carejobs.ch

Der Stellenmarkt für Pflegeprofis

Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF/FH 70%

Psychiatrie-Dienste Süd - Rapperswil


1. März 2023 oder nach Vereinbarung

Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF/FH 70%

Ihre Aufgaben

Als Mitglied des interdisziplinären Teams der allgemeinen Tagesklinik übernehmen Sie die pflegerisch-psychiatrische Behandlung und Begleitung von Erwachsenen mit psychischen und/oder sozialen Problemen. In Ihrem Arbeitsalltag haben Sie die Möglichkeit im gesamten Spektrum der psychiatrischen Krankheitsbilder tätig zu sein und zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen Behandlungen im Gruppensetting durchzuführen. Im Sinne der Patientinnen und Patienten arbeiten Sie in unserer Tagesklinik eng mit den anderen Bereichen des Zentrums sowie den zuweisenden Stellen zusammen. Nebst Team- und Fallbesprechungen bietet Ihnen Ihre Funktion auch die Gelegenheit, bei Fortbildungen mitzuwirken oder sich bei der Weiterentwicklung des Psychiatrie-Zentrums zu engagieren.

Anforderungen

Für diese Position suchen wir eine Persönlichkeit mit Diplomabschluss als Pflegefachperson HF/FH. Idealerweise besitzen Sie bereits psychiatrische Berufserfahrung, von Vorteil in einer Tagesklinik, und verfügen über Kenntnisse im Leiten von Gruppentherapien. Nebst starken kommunikativen Kompetenzen haben Sie eine selbständige Arbeitsweise und übernehmen gerne Verantwortung in Ihrem Aufgabenbereich. Wenn Sie überdies teamfähig und belastbar sind und dazu noch Sinn für Humor besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen.

Was wir bieten

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Sie geniessen bei uns ein teamorientiertes Arbeitsklima an einem modernen Arbeitsplatz zentral gelegen am Bahnhof in Rapperswil mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen an die Nachbarkantone Zürich, Schwyz und Glarus. Als Weiterbildungsstätte gehören bei uns vielfältige interne und externe Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten zum Arbeitsalltag dazu. Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien (keine Nacht- oder Wochenenddienste) wie auch diverse Leistungen des betrieblichen Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Werden Sie Teil unseres Teams, wir freuen uns darauf! Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau lic. phil. Martina Frei, Bereichsleiterin Tageskliniken, Tel. 058 178 76 11, gerne zur Verfügung.


Dipl. Pflegefachperson HF/FH im Careteam (a)

Universitäre psychiatrische Diense Bern - Bern


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson HF/FH im Careteam (a)

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Grossstation Saxer

Beschäftigungsgrad: 80 - 100 %
Stelleneintritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Das Innovationprojekt beinhaltet eine neue Aufteilung von pflegerischen Kernaufgaben und unterteilt sich in ein Milieu- und Careteam. Dabei orientiert sich die Grossstation an den Leanprinzipien und entwickelt sich ständig weiter. In dieser Funktion haben Sie regelmässige Arbeitszeiten unter der Woche (zu Bürozeiten).

Ihre Aufgaben

  • Patientenzentrierte Pflege und Betreuung von Menschen in einer akuten Krise im akut-psychiatrischen Umfeld (Schwerpunkt qualifizierter Entzug und Doppeldiagnosen)
  • Bezugspersonenarbeit
  • Mitarbeit und Vernetzung in interdisziplinären Gefässen
  • Mitarbeit in Projekten zur Qualitätsförderung und -sicherung

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein Diplom als Pflegefachperson FH/ HF oder eine gleichwertige Diplomausbildung in Pflege
  • Sie haben vorzugsweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit psychisch erkrankten Menschen oder sind bereit, diese zu entwickeln
  • Sie zeichnen sich durch hohe Sozial- und Fachkompetenz aus und arbeiten gerne interdisziplinär
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und Koordinationsaufgaben im Rahmen der pflegerisch-, pädagogisch- und therapeutischen Behandlung mit dem Ziel individueller Förderung und Unterstützung der Patient*innen gemäss dem neuen Stationskonzept
  • Sie schätzen eine konstruktive interdisziplinäre Zusammenarbeit und verfügen über gute EDV-Kenntnisse
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen in einer akuten Krise und können auch in hektischen Zeiten Ruhe bewahren

Ihre Ansprechpartner
Herr Hählen beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 96 16

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an : Simone Rüttimann
T: +41 31 930 94 29

Über uns
Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung.

Ihr künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per
Mail an bewerbungen@upd.ch (max. 5MB).


Dipl. Pflegefachperson HF/FH (a)

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern - Bern


01. März 2023 oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson HF/FH (a)

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Wir sind für (a)lle engagierten Profis ein Ort der vielen Möglichkeiten. Wissen, Können und Ideen zählen. Herkunft, Alter und Geschlecht nicht. Dafür stehen wir und das (a) in unseren Stelleninseraten. Wir freuen uns auf dich.

Beschäftigungsgrad: 50 - 70 %
Stelleneintritt: 01. März 2023 oder nach Vereinbarung

Auf der Station Wernicke bieten wir moderne Behandlungen für 18 Menschen mit komplexen Erkrankungen und akuten Belastungskrisen an. Unsere besonderen Kompetenzen liegen dabei in der Abklärung und Behandlung komplexer psychiatrischer Bewegungsstörungen (z.B. Katatonie), therapieresistenter Depressionen, aber auch psychiatrische Patienten und Patientinnen, die aufgrund körperlicher Erkrankungen oder Verletzungen von der Nähe zur somatischen Medizin profitieren. Auch die Behandlung schwerer Essstörungen inklusive künstlicher Ernährung ist Teil des Angebots und könnte für Dich interessant sein.


Was dich bei uns erwartet

  • Gewährleistung einer patientenorientierten und professionellen pflegerischen Betreuung
  • Konstruktive interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der praktischen Ausbildung unserer Lernenden und Studierenden
  • Mitentwicklung und Umsetzung von innovativen Ideen in der psychiatrischen Pflege

Wie du uns begeisterst
Du

  •  ... bist Dipl. Pflegefachperson HF / FH
  • ... weist eine hohe Sozial- und Selbstkompetenz auf
  • ... arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich
  • ... hast eine sichere Arbeitsweise in Akutsituationen

Deine Ansprechpartner
Stefanie beantwortet dir gerne
deine fachspezifischen Fragen:
T: +41 79 350 22 99

Über uns
Die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) sind das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion und eines der renommiertesten Psychiatriespitäler in der Schweiz. Die UPD bietet die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Als Universitätsspital leistet die UPD zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiter- und Fortbildung, Lehre und Forschung.

Dein künftiger Arbeitsort
Universitäre Psychiatrische Dienste Bern, Murtenstrasse 21, 3008 Bern


infirmier/ière clinicien/ne en diabétologie

EndoDia Centre - Biel-Bienne


le 1er février 2023 ou à convenir

EndoDia Centre, le centre d’endocrinologie et diabétologie pour Bienne et sa région, cherche afin de compléter son équipe:

un/une infirmier/ière clinicien/ne en diabétologie

60 - 80 % dès le 1er février 2023 ou à convenir

Possibilité d’occuper en plus le poste d’infirmière responsable des tests endocrinologiques (10%)

Votre mission:

  • Enseignement ambulatoire et conseils spécialisés pour les personnes atteintes de tous types de diabète et pour leurs proches en français et en allemand
  • Formation continue pour personnel médical et soignant à l’interne et à l’externe
  • Possible participation à diverses offres en collaboration avec l’association diabetesbiel-bienne, organisation de patients membre de diabètesuisse, dans le cadre du projet commun Espace diabète

Votre profil:

  • Formation d’infirmier/ière clinicien/ne en diabétologie reconnue
  • Bonne maitrise du français et de l’allemand
  • Esprit d’équipe et capacité d’organisation
  • Personnalité flexible et empathique
  • Expérience avec les différentes thérapies et technologies (FIT, CGM, FGM, pompes, etc,) lors de diabète souhaitée
  • Familiarisé avec documentation patient électronique

Nous offrons:

  • Climat professionnel stimulant au sein d’une équipe motivée dans un centre de compétences innovant
  • Etroite collaboration avec nos diététiciennes et nos médecins spécialisés en endocrinologie et diabétologie du centre
  • Infrastructure moderne située à la place de la Gare de Bienne

Avons-nous éveillé votre intérêt ? Plus d’informations et postulation par voie électronique à l’attention de Mme Corinne Widmer Lüdi, infirmière clinicienne responsable: corinne.widmer@endodia.ch 

EndoDia Centre, Place de la Gare 2c, 2502 Biel-Bienne. www.endodia.ch


Diabetesfachberater/in HF/Höfa1

EndoDia Centre - Biel-Bienne


ab 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung

EndoDia Centre, das Endokrinologie- und Diabetologiezentrum für Biel und Region sucht zur Ergänzung ihres Teams:

eine Diabetesfachberaterin / einen Diabetesfachberater HF/Höfa1

60 - 80 % ab 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung

Möglichkeit zusätzlich die Stelle der verantwortlichen Pflegefachperson für endokrinologische Tests zu besetzen (10%)

Ihre Aufgaben:

  • Ambulante Schulung und Fachberatung bei Menschen, sowie ihre Angehörigen, mit allen Diabetesformen in Deutsch und Französisch
  • Fortbildungen für medizinisches und pflegerisches Personal intern und extern
  • Mögliche Teilnahme an verschiedenen Angeboten in Zusammenarbeit mit dem Verein diabetesbiel-bienne - Patientenorganisation Mitglied von diabetesschweiz - im Rahmen des gemeinsamen Projekts Espace Diabète

Ihr Profil:

  • Anerkannte Ausbildung als Diabetesfachberaterin / Diabetesfachberater
  • Gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache
  • Teamgeist und Organisationstalent
  • Flexible und empathische Persönlichkeit
  • Erfahrung mit den verschiedenen Therapien und Technologien (FIT, CGM, FGM, Pumpen, etc.) bei Diabetes erwünscht
  • Vertraut mit elektronischer Patientendokumentation

Wir bieten:

  • Motivierendes Arbeitsklima in einem dynamischen Team in einem innovativen Kompetenzzentrum
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Ernährungsberaterinnen und Fachärztinnen Endokrinologie / Diabetologie vom EndoDia Centre
  • Moderne Infrastruktur direkt am Bieler Bahnhofplatz

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mehr Informationen und Bewerbung (nur elektronisch) an Frau Corinne Widmer Lüdi, leitende Diabetesfachberaterin corinne.widmer@endodia.ch 

EndoDia Centre, Bahnhofplatz 2c, 2502 Biel-Bienne. www.endodia.ch


Pflegefachperson 50-100% für Rhythmologie-Labor

Universitäts Spital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Pflegefachperson 50-100% für das Rhythmologie-Labor

per sofort oder nach Vereinbarung

  • Im Rhythmologie-Labor erwartet Sie einzigartige Hightech-Medizin
  • Ihre persönliche und fachliche Entwicklung liegt uns am Herzen: Sie erhalten spezifische rhythmologische Weiterbildungen und besuchen Kongresse im In- und Ausland
  • Unser USZ-Laufbahn-Modell und die künftige Karriere-Plattform "Own Your Career" ermöglichen Ihnen, Ihre berufliche Perspektive Richtung Fach, Führung oder Bildung zu entwickeln
  • Ihre Vorgesetzten begegnen Ihnen wertschätzend, kooperativ und empathisch
  • Sie arbeiten mit hochmotivierten, lösungsorientierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die einen positiven Teamgeist pflegen
  • Auch Sie sind gefragt: Nur durch Ihr Feedback entwickeln wir uns fachlich und gemeinsam als Team weiter!

Ihre Hauptaufgaben

  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Rhythmologie-Labor
  • Vorbereitung des Materials und der Medizintechnik bei elektrophysiologischen Untersuchungen und Radiofrequenzablationen (EP- und 3-D Mapping-Systeme, CRYO-Ablationen, Röntgenanlage und Hämodynamik-Messplatz)
  • Patientenorientierte Pflege, Überwachung und Administration von rhythmologischen Patientinnen und Patienten vor, während und nach Interventionen (EPS / RFA / Device-Implantationen)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Kundenfreundliche und e8ziente Tagesorganisation
  • Mitverantwortung für die Pflegequalität, das Arbeitsklima und das Erreichen der Abteilungsziele

Ihr Profil

  • Dipl. Pflegefachperson HF/FH
  • Idealerweise Berufserfahrung in einem Akutspital im Bereich der Kardiologie/Rhythmologie
  • Sie sind o7en für Neues, belastbar und bringen technisches Geschick mit
  • Gepflegte Umgangsformen, gute Kommunikation und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Organisationsvermögen in einem dynamischen, innovativen Umfeld
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Sie sind interessiert?
Dann bewerben sie sich bei uns! Wir freuen uns sie kennenzulernen.
Gerne auch einfach per Mail, senden sie uns ihren Lebenslauf an:
alexander.berger2@usz.ch http://www.usz.ch/jobs/seiten/vorteile-fuer-mitarbeitende.aspx

Weitere Auskünfte
Bei Fragen steht Ihnen Herr Dennis Look, Abteilungsleiter Pflege Invasive Kardiologie, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 13 15

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Alexander Berger
HRM Recruiting
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

 


Dipl. Pflegefachmann (a) HF / FH

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern - Bern


nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachmann (a) HF / FH

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
WER SIND WIR: Auf unserer Station Lüthi betreuen wir 20 Menschen mit allgemeinpsychiatrischer Erkrankung und psychotischem Erleben. Wir arbeiten eng mit der Station Marbach zusammen, welche über ein Spezialprogramm für Menschen mit Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis verfügen. Für diese Menschen stehen auf der Station Lüthi 2 – 4 Betten zur Verfügung. Das Lüthi – Team ist offen, transparent und innovativ.

Beschäftigungsgrad: 100 - 100 %
Stelleneintritt: 1. September oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben
Patientenzentrierte und partnerschaftliche Pflege und Betreuung von Menschen in einer akuten Krise nach dem Bezugspflegemodell

  • Pflegeentwicklung mitgestalten
  • Umsetzung von evidenzbasierten Pflegekonzepten und Pflegestandards
  • Mitarbeiten an klinikinternen Projekten in Zusammenarbeit mit der Forschungsabteilung

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein Diplom als Pflegefachperson HF/FH, vorzugsweise mit Schwerpunkt Psychiatrie
  • Sie sind innovativ und offen für die Akutpsychiatrie
  • Sie zeichnen sich durch hohe Sozial- und Fachkompetenz aus
  • Eine konstruktive interdisziplinäre Zusammenarbeit ist Ihnen wichtig
  • In komplexen Situationen bewahren Sie Ruhe und haben jederzeit die Übersicht über das Geschehen
  • Sie besitzen gute EDV-Kenntnisse

Ihre Ansprechpartner
Frau Reist beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 93 35
Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an : Simone Rüttimann
T: +41 31 930 94 29

Über uns
Auf unserer Station Lüthi betreuen wir 20 Menschen mit allgemeinpsychiatrischer Erkrankung und psychotischem Erleben.

Ihr künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an bewerbungen@upd.ch (max. 5MB).


Dipl. Pflegefachperson für die interdiszi. IMC

Universitäts Spital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson 20-100% für die interdisziplinäre IMC

per sofort oder nach Vereinbarung

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einer fortschrittlichen, dynamischen und multiprofessionellen Arbeitsumgebung, welche von hoher Pflegequalität sowie von Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Sie erhalten eine strukturierte, individuelle und sorgfältige Einführung ins Aufgabengebiet und werden von einem engagierten und motivierten Team unterstützt
  • Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen: In Zusammenarbeit mit der Z-INA bieten wir Ihnen den Kurs «Überwachungspflege Erwachsene» an (Schweizweit anerkannt). Ausserdem unterstützen wir Sie bei einem möglichen Einstieg in einen Nachdiplomstudiengang
  • Unser USZ-Laufbahn-Modell und die künftige Karriere-Plattform «Own Your Career» ermöglichen Ihnen, Ihre berufliche Perspektive individuell Richtung Fach, Führung oder Bildung zu entwickeln
  • Unser Führungs-Team bietet Ihnen eine bestmögliche und individuelle Führung. Die fachliche Weiterentwicklung gewährleistet dabei die eigene Pflegeexpertin. Präsenz, Kommunikation auf Augenhöhe und Interesse für die Anliegen der Mitarbeiter sind Eigenschaften, die Sie erwarten können
  • Beruf und Familie sollen bei uns in Einklang gebracht werden: Für die Dienstplanung wird auf die persönlichen Bedürfnisse Rücksicht genommen

Ihre Hauptaufgaben

  • Pflege und Betreuung von medizinischen und chirurgischen überwachungspflichtigen Patienten in einem interdisziplinären Setting mit kardiologischen, chirurgischen, angiologischen und pneumologischen Krankheitsbildern
  • Frühzeitiges Erkennen von Notfallsituationen
  • Gestaltung und Durchführung des Pflegeprozesses
  • Mitverantwortlich für die Pflegequalität, das Arbeitsklima und das Erreichen der Abteilungsziele

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Pflegefachperson HF/FH, wünschenswert mit Berufserfahrung in einem Akutspital, mit Vorteil eines abgeschlossenen IMC/Überwachungspflege Kurs oder NDS Intensivpflege
  • Vertiefte Erfahrung in hochkomplexen Patientensituationen
  • Sie übernehmen gemeinsam mit dem interdisziplinären Team Verantwortung für die Patienten und engagieren sich für die Umsetzung einer patientenorientierten und professionellen Pflege
  • In rasch wechselnden Situationen sind Sie belastbar und nehmen Veränderungen als Herausforderung an
  • Sie legen Wert auf eine zielorientierte, multiprofessionelle Zusammenarbeit und haben Freude an einem anspruchsvollen Betrieb
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, besitzen ein gutes Organisationsvermögen und freuen sich auf eine aktive Mitgestaltung in Ihrem Arbeitsbereich

Sie sind interessiert?
Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns Sie kennenzulernen. http://www.usz.ch/jobs/seiten/vorteile-fuer-mitarbeitende.aspx

Weitere Auskünfte
Für Fragen steht Ihnen Frau Janin Kögel, Abteilungsleiterin
Pflege, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 52 65

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Alexander Berger
HRM Recruiting
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr über die Klinik: www.usz.ch/ueber-uns/Seiten/default.aspx


Dipl. Pflegefachfrau HF / FH als Nachtwache (a)

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern - Bern


per sofort oder nach Vereinbarung

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Station Lühti

Beschäftigungsgrad: 40 - 50 %
Stelleneintritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Auf unserer Station Lüthi betreuen wir 20 Menschen mit allgemeinpsychiatrischer Erkrankung und psychotischem Erleben. Die Station Lüthi stellt 2 - 4 Betten für Menschen mit Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis zur Verfügung. Wir arbeiten eng mit der Station Marbach zusammen, welche über das erwähnte Spezialprogramm verfügt. Für Sie heisst das: Pflege auf höchstem Niveau, mehr Zeit für die Patientinnen und Patienten als anderswo, eng mit anderen Profis zusammenarbeiten und ein super Teamgeist.

 

Ihre Aufgaben

  • Menschen in einer akuten Krise professionell und patientenzentriert betreuen
  • Sie sind Ansprechperson für unsere Patienten und Patientinnen in der Nacht und stellen die Nachtruhe sicher
  • Gemeinsam im interdisziplinären Team neueste, evidenzbasierte Pflegestandards umsetzen
  • Die Pflegeentwicklung im UPD mitgestalten und weiterbringen

Ihr Profil

  • Sie haben Freude an einer selbständigen, verantwortungsvollen Arbeit während der Nacht
  • Interesse und Ehrgeiz, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln
  • Erfahrungen in der Psychiatrie oder Lust darauf, diese spannende Welt für sich zu entdecken und sich weiterzubilden
  • Ausgeglichen und so schnell nicht aus der Ruhe zu bringen
  • Diplom als Pflegefachfrau oder Pflegefachmann auf Stufe HF oder FH

Ihre Ansprechpartner
Frau Reist beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 93 35

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an : Simone Rüttimann
T: +41 31 930 94 29

Über uns
Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung.

Ihr künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per
Mail an bewerbungen@upd.ch (max. 5MB).


Pflegeexpertin APN (a)

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern - Bern


per sofort oder nach Vereinbarung

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Fokus (psycho-) somatische Pflege

Beschäftigungsgrad: 80 - 100 %
Stelleneintritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Wir sind für (a)lle engagierten Profis ein Ort der vielen Möglichkeiten. Wissen, Können und Ideen zählen. Herkunft, Alter und Geschlecht nicht. Dafür stehen wir und das (a) in unseren Stelleninseraten.

Das Zentrum für klinische Pflegewissenschaft (ZKPW) hat den Auftrag, die evidenzbasierte Pflege (in der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie) zu fördern, um bestmögliche Gesundheitsergebnisse zu erzielen. Dazu werden u.a. Forschungsergebnisse, die individuelle klinische Erfahrung des Gesundheitspersonals sowie Präferenzen und Bedürfnisse der Patienten und Patientinnen und deren Angehörige berücksichtigt. Lebenslanges Lernen, kontinuierliche Verbesserung sowie Orientierung am Bedarf gehören zur Grundhaltung des ZKPW. Aufgaben und Tätigkeiten der jeweiligen Pflegeexperten-Rolle orientieren sich am Bedarf und werden
aher je nach Fokus unterschiedlich gelebt (Hamric et al., 2014). Das Team des ZKPW setzt sich aus erfahrenen Pflegefachpersonen mit einem Master of Advanced Studies (Pflegeexperte und Pflegeexpertin) und Master of Science in Nursing (Pflegeexperte und Pflegeexpertin APN) zusammen.
Gehörst Du bald dazu?

Was dich bei uns erwartet
Die Kompetenzen und Aufgabenbereiche orientieren sich am Modell von Hamric et al. (2014). Die konkrete Umsetzung der Clinical Nurse Specialist (CNS) – Rolle definieren wir anhand des Bedarfs und der Präferenzen gemeinsam

Wie du uns begeisterst
Du

  •  ... bist Dipl. Pflegefachperson MScN oder auf dem Weg dazu
  •  ... bringst somatische und optimalerweise auch psychiatrische Berufserfahrung mit
  • ... hast Freude an der Mitentwicklung und Umsetzung von innovativen Ideen in der psychiatrischen Pflege
  • Dich zeichnet ein hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein aus

Über uns
Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung.

Dein künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60


Infirmier·ère

Clinique romande de réadaptation - Sion


à convenir

Avec son offre unique de prestations – prévention, assurance, réadaptation -, la Suva propose à ses assurés une protection globale de la santé. La mission principale de la Clinique romande de réadaptation (CRR) de la Suva est la réadaptation des personnes accidentées. Outre les disciplines traditionnelles de la réadaptation neurologique et de l’appareil locomoteur, la CRR offre des prestations spécifiques en Suisse romande pour la réadaptation des patients para/tétraplégiques, la réadaptation des patients brûlés, l’orthopédie technique et la réadaptation professionnelle.

Afin de renforcer nos équipes, nous proposons régulièrement des opportunités d’

Infirmier·ère

(taux d’activité dès 80%)

Vos principales missions

  • Identifier, planifier, exécuter et évaluer les prestations de soins infirmiers dans les domaines préventifs, curatifs et éducationnels spécifiques à la réadaptation
  • Promouvoir l’implication des patient·e·s dans leur projet de soins et dans le recouvrement de leur autonomie
  • Exécuter des actes médicaux délégués, déléguer des actes dépendants de votre rôle propre et en assurer la responsabilité
  • Contribuer à une collaboration axée sur la recherche de solutions au sein de l’équipe interdisciplinaire
  • Participer à l’encadrement et à l’évaluation des étudiants et des stagiaires et à l’intégration des nouveaux collaborateurs

Nos attentes

  • Diplôme en soins infirmiers ES ou HES (avec reconnaissance Croix-Rouge suisse si étranger)
  • Expérience en milieu hospitalier
  • Intérêt à travailler en équipe interdisciplinaire
  • Travail autonome, sens prononcé des responsabilités, de l’organisation et de la planification
  • Flexibilité, résistance au stress
  • Capacité d’adaptation au changement et implication dans les projets du service
  • Très bonnes aptitudes de communication
  • Maîtrise de la langue française, tant à l’oral qu’à l’écrit (niveau B2 minimum)

Notre offre
Nous proposons un poste aux missions variées, au sein d’un environnement de travail moderne. En plus des nombreux avantages sociaux et des possibilités de perfectionnement, vous évoluez dans un secteur pluridisciplinaire enrichissant et valorisant.

Modalités

  • Date d’entrée en fonction : à convenir
  • Les dossiers complets (lettre de motivation, CV, copie des diplômes et des 2 derniers certificats de travail) sont à adresser via notre site internet : www.crr-suva.ch, rubrique Carrière.

Contact
Le cahier des charges détaillé, ou tout autre complément d’information, peuvent être obtenus auprès de Valentine Bregy, Chief Nursing Officer, au 027 603 22 00.


Stationsleitung Pflege APP (a)

Universitäre psychiatrische Dienste Bern - Bern


nach Vereinbarung

Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie
Stationäre Alterspsychiatrie

Beschäftigungsgrad: 80 - 100 %
Stelleneintritt: nach Vereinbarung

Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung. Im Alter nehmen somatische Erkrankungen zu. In der alterspsychiatrischen Akutstation mit 20 Betten, werden deshalb neben psychiatrischen Erkrankungen auch andere Krankheiten behandelt. Dies macht die Arbeit mit Patient*innen vielfältiger und abwechslungsreicher.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen in einer dualen Führung gemeinsammit dem verantwortlichen Oberarzt die Stationsleitung
  • Sie verantworten die fachliche, organisatorische und administrative Führung unseres super Pflegeteams
  • Die Einhaltung und das Vorleben unserer hohen Behandlungs- und Pflegequalität spornen Sie und Ihr Team täglich an
  • Sie haben Freude an der Mitarbeit sowie Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten und Prozessen
  • Nicht zuletzt motiviert Sie die zukunftsorientierte Förderung und Entwicklung der Mitarbeitenden des Fachbereichs im Hinblick auf den Stationsauftrag und die Unternehmensziele

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als diplomierte Pflegefachperson (DN II/HF), sowie idealerweise Berufserfahrung in der (Alters-) Psychiatrie
  • Sie bringen erste Führungserfahrung mit oder sind bereit, diese auch mit unseren internen Führungsausbildungen weiter auf- und auszubauen
  • Vernetztes Denken, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent und hohe Belastbarkeit sind für Sie kein lästiges Muss, sondern gehören zu einem Klinikalltag dazu
  • Die Freude an interdisziplinärerer Zusammenarbeit und eine authentische Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab

Über uns
Die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) sind das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion und eines der renommiertesten Psychiatriespitäler in der Schweiz. Die UPD bietet die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Als Universitätsspital leistet die UPD zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiterund Fortbildung, Lehre und Forschung. 

Ihr künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per
Mail an bewerbungen@upd.ch (max. 5MB).


Dipl. Pflegefachperson HF/FH, DN II...

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern - Bern


per sofort oder nach Vereinbarung

Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie
Stationäre Alterspsychiatrie

Beschäftigungsgrad: 60 - 100 %
Stelleneintritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung. Im Alter nehmen somatische Erkrankungen zu. In der alterspsychiatrischen Akutstation mit 20 Betten, werden deshalb neben psychiatrischen Erkrankungen auch andere Krankheiten behandelt. Dies macht die Arbeit mit Patient*innen vielfältiger und abwechslungsreicher.

Ihre Aufgaben

  • Menschen in einer akuten Krise professionell und patientenzentriert betreuen
  • Sie sind Ansprechperson für unsere Patienten und Patientinnen in der Nacht und stellen die Nachtruhe sicher
  • Gemeinsam im interdisziplinäre Team neuste, evidenzbasierte Pflegestandards umsetzen
  • Pflegeentwicklung in der UPD mitgestalten und weiterbringen

Ihr Profil

  • Sie haben Freude an einer selbstständigen, verantwortungsvollen Arbeit während der Nacht
  • Interesse und Ehrgeiz, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln
  • Erfahrungen in der Psychiatrie oder Lust darauf, diese spannende Welt für sich neu zu entdecken und sich weiterzubilden
  • Sie sind ausgeglichen und so schnell nicht aus der Ruhe zu bringen
  • Diplom als Pflegefachfrau oder Pflegefachmann auf Stufe HF/FH, DN II, AKP, PsyKP

Über uns
Die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) sind das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion und eines der renommiertesten Psychiatriespitäler in der Schweiz. Die UPD bietet die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Als Universitätsspital leistet die UPD zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiterund Fortbildung, Lehre und Forschung.

Ihr künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per
Mail an bewerbungen@upd.ch (max. 5MB).


Dipl. Pflegefachperson HF / FH (a)

Universitätre Psychiatrische Dienste Bern - Bern


ab sofort oder nach Vereinbarung

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Beschäftigungsgrad: 80 - 100 %
Stelleneintritt: ab sofort oder nach Vereinbarung

Auf der Privatstation König mit 20 Betten werden Patientinnen und Patienten mit verschiedenen psychiatrischen Krankheitsbildern in unterschiedlich komplexen Situationen und auch in Akutsituationen gepflegt und behandelt. Die Station bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten im Rahmen einer patienten- und bedürfnisorientierten Pflege einzusetzen und weiterzuentwickeln.

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung einer patientenorientierten und professionellen pflegerischen Betreuung
  • Konstruktive interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Mithilfe bei der praktischen Ausbildung unserer Lernenden und Studierenden
  • Freude an der Mitentwicklung und Umsetzung von innovativen Ideen in der psychiatrischen Pflege

Ihr Profil

  • Dipl. Pflegefachperson HF / FH
  • Hohe Sozial- und Selbstkompetenz
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sichere Arbeitsweise in Akutsituationen

Ihre Ansprechpartner
Herr Pfister beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 92 14

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an : Simone Rüttimann
T: +41 31 930 94 29

Über uns
Die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) sind das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion und eines der renommiertesten Psychiatriespitäler in der Schweiz. Die UPD bietet die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Als Universitätsspital leistet die UPD zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiter und Fortbildung, Lehre und Forschung.

Ihr künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per
Mail an bewerbungen@upd.ch (max. 5MB).


Dipl. Pflegefachperson / FAGE (Nachtwache) 60-80%

Stiftung Balm - Jona


per sofort oder nach Vereinbarung

Als versierte Pflegefachperson suchen Sie etwas grundsätzlich Neues in einem agogischen Wohnheim?

Während unseres Nachtdiensts übernehmen Sie die pflegerische, agogische und individuelle Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Die Stiftung Balm betreut an dezentralen Standorten in den Bereichen Heilpädagogische Schule, Produktion & Dienstleistungen und Wohnen & Beschäftigung etwa 340 Menschen mit Behinderung. Der Bereich Wohnen & Beschäftigung bietet für erwachsene Menschen mit Behinderung 107 Wohnplätze unterschiedlichster Wohnformen an diversen Standorten an. Ebenso im Angebot sind 85 Beschäftigungsplätze, welche von internen und externen Klienten genutzt werden. Der Bereich Wohnen & Beschäftigung arbeitet nach dem Lösungsorientierten Ansatz und nach dem Konzept der Funktionalen Gesundheit.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine sehr selbständige und zuverlässige

Dipl. Pflegefachperson / Fachperson Gesundheit (Nachtwache) 60-80%

Ihre Aufgaben:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Betriebsablaufes während der Nacht
  • Optimale Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner nach agogischen, pflegerischen, medizinischen und hygienischen Aspekten
  • Gewährleistung der Sicherheit auf dem Balm-Areal während der Nacht
  • Stellvertretung der Leiterin Nachtwache mit einem Team von rund 10 Fachpersonen
  • Arbeitszeiten jeweils von 20.45h bis 6.45h, an Wochenenden und Feiertagen bis 7.15h

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson DNI, DN II (gerne mit Schwerpunkt Psychiatrie) oder Fachperson Gesundheit EFZ
  • Freude und Offenheit, agogisch tätig zu sein und sich mit unseren agogischen Konzepten vertraut zu machen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung von Vorteil
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen eigenständig zu treffen
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse

Unser Angebot:

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Stelle mit viel Eigenverantwortung
  • Verbindlicher Dienstplan und 5 Wochen Ferien (ab 50. Altersjahr 6 Wochen)
  • Kompetente Fachberatung und spannende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmässiger Austausch mit kompetenten und motivierten Teamkollegen*innen
  • Entwicklungsorientierte Führung
  • Moderne Anstellungsbedingungen mit 13. Monatslohn

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie bald kennen zu lernen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte via unserem Onlinetool.

Für weitere Informationen steht Ihnen Diana Mächler, Leiterin Nachtwachen, unter Tel. +41 79 552 93 85 gerne zur Verfügung.

Einen ersten Einblick in unsere Institution erhalten Sie unter www.stiftungbalm.ch


Pflegefachfrau (a) oder Sozialpädagoge (a) HF/FH

Universitäre psychiatrische Dienste Bern - Bern


nach Vereinbarung

Pflegefachfrau (a) oder Sozialpädagoge (a) HF/FH

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Aussenstation Tremola

Beschäftigungsgrad: 80 %
Stelleneintritt: Nach Vereinbarung

Früher ratterten und klapperten die Postkutschen über die kurvige Strasse Tremola zum Gotthardpass. In Mitten des Kirchenfeldquartiers in Bern, an der Alpenstrasse, befindet sich die Jugendstation Tremola, in einem schönen, grossen Haus im Jugendstil aus dem 19. Jahrhundert mit natürlichem Charme, nur ein paar Minuten vom Bahnhof Bern entfernt. Möchten Sie junge Menschen in einem stationären, psychiatrischen Setting begleiten und können Sie auch kurvige und holprige Herausforderungen im Arbeitsalltag meistern, dann sind Sie in unserem charmanten Haus herzlich willkommen!

Ihre Aufgaben

  • Im sozialpädagogisch - pflegerischen Bereich arbeiten Sie mit qualifizierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die gemeinsam in einem interdisziplinären Team sieben Jugendliche im Alter von 14 – 18 Jahren im Milieutherapeutischen Alltag begleiten und unterstützen
  • Die intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit erfordert Kompetenz, Flexibilität und Teamgeist
  • Sie arbeiten als Bezugsperson in einem Behandlungsteam und sind in wöchentlichen Sitzungen mit den Jugendlichen, Therapie, Schule und externen Helfersystemen im engem Austausch
  • Sie stellen unter Einbezug der Patientinnen und Patienten, Eltern und / oder Sorgeberechtigten eine angepasste und individuelle Behandlung sicher

Ihr Profil

  • Wir erwarten Einsatzfreude, Selbständigkeit und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu intensiver Auseinandersetzung mit unseren Patientinnen und Patienten
  • Als Bezugsperson arbeiten aktiv in einem Behandlungsteam mit und integrieren die Jugendlichen und die Sorgeberechtigten umfassend in ihr Denken und Handeln mit ein
  • Die Reflexion Ihres Handelns ist Ihnen wichtig. Sie sind bereit unregelmässige Arbeitszeiten unter der Woche und teilweise auch an Wochenenden zu leisten

Ihre Ansprechpartner
Herr Zaugg beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 302 34 10

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an Frau Falett:
T: +41 31 930 95 50

Über uns
Als das Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die Klinik die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung und engagieren uns intensiv in der Bildung, Lehre und international ausgerichteten Forschung.

Ihr künftiger Arbeitsort
Aussenstation Tremola, Alpenstrasse 25, 3006 Bern
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per
Mail an bewerbungen@upd.ch (max. 5MB).


Dipl. Pflegefachfrau FH (a) mit Zusatzfunktion

Universitäre psychiatrische Dienste Bern - Bern


nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachfrau FH (a) mit Zusatzfunktion Fachverantwortung

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Beschäftigungsgrad: 80 - 100 %
Stelleneintritt: nach Vereinbarung

Wir sind für (a)lle engagierten Profis ein Ort der vielen Möglichkeiten. Wissen, Können und Ideen zählen. Herkunft, Alter und Geschlecht nicht. Dafür stehen wir und das (a) in unseren Stelleninseraten.

Auf unserer Station Lüthi betreuen wir 20 Menschen mit allgemeinpsychiatrischer Erkrankung und psychotischem Erleben. Die Station Lüthi stellt 2 - 4 Betten für Menschen mit Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis zur Verfügung. Wir arbeiten eng mit der Station Marbach zusammen, welche über das erwähnte Spezialprogramm verfügt.

Was dich bei uns erwartet

  • Gewährleistung einer patientenorientierten und professionellen pflegerischen Betreuung
  • Konstruktive interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der praktischen Ausbildung unserer Lernenden und Studierenden
  • Freude an der Mitentwicklung und Umsetzung von innovativen Ideen in der psychiatrischen Pflege
  • Als Fachverantwortliche (a) hast Du folgende Zusatzaufgaben:
  • Coaching und Unterstützung des Pflegeteam in der Bezugspersonenarbeit und in der Umsetzung des Pflegeprozesses
  • Direkte Zusammenarbeit mit dem Zentrum Klinische Pflegewissenschaft

Wie du uns begeisterst
Du

  • ... besitzt einen Bachelor of Science Pflege
  • ... weist eine hohe Sozial- und Selbstkompetenz auf
  • ... arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich
  • ... hast eine sichere Arbeitsweise in Akutsituationen.

Deine Ansprechpartner
Frau Reist beantwortet dir gerne deine fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 93 35

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wende Dich bitte an: Simone Rüttimann
T: +41 31 930 94 29

Über uns
Die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) sind das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion und eines der renommiertesten Psychiatriespitäler in der Schweiz. Die UPD bietet die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Als Universitätsspital leistet die UPD zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiter- und Fortbildung, Lehre und Forschung.

Dein künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60


Dipl. Pflegefachpers. FH (a) Fachverant. Somatik

Universitäre Psychatrische Dienste Bern - Bern


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson FH (a)
Fachverantwortung Somatik

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Wir sind für (a)lle engagierten Profis ein Ort der vielen Möglichkeiten. Wissen, Können und Ideen zählen. Herkunft, Alter und Geschlecht nicht. Dafür stehen wir und das (a) in unseren Stelleninseraten. Wir freuen uns auf dich.

Beschäftigungsgrad: 80 - 100 %
Stelleneintritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Auf der Station Schneeberger werden Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen behandelt, deren akuter Zustand zusätzlich ein besonderes Augenmerk auf den somatischen Verlauf erfordern, behandelt. Dazu gehören Personen mit ausgeprägten Essstörungen, Notfallpatienten welche auch medizinische und chirurgische Pflege beanspruchen, sowie Patienten in akuten Phasen chronisch verlaufender Erkrankungen. Die Station Schneeberger verfügt über 20 Betten, davon zwei in vollmonitorisierten Zimmern sowie eines zur intensivpsychiatrischen Pflege.

Was dich bei uns erwartet

  • Gewährleistung einer patientenorientierten und professionellen pflegerischen Betreuung
  • Konstruktive interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der praktischen Ausbildung unserer Lernenden und Studierenden
  • Freude an der Mitentwicklung und Umsetzung von innovativen Ideen in der psychiatrischen Pflege

Als Fachverantwortliche (a) hast Du folgende Zusatzaufgaben:

  • Coaching und Unterstützung des Pflegeteam in der Bezugspersonenarbeit und in der Umsetzung des Pflegeprozesses
  • Direkte Zusammenarbeit mit dem Zentrum Klinische Pflegewissenschaft

Wie du uns begeisterst
Du

  • ... besitzt eine Bachelor of Science Pflege
  • ... weist eine hohe Sozial- und Selbstkompetenz auf
  • ... arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich
  • ... hast eine sichere Arbeitsweise in Akutsituationen

Deine Ansprechpartner
Frau Jäger beantwortet Ihnen gerne fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 91 40

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich
bitte an : Simone Rüttimann
T: +41 31 930 94 29

Über uns
Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung.

Dein künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60

 


Pflegefachperson HF/AKP mit Zusatzausbildung

diabeteszürich - Winterthur


nach Vereinbarung

Als regionale Diabetesgesellschaft ist diabetes zürich die offizielle und kompetente Anlaufstelle für Diabetesbetroffene im Raum Zürich. Haus- und Fachärzte sowie Spitäler schenken uns Ihr Vertrauen und überweisen uns Menschen mit Diabetes zur medizinischen Fusspflege sowie zur Diabetes- und Ernährungsberatung. Erfahre mehr unter https://www.diabeteszuerich.ch/ .

In Winterthur sind unsere Räumlichkeiten an zwei Wochentagen frei und es besteht die Möglichkeit einen zweiten Raum einzurichten – somit ist das Pensum ausbaubar.

Wir suchen für den Standort Winterthur eine/n

Pflegefachperson HF/AKP mit Zusatzausbildung in Fusspflege oder Podologe/Podologin HF/SPV, 40 %

Was du mitbringst

  • Ausbildung mit einem der oben erwähnten Abschlüsse
  • eigenständige, verantwortungsvolle Arbeitsweise oder du bist bereits selbstständig erwerbend (mit eigener ZSR-Nummer)
  • wertschätzende Umgangsformen

Was wir bieten

  • individuelle und flexible Arbeitszeitenplanung
  • familiäres Umfeld mit fachlichem Austausch
  • bei Bedarf Unterstützung zur Erlangung der Zulassung für die Abrechnung zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung

Melde dich bei Interesse unter diabeteszuerich@hin.ch. Gerne beantworten wir deine Fragen und/oder prüfen dein Bewerbungsdossier.

diabeteszürich, Hegarstrasse 18, 8032 Zürich, Tel+41 44 383 00 60


Dipl. Pflegefachfrau HF / FH (a)

Universitätsklinik für Psychiatrische Dienste Bern - Bern


01.01.2023

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Auf der Station Schwartzlin suchen wir per 01.01.2023 eine dipl. Pflegefachfrau HF / FH (a).

Beschäftigungsgrad: 80% - 80 %
Stelleneintritt: per 01.01.2023

Wir sind für (a)lle engagierten Profis ein Ort der vielen Möglichkeiten. Wissen, Können und Ideen zählen. Herkunft, Alter und Geschlecht nicht. Dafür stehen wir und das (a) in unseren Stelleninseraten. Wir freuen uns auf dich.

Die Station Schwartzlin bietet zum einen eine integrierte, allgemeinpsychiatrisch - psychotherapeutische Behandlung von Akutpatienten und zum anderen ein zwölfwöchiges, psychotherapeutisches Spezialprogramm an. Unser Behandlungskonzept im Spezialprogramm basiert auf den Grundsätzen der Kognitiven Verhaltenstherapie und richtet sich an Patienten mit psychischen Störungen, für die psychotherapeutische Verfahren den Therapieschwerpunkt bilden. Das können Angst- und Zwangsstörungen, einfache und komplexe Posttraumatische Belastungsstörungen, Persönlichkeitsstörungen aber auch stabilisierte Psychosen oder Mehrfachdiagnosen, einschliesslich Substanzkonsumstörungen sein. Ein motiviertes und erfahrenes multiprofessionelles Team arbeitet zusammen am Behandlungsplan jeder einzelnen Patientin/ jedes einzelnen Patienten. Die Therapie erfolgt im Einzel- und Gruppensetting, nach einem individuell patienten- und situationsgerechten Ansatz, in dem das Bezugspersonensystem konsequent umgesetzt wird. Du hast die Möglichkeit, Deine Erfahrungen und Fähigkeiten im Rahmen einer Patienten- und Recovery-orientierten Pflege bei allgemeinpsychiatrischen einerseits und andererseits bei psychotherapeutischen Patienten und Patientinnen einzusetzen

Was dich bei uns erwartet

  • Gewährleistung einer patientenorientierten und professionellen pflegerischen Betreuung
  • Konstruktive interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der praktischen Ausbildung unserer Lernenden und Studierenden
  • Mitentwicklung und Umsetzung von innovativen Ideen in der psychiatrischen Pflege

Wie du uns begeisterst
Du

  • ... bist Dipl. Pflegefachperson HF / FH
  • ... weist eine hohe Sozial- und Selbstkompetenz auf
  • ... arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich
  • ... hast eine sichere Arbeitsweise in Akutsituationen

Deine Ansprechpartner
Herr Tschanz beantwortet dir
gerne deine fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 97 93

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wende dich
bitte an : Simone Rüttimann
T: +41 31 930 94 29

Über uns
Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung.

Dein künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60


Dipl. Pflegefachfrau (a) HF / FH mit Fachverant.

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern - Bern


01.12.2022 oder nach Vereinbarung

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Beschäftigungsgrad: 80 - 100 %
Stelleneintritt: 01.12.2022 oder nach Vereinbarung


Die Grossstation Saxer wurde im Frühling 2021 neu in der UPD eröffnet. Das Innovationprojekt beinhaltet eine neue Aufteilung von pflegerischen Kernaufgaben und unterteilt sich in ein Milieu- und Careteam. Dabei orientiert sich die Grossstation an den Leanprinzipien und entwickelt sich ständig weiter. Die spannende Stelle beinhaltet pflegerische Kernaufgaben im Careteam. In dieser Funktion haben Sie regelmässige Arbeitszeiten unter der Woche zu Bürozeiten.

Ihre Aufgaben

  • Patientenzentrierte Pflege und Betreuung von Menschen in einer akuten Krise im akut-psychiatrischen Umfeld (Schwerpunkt qualifizierter Entzug und Doppeldiagnosen)
  • Bezugspersonenarbeit
  • Mitarbeit und Vernetzung in Interdisziplinären Gefässen
  • Als Pflegefachperson mit Bachelor Abschluss übernehmen sie zudem die Rolle als mit folgenden Zusatzaufgaben:
  • Sie coachen und unterstützen das Pflegeteam in der Bezugspersonenarbeit und in der Umsetzung des Pflegeprozesses
  • Sie arbeiten direkt mit der Forschungsabteilung Pflege und / oder einer APN zusammen und sind eine wichtige Schnittstelle zwischen Forschungsabteilung und Pflegeteam bei der Umsetzung von evidenzbasierten Pflegekonzepten und Pflegestandards, sowie klinikinternen Projekten

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein Bachelor Diplom als Pflegefachperson auf FH oder Uni Niveau und haben Erfahrung in der Psychiatrie (vorzugsweise im Bereich Abhängigkeit und Kriseninterventionen)
  • Sie zeichnen sich durch hohe Sozial- und Fachkompetenz aus und haben die Bereitschaft zu einer konstruktiven interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und Koordinationsaufgaben im Rahmen der pflegerisch-, pädagogisch- und therapeutischen Behandlung mit dem Ziel individueller Förderung und Unterstützung der Patient*innen gemäss dem neuen Stationskonzept
  • Sie schätzen ein dynamisches und sich weiterentwickelndes Arbeitsfeld

Darauf dürfen Sie sich freuen

Zukunft planen
Mithilfe des Laufbahnmodells entwickeln wir eine gemeinsame Zukunftsperspektive. Über Junior- Funktionen kann eine graduelle Karriere eingeschlagen werden. Wir fördern damit Talente und schöpfen die Potenziale unserer Mitarbeitenden
aus.

Respektvoll zusammenarbeiten
Führung heisst für uns, sich mit gegenseitigem Respekt zu begegnen und zusammen Lösungen zu finden. Teamgeist heisst für uns, sich zu unterstützen, sei es durch fachliche Abstützung (Fachverantwortliche, APN) oder im zwischenmenschlichen Bereichen

Innovativ denken
Mit universitärem Anspruch und durch ein vielseitiges internes Weiterbildungsangebot leben wir eine innovative Kultur, die sich durch Interprofessionalität auszeichnet. Stets nach dem Grundsatz: Hohe
Arbeitsumgebungsqualität erzeugt hohe Patientenergebnisse.

Ihre Ansprechpartner
Herr Hählen beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen: T: +41 31 930 96 16
Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an : Simone Rüttimann, T: +41 31 930 94 29

Über uns
Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung.

Ihr künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60 Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an bewerbungen@upd.ch (max. 5MB).


Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF 50 -80%

Ländli Basel - Basel


nach Vereinbarung

In unseren drei altehrwürdigen Patrizier-Häusern in stilvoller Umgebung im geschichtsreichen St. Alban Quartier in Basel, pflegen und betreuen wir 48 betagte und auf Hilfe angewiesene Bewohnende.
Menschliche Wärme und Geborgenheit prägen das familiäre Klima unseres christlich geführten Hauses und bilden den Rahmen für einen besonderen Arbeitsplatz.

Zur Verstärkung unseres Pflegeteams suchen wir nach Vereinbarung eine/n:   

Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF oder Fachfrau /-mann Gesundheit 50 – 80% 

 - idealerweise mit Erfahrung in der Langzeitpflege -

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sicherstellung einer ganzheitlichen Pflege und Betreuung, abgestimmt auf die noch vorhandenen Ressourcen der Bewohnenden
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten sowie Ausarbeitung der Verordnungen
  • Führung der Pflegedokumentation sowie des Pflegeprozesses auf RAI-Basis in Zusammenarbeit mit der hauptverantwortlichen RAI-Supervisorin
  • Administrative Aufgaben

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Identifikation mit unseren christlichen Grundwerten, die im Leitbild verankert sind
  • Herz für Menschen im Alter

Ihre Perspektiven:

  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen Umfeld
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen sind für uns selbstverständlich 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ländli Basel, Herr Frank Mattmann, Betriebsleitung, St. Alban-Vorstadt 85, 4052 Basel
Tel. 061 275 11 11 /  E-Mail: frank.mattmann@laendli.ch  /  www.laendlibasel.ch 

 


LEITERIN / LEITER PFLEGE 80-100%

HIRSLANDEN KLINIK - Zürich


nach Vereinbarung

Die Hirslanden-Gruppe ist das grösste medizinische Netzwerk der Schweiz. Die Gruppe umfasst 17 Kliniken in 10 Kantonen. Sie betreibt zudem 5 ambulante Operationszentren, 18 Radiologie- und 6 Radiotherapieinstitute. Die Gruppe zählt 11 025 Mitarbeitende.

LEITERIN / LEITER PFLEGE (MITGLIED DES ERWEITERTEN MANAGEMENTTEAMS) 80-100%

IHRE AUFGABEN
Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Pflege in unserem Zentrumsspital mit breitem und hochkomplexem Leistungsspektrum. Wir übergeben Ihnen die Verantwortung für die personelle und finanzielle Führung sowie die Organisation des
gesamten Pflegedienstes (ca. 380 FTEs Mitarbeitende) mit elf Bettenabteilungen (335 stationäre Betten) und mehreren Stabsstellen. Sie führen den Bereich eigenständig nach unternehmerischen Grundsätzen unter Berücksichtigung der Partnerarztansprüche, der Qualitätsstandards sowie der Ziele und Geschäftsstrategie der Klinik. Sie sind Mitglied des erweiterten Management-Teams.

  • Sicherstellung eines reibungslosen Betriebes, unter Berücksichtigung der Unternehmens- und Klinikziele sowie zukunftsgerichtete Weiterentwicklung des Pflegebereichs
  • Zielgerichtete, wirtschaftliche Führung der Pflege mit Budgetverantwortung (Personal-, Investitions- und Weiterbildungsbudget)
  • Aktiver Beitrag einer leistungsfördernden und wertschätzenden Kultur innerhalb des Führungsbereichs sowie Steuerung und Initiierung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen
  • Schaffung eines Arbeitsklimas, das den persönlichen Einsatz und das Mitdenken der Mitarbeitenden fordert und fördert sowie Sicherstellung der Aus- und Weiterbildung der Pflegeberufe in Zusammenarbeit mit der Berufsbildungsstätte
  • Förderung einer konstruktiven Zusammenarbeit mit den Ärzten und weiteren Dienstleistern sowie Verantwortung für die Qualitätssicherung mit Einhaltung und Entwicklung von Standards
  • Weiterentwicklung der elektronischen Pflegedokumentation sowie des Pflegecontrollings
  • Mitwirkung in Projekten auf Klinik- und Gruppenebene sowie aktive Mitarbeit im Netzwerk Pflegemanagement der Hirslanden-Gruppe

IHR PROFIL

  • Abschluss im Bereich Pflege und ein Managementabschluss auf Fachhochschulniveau
  • Mehrjährige Personalführungs- und Projektleitungserfahrung sowie Erfahrung in einem belegärztlichen Umfeld von Vorteil
  • Empathische Führungspersönlichkeit sowie ausgeprägte Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Hands-on Mentalität mit der Bereitschaft auf Veränderungen einzugehen und diese zusammen mit dem Team umzusetzen
  • Organisatorisches Geschick sowie Verhandlungsstärke, Zahlenaffinität und analytisches Denken

Es erwartet Sie ein vielseitiges und spannendes Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsspielraum innerhalb eines hochmotivierten und aktiven Teams. Nur gemeinsam als Team schaffen wir es, in jeder Situation die bestmögliche Pflege und
Betreuung unserer Patienten gewährleisten zu können. Eine umfassende Einführung sowie Ihre Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Klinik Hirslanden.

https://www.hirslanden.ch/de/klinik-hirslanden/jobs-und-karriere/hirslanden-alsarbeitgeberin.html

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Dr. med. Rudolf Moos, Leiter Medizinisches System, unter T +41 44 387 35 07 oder Janine Kleefstra, HR Rekrutierungspartnerin, unter T +41 44 387 24 15 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre
Kontaktaufnahme. Gemischte Teams arbeiten besser. Wir sind stolz auf die Erfahrungen von über 10'000 Mitarbeitenden aus mehr als 80 Nationen. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen sind unsere Stärke. Tagtäglich fördern wir Diversität, Chancengleichheit und gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit. So wurden wir auch von der Financial Times im Jahr 2021 als einer der «Leader in Diversity» der Gesundheitsbranche in Europa ausgezeichnet.

#ebkampagne #pflege

HIRSLANDEN AG
CORPORATE OFFICE
HUMAN RESOURCES
BOULEVARD LILIENTHAL 2
8152 GLATTPARK
WWW.HIRSLANDEN.CH


Infirmier/ère diplômé/e HES 40%

HTHC High Tech HOme Care AG - Lausanne ou Fribourg


de suite ou à convenir

Plus envie de travailler de nuit ou de faire du piquet ? La satisfaction des patients est votre priorité ? Alors vous êtes la personne que nous recherchons.

Nous sommes une entreprise de services à domicile, active dans toute la Suisse, et nous proposons un concept de prise en charge innovant et individuel pour les personnes concernées qui ont besoin d'un traitement médicamenteux. Dans le cadre d'une thérapie, nous permettons la réalisation de perfusions, d'injections ou d'entraînements à l'auto-application au domicile de nos clients.

Afin de compléter notre équipe, nous recherchons de suite ou à convenir un(e)

Infirmier(ère) diplômé(e) HES 40% domicilié(e) dans la région de Lausanne ou Fribourg

Vos missions:

  • Suivi individuel et conseils aux personnes concernées autour du traitement médicamenteux (thérapies à long terme) pour améliorer la qualité de vie
  • Planification autonome des interventions et réalisation des visites à domicile, ce qui permet une bonne compatibilité avec votre situation personnelle/familiale
  • Exécution des tâches administratives à l'aide de moyens de communication modernes
  • Participation à des cours de formations continues

Profil exigé:

  • Expérience pratique de plusieurs années en soins aigus en tant qu'infirmier(ère) en milieu hospitalier (expérience en pédiatrie, en soins d'urgence ou en soins intensifs est un avantage)
  • De langue maternelle française ou allemande avec de bonnes connaissances de la deuxième langue est un atout
  • Affinité avec l'informatique
  • Flexibilité ainsi que plaisir à travailler de manière indépendante
  • Méthode de travail axée sur la qualité et sens des responsabilités
  • Flair pour la communication, facilité de contact et talent d'organisation
  • Permis de conduire cat. B, voiture personnelle

Nous proposons:

  • Collaboration dans une organisation innovante et en pleine évolution
  • Activité stimulante avec des horaires de travail flexibles
  • Conditions d'emploi progressistes avec des possibilités de développement

Vous vous reconnaissez dans ce poste ? Dans ce cas, nous nous réjouissons de recevoir votre dossier de candidature complet avec photo par e-mail à bewerbungen@hthc.ch.

Madame Nicole Camenzind, Head Human Resources, se tient à votre disposition pour toute question: 041 749 99 03 / bewerbungen@hthc.ch 


Dipl. Pflegefachfrau HF 60-80%

Klinik Wysshölzli - Oberaargau, Kanton Bern


per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung

Die Klinik Wysshölzli ist eine führende Fachklinik für Frauen mit Abhängigkeitserkrankungen und Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge Eating) und bietet 37 stationäre Behandlungsplätze und ein Ambulatorium. Der Standort im Oberaargau, Kanton Bern, an ruhiger Lage überzeugt mit herrlicher Natur und der Nähe zu Bern.

Die Patientinnen sind tagsüber in einem Therapieprogramm und befinden sich an den Wochenenden zum Teil in Urlaub. Rund um die Uhr ist mindestens eine Pflegefachfrau anwesend.

Wir suchen per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine

dipl. Pflegefachfrau HF 60-80%

Ihre Aufgaben

  • Sucht-, essstörungsspezifische und allgemeine pflegerische Aufgaben, Patientinnengespräche führen, Aufnahme von neuen Patientinnen
  • Interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Bezugspflege in Zusammenarbeit mit der fallführenden Psychologin
  • Krisenmanagement
  • Mitbetreuung und Unterstützung von Studierenden und Praktikantinnen
  • Begleitung, Beobachtung und Beurteilung des Behandlungsverlaufs

Ihr Profil

  • Pflegefachdiplom mit Schwerpunkt Psychiatrie oder Somatik
  • Erfahrung in der Behandlung von Suchterkrankungen und Essstörungen von Vorteil
  • Teamfähigkeit und transparente Kommunikation
  • Gut organisiert, eigeninitiativ, verantwortungsbewusst und belastbar

Ihre Chance

  • Eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit in einem interprofessionellen Team
  • Ansprechende Dienstzeiten im Drei-Schicht-Modell
  • Gute Einführung in das Tätigkeitsfeld
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Gute Anstellungsbedingungen, kostenloser Parkplatz

Frau Beatrix Bossert, Leiterin Pflege, erteilt Ihnen gerne nähere Auskunft unter Tel. 062 956 23 75.

Bitte bewerben Sie sich über das Onlineportal auf unserer Website oder senden Sie Ihre Bewerbung an personal@wysshoelzli.ch.


Diplomierte Pflegefachperson HF ca. 40% aufbauend

HTHC High Tech Home Care AG - Bern, Berner Mittelland bis Solothurn


per sofort oder nach Vereinbarung

Keine Lust mehr auf Nacht- oder Piketteinsätze? Steht bei Ihnen die Patientenzufriedenheit an erster Stelle? Dann sind Sie unsere gesuchte Person.

Wir sind ein modernes und gesamtschweizerisch tätiges Homecare-Dienstleistungsunternehmen und bieten ein innovatives und individuelles Betreuungskonzept für Betroffene, die auf eine medikamentöse Therapie angewiesen sind. Wir ermöglichen im Rahmen einer Therapie die Durchführung von Infusionen, Injektionen oder Trainings zur Selbstapplikation zu Hause bei unseren Klienten.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine

Diplomierte Pflegefachperson HF für die Regionen Bern, Berner Mittelland bis Solothurn (ca. 40% aufbauend).

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Betreuung und Beratung von Patienten mit chronischen Erkrankungen in allen Altersgruppen.
  • Verabreichen von Infusionen und Injektionen, sowie Instruktionen zur Selbstapplikation in Heimtherapie.
  • Selbständige Einsatzplanung.
  • Papierlose Erledigung der administrativen Aufgaben mittels verschiedener IT-Programme.
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Fortbildungsveranstaltungen.

Ihr Anforderungsprofil

  • Mehrjährige praktische Erfahrung als dipl. Pflegefachperson HF im Akutbereich. Pädiatrie-und/oder Intensivpflegeerfahrung von Vorteil.
  • Führerschein Kat. B und eigenes Auto.
  • IT-Affinität und Freude am Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln.
  • Flexibilität sowie Freude am selbständigen Arbeiten.
  • Qualitätsorientierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein.
  • Kommunikationsflair, Kontaktfreudigkeit und Organisationstalent

Wir bieten

  • Mitarbeit in einer innovativen und wachsenden Organisation.
  • Herausfordernde Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten (keine Nacht- und Pikettdienste).
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Entwicklungsmöglichkeiten.

Erkennen Sie sich in dieser Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier mit Foto per E-Mail an bewerbungen@hthc.ch.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Nicole Camenzind, Head Human Resources, gerne zur Verfügung: 041 749 99 03 / bewerbungen@hthc.ch 


Diplomiertes Pflegefachpersonen HF/FH

Stiftung Joël - Kinderspitex - ganze Schweiz


per sofort oder nach Vereinbarung

Wir suchen Verstärkung!

Diplomierte Pflegefachpersonen HF/FH

für die Pflege von Kindern in der Nähe deines Wohnortes. 
 

Wir pflegen mit Kompetenz, Qualität  und Herz 
und haben Zeit für die Pflege der Kinder. 

 

Weitere Informationen unter www.joel-kinderspitex.ch/stellen 
oder telefonisch 062 797 79 43. 


Wir freuen uns auf dich!

 


Lehrperson FaGe 40 – 60%

BZ Gesundheit & Soziales Kanton Glarus - Glarus


per 1. Feburar 2023 oder nach Vereinbarung

engagiert, sozial, individuell lehren und lernen am Bildungszentrum Gesundheit und Soziales (BZGS).

Das Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Kanton Glarus bietet für über 100 Lernende Ausbildungsgänge in der beruflichen Grundbildung (AGS, FaGe und FaGe E) an. Als Leitbetrieb sind wir für die gesamte Ausbildung unserer Lernenden verantwortlich.

Wir suchen eine

Lehrperson FaGe 40 – 60%

per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung, mit Arbeitsort Glarus.

Aufgaben

  • Theoretischer und praktischer Unterricht (BK und ÜK)
  • Begleitung und Förderung der Lernenden
  • Mitarbeit bei Entwicklungsprojekten in der Grundbildung und gesamtschulischen Aufgaben

Anforderungen

  • Diplomierte Pflegefachfrau/diplomierter Pflegefachmann HF oder FH
  • Abschluss in Berufspädagogik, mind. SVEB I
  • wünschenswert sind Unterrichtserfahrung und/oder Begleitung von Lernenden in der Praxis
  • sicherer Umgang mit digitalen Medien (Office 365 Teams, Word, etc.)
  • Teamgeist, Offenheit und lösungsorientiertes Handeln

Ihr Kontakt:
Weitere Auskünfte erhalten Sie von Sabrina Eberle, Leitung Grundbildung Tel. 055 646 62 82.
Mehr über uns unter www.bzgs-gl.ch .

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung: info@bzgs-gl.ch 


Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%)

medi24 - Bern- Wankdorf, Basel, Lausanne


ab sofort oder nach Vereinbarung

Medi24 ist ein telemedizinisches Kompetenzzentrum mit dem Status einer Schweizer Arztpraxis. Bei uns arbeiten über 250 Ärzte, Pflegefachpersonen und MPA, welche Telekonsultationen durchführen, Menschen in medizinischen Angelegenheiten beraten und 24/7- Telefondienst für Notfall- und Praxistelefone übernehmen. Unser kundenorientiertes Team sucht ab sofort oder nach Vereinbarung aufgestellte Persönlichkeiten für die Tätigkeit als

Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%)
Der Arbeitsort ist Bern-Wankdorf, Basel, Lausanne oder Home Office (innerhalb der Schweiz).

Was wir unseren Alltagsheld*innen bieten

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Bezahlte Pausen (40 Minuten)
  • Mindestens 5 Wochen Ferien
  • Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten (innerhalb der Schweiz)
  • Vielzahl von Vorteilen wie Reka-Checks u.v.m.
  • Die Schulung und Einführungsphase dauert bis zu 6 Monate am Standort in Bern, Basel oder Lausanne (12 Wochen davon zu 80%)

Ihre Mission

  • Beurteilen der medizinischen Dringlichkeit mithilfe eines Software-Triage-Systems
  • Beantworten medizinischer Fragestellungen mithilfe von Datenbanken, bei Bedarf unter Einbezug unserer Ärzte
  • Unterstützung zu Anfragen bei medizinischen Leistungserbringern in der Schweiz
  • Bedienung des Notfalltelefons / Triage für Spitäler und definierte Ärztekollektive

Das bringen Sie mit

  • Dipl. Pflegefachperson HF/FH, Rettungssanitäter/in, Hebamme oder Medizinische Praxisassistenz (MPA)
  • Relevante Berufserfahrung
  • Gute Deutschkenntnisse; mündliche Französischund/ oder Italienischkenntnisse, sowie mündliche Englischkenntnisse von Vorteil
  • IT-Kenntnisse und -Affinität
  • Starkes Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann werden Sie Teil unseres starken Teams.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Online-Tool auf medi24.ch oder Email an medi24@avenir.careers


Dipl. Pflegefachfrau /-mann HF/FH

Universitätsspital Basel - Basel


nach Vereinbarung

#TeamUSB sucht Sie als
Dipl. Pflegefachfrau /-mann HF/FH
80–100% für die Gefässchirurgie

Ihre Aufgaben:

  • Fachgerechte pflegerische Betreuung unserer Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen im 3-Schichten-Betrieb
  • Selbständige Organisation des eigenen Arbeitsbereiches, Sicherstellung der Pflegeaktualität, der -qualität und des -prozesses
  • Ziel- und lösungsorientierte Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Behandlungsteam

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
unispital-basel.ch/jobs


ICUS en pédiatrie à 100%

EHC Ensemble Hospitalier de la Côte - Morges


le 1er décembre 2022

Nous recherchons pour l'Hôpital de Morges un(e) :

ICUS en pédiatrie à 100%

Afin de renforcer notre service de Pédiatrie, dès le 1er décembre 2022.

VOS OBJECTIFS

  • Assurer la planification, l'organisation et la coordination des activités du service en mobilisant, développant et optimisant les ressources humaines (env. 25 EPT) et matérielles à disposition
  • Assurer le suivi et garantir une bonne gestion budgétaire
  • Promouvoir une prise en charge interdisciplinaire et favoriser le travail en réseau
  • Participer activement au développement des pratiques
  • Valoriser les compétences cliniques en supervisant la prise en soins des patients
  • Collaborer étroitement avec les autres cadres médicaux-soignants de l’établissement dans des projets interdisciplinaires

VOUS POSSÉDEZ

  • Un diplôme d’infirmier-ère niveau 2 ou HES, reconnu CRS
  • Une expérience dans un service de pédiatrie, d'urgence adulte, enfant, soins intermédiaires ou dans un service hospitalier
  • Une spécialisation en soins pédiatriques, un atout
  • Une expérience managériale
  • Du leadership, de l’entregent et de l’intelligence émotionnelle
  • Une bonne capacité d’adaptation, de la structure et de l’organisation
  • Une orientation solutions et une bonne capacité à conduire le changement
  • Une aisance dans la conduite de projets

NOUS SOMMES

  • Un ensemble regroupant des établissements de soins aigus et réadaptation, des EMS et des centres médicaux répartis dans la région de la Côte.
  • Une institution, en pleine évolution, qui allie la capacité d'action et d'innovation tout en garantissant une équité de traitement à l'ensemble de ses patients et résidents.
  • Un ensemble de 2000 collaborateurs prenant soin des patients et résidents de la région, en partageant au quotidien 4 valeurs : Responsabilité – Proximité – Humanité – Compétence.

NOUS VOUS OFFRONS

  • Une activité dans un hôpital général de 250 lits de soins aigus réalisant plus de 11’000 consultations pédiatriques par année.
  • Une activité au sein d’un service de pédiatrie comptant plus de 1’400 naissances par année et comprenant une unité d’hospitalisation, une unité de néonatalogie et des urgences pédiatriques.
  • L’opportunité de devenir l’acteur d’une institution stimulante en expansion, capable d’entreprendre
  • Un poste dans une institution à taille humaine dont le cadre de travail est agréable
  • Une ambiance de travail valorisant l’échange, la proximité et le travail en équipe
  • Des conditions régies par une convention collective de travail

Vous reconnaissez-vous dans cette description ? Postulez directement en ligne (https://www.ehc-vd.ch/carriere/emploi) en ajoutant les documents suivants : CV, lettre de motivation, certificats de travail et diplômes.


Dipl. Pflegefachperson 40-100% für Zwischendienst

USZ Universitätsspital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson 40-100% für Zwischendienst im Bereich C

per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Flexibler Einsatz auf unterschiedlichen Abteilungen des Bereichs C ( Abdomen-Stoffwechsel, Herz-Gefäss-Thorax)
  • Verantwortung für die Pflegequalität sowie für die Steuerung und Überwachung des Pflegeprozesses
  • Sicherstellung einer professionellen und patientenorientierten Pflege auf der Basis des USZ Pflegemodells unter Einhaltung der betrieblichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Mitgestaltung des Patientenprozesses in einem interdisziplinären und interprofessionellen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit den an der Führung, Bildung und Fachentwicklung beteiligten Personen

Ihr Profil

  • Sie sind eine Pflegefachperson und bringen mehr als zwei Jahre Berufserfahrung im Akutspital mit
  • Sie bringen viel Flexibilität und Bereitschaft für Einsätze auf unterschiedlichen Abteilungen mit
  • Sie haben Interesse an verschiedenen Fachgebieten
  • Sie sind ein Organisationstalent mit rascher Auffassungsgabe, behalten auch in hektischen Situationen den Überblick und unterstützen die Teams mit der notwendigen Sicherheit
  • Sie beziehen eigenverantwortlich Position in Ihrem pflegerischen Alltag und haben Freude an der Zusammenarbeit sowie an der Gestaltung und Pflege von Beziehungen
  • Sie fühlen sich in einer innovativen und entwicklungsorientierten Umgebung wohl und sind bereit, diese aktiv mitzugestalten

Unser Angebot
Sie wollen geregelte Arbeitszeiten mit fachlicher Herausforderung und viel Abwechslung kombinieren? Dann haben wir ein spannendes Angebot für Sie:

  • Im Zwischendienst des Bereichs C ( Abdomen-Stoffwechsel, Herz-Gefäss-Thorax) werden Sie je nach Bedarf auf verschiedenen Abteilungen eingesetzt
  • Sie arbeiten mit geregelten Arbeitszeiten von 10:30 - 19:30 Uhr (inkl. Wochenende und Feiertage)
  • Die Dienstplanung erfolgt regulär im Voraus. Den konkreten Einsatzort erfahren Sie jeweils am Arbeitstag
  • Die Bettenabteilungen mit den Fachbereichen Abdomen-Sto4wechsel, Herz-Gefäss-Thorax, freuen sich auf ihre Unterstützung und gewähren Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung in ihren Bereichen
  • Ihr Einsatz ermöglicht es, auch bei schwankender Personalsituation, eine kontinuierlich hohe Pflegequalität und Patientensicherheit zu gewährleisten
  • Wenn Sie sich gerne auf Neues einlassen und eine offene Kommunikation pflegen, freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung!

https://www.usz.ch/jobs/arbeiten-am-usz/ 

Weitere Auskünfte
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Angela Vogt, Abteilungsleiterin Pflege gerne zur Verfügung.
+41 44 255 41 13

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Alexander Berger
Recruiting
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr über die Klinik: http://www.usz.ch/ueber-uns/Seiten/default.aspx 


Pflegefachperson 50-100% für Rhythmologie-Labor

USZ Universitätsspital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Pflegefachperson 50-100% für das Rhythmologie-Labor

per sofort oder nach Vereinbarung

  • Im Rhythmologie-Labor erwartet Sie einzigartige Hightech-Medizin
  • Ihre persönliche und fachliIhre
  • che Entwicklung liegt uns am Herzen: Sie erhalten spezifische rhythmologische Weiterbildungen und besuchen Kongresse im In- und Ausland
  • Unser USZ-Laufbahn-Modell und die künftige Karriere-Plattform "Own Your Career" ermöglichen Ihnen, Ihre berufliche Perspektive Richtung Fach, Führung oder Bildung zu entwickeln
  • Ihre Vorgesetzten begegnen Ihnen wertschätzend, kooperativ und empathisch
  • Sie arbeiten mit hochmotivierten, lösungsorientierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die einen positiven Teamgeist pflegen
  • Auch Sie sind gefragt: Nur durch Ihr Feedback entwickeln wir uns fachlich und gemeinsam als Team weiter!

Hauptaufgaben

  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Rhythmologie-Labor
  • Vorbereitung des Materials und der Medizintechnik bei elektrophysiologischen Untersuchungen und Radiofrequenzablationen (EP- und 3-D Mapping-Systeme, CRYO-Ablationen, Röntgenanlage und Hämodynamik-Messplatz)
  • Patientenorientierte Pflege, Überwachung und Administration von rhythmologischen Patientinnen und Patienten vor, während und nach Interventionen (EPS / RFA / Device-Implantationen)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Kundenfreundliche und e8ziente Tagesorganisation
  • Mitverantwortung für die Pflegequalität, das Arbeitsklima und das Erreichen der Abteilungsziele

Ihr Profil

  • Dipl. Pflegefachperson HF/FH
  • Idealerweise Berufserfahrung in einem Akutspital im Bereich der Kardiologie/Rhythmologie
  • Sie sind offen für Neues, belastbar und bringen technisches Geschick mit
  • Gepflegte Umgangsformen, gute Kommunikation und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Organisationsvermögen in einem dynamischen, innovativen Umfeld
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Sie sind interessiert?
Dann bewerben sie sich bei uns! Wir freuen uns sie kennenzulernen.

Alexander Berger
HRM Recruiting

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Gerne auch einfach per Mail, senden sie uns ihren Lebenslauf an: alexander.berger2@usz.ch 
http://www.usz.ch/jobs/seiten/vorteile-fuer-mitarbeitende.aspx 

Weitere Auskünfte
Bei Fragen steht Ihnen Herr Dennis Look, Abteilungsleiter Pflege Invasive Kardiologie, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 13 15

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr über die Klinik: http://www.herzzentrum.usz.ch/ 


Dipl. Pflegefachperson 50-100% für die IMC

USZ Universitätsspital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson 50-100% für die interdisziplinäre IMC

per sofort oder nach Vereinbarung

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einer fortschrittlichen, dynamischen und multiprofessionellen Arbeitsumgebung, welche von hoher Pflegequalität sowie von Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Sie erhalten eine strukturierte, individuelle und sorgfältige Einführung ins Aufgabengebiet und werden von einem engagierten und motivierten Team unterstützt
  • Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen: In Zusammenarbeit mit der Z-INA bieten wir Ihnen den Kurs «Überwachungspflege Erwachsene» an (Schweizweit anerkannt). Ausserdem unterstützen wir Sie bei einem möglichen Einstieg in einen Nachdiplomstudiengang
  • Unser USZ-Laufbahn-Modell und die künftige Karriere-Plattform «Own Your Career» ermöglichen Ihnen, Ihre berufliche Perspektive individuell Richtung Fach, Führung oder Bildung zu entwickeln
  • Unser Führungs-Team bietet Ihnen eine bestmögliche und individuelle Führung. Die fachliche Weiterentwicklung gewährleistet dabei die eigene Pflegeexpertin. Präsenz, Kommunikation auf Augenhöhe und Interesse für die Anliegen der Mitarbeiter sind Eigenschaften, die Sie erwarten können
  • Beruf und Familie sollen bei uns in Einklang gebracht werden: Für die Dienstplanung wird auf die persönlichen Bedürfnisse Rücksicht genommen

Ihre Hauptaufgaben

  • Pflege und Betreuung von medizinischen und chirurgischen überwachungspflichtigen Patienten in einem interdisziplinären Setting mit kardiologischen, chirurgischen, angiologischen und pneumologischen Krankheitsbildern
  • Frühzeitiges Erkennen von Notfallsituationen
  • Gestaltung und Durchführung des Pflegeprozesses
  • Mitverantwortlich für die Pflegequalität, das Arbeitsklima und das Erreichen der Abteilungsziele

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Pflegefachperson HF/FH, wünschenswert mit Berufserfahrung in einem Akutspital, mit Vorteil eines abgeschlossenen IMC/Überwachungspflege Kurs oder NDS Intensivpflege
  • Vertiefte Erfahrung in hochkomplexen Patientensituationen
  • Sie übernehmen gemeinsam mit dem interdisziplinären Team Verantwortung für die Patienten und engagieren sich für die Umsetzung einer patientenorientierten und professionellen Pflege
  • In rasch wechselnden Situationen sind Sie belastbar und nehmen Veränderungen als Herausforderung an
  • Sie legen Wert auf eine zielorientierte, multiprofessionelle Zusammenarbeit und haben Freude an einem anspruchsvollen Betrieb
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, besitzen ein gutes Organisationsvermögen und freuen sich auf eine aktive Mitgestaltung in Ihrem Arbeitsbereich

Sie sind interessiert?
Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns Sie kennenzulernen. http://www.usz.ch/jobs/seiten/vorteile-fuer-mitarbeitende.aspx 

Alexander Berger
HRM Recruiting
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Weitere Auskünfte
Für Fragen steht Ihnen Frau Janin Kögel, Abteilungsleiterin Pflege, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 52 65

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr über die Klinik: http://www.usz.ch/ueber-uns/Seiten/default.aspx 


Dipl. Pflegefachperson für das Herzkatheterlabor

USZ Universitätsspital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson für das Herzkatheterlabor
80-100%

per sofort oder nach Vereinbarung

  • Es erwarten Sie im Herzkatheterlabor einzigartige Hightech-Medizin und hochakute Notfall-Situationen
  • Ihre persönliche und fachliche Entwicklung liegt uns am Herzen: Sie erhalten spezifische kardiologischeWeiterbildungen und begleiten internationale Workshops sowie Kongresse
  • Unser USZ-Laufbahn-Model und die künftige Karriere-Plattform «Own Your Career» ermöglichen Ihnen, Ihre berufliche Perspektive Richtung Fach, Führung oder Bildung zu entwickeln
  • Ihre Vorgesetzten begegnen Ihnen wertschätzend, kooperativ, empathisch und optimistisch
  • Sie arbeiten mit hochmotivierten, lösungsorientierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die einen positiven Team-Spirit leben und pflegen
  • Auch Sie sind gefragt: Nur durch Ihr Feedback entwickeln wir uns fachlich und gemeinsam als Team weiter!

Ihre Hauptaufgaben

  • Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Herzkatheterlabor
  • Patientenorientierte Pflege, Überwachung und Administration von kardiologischen und notfallmässigen Patienten mit akutem Koronarsyndrom während der Intervention im Herzkatheterlabor unter der Einhaltung der USZ-Standards
  • Eigenständiges Arbeiten an der Hämodynamik (Philips) und Assistenz im Herzkatheterlabor
  • Sicherer Umgang mit verschiedenen Assist-Systemen (wie z.B. Intraaortale Ballonpumpe, Impella) und ECMO-Gerät
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Ihr Profil

  • Dipl.Pflegefachperson HF/FH
  • Vorzugsweise Berufserfahrung in einem Akutspital in der Kardiologie
  • Technisches Verständnis für moderne Hightech Medizin
  • Gepflegte Umgangsformen, gute Kommunikation und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Organisationsvermögen in einem dynamischen, innovativen Umfeld
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Weitere Auskünfte
Bei Fragen steht Ihnen Herr Dennis Look, Abteilungsleiter Pflege Invasive Kardiologie, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 1315

Sie sind interessiert?
Dann bewerben sie sich bei uns! Wir freuen uns sie kennenzulernen.

Alexander Berger
HRM Recruiting

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Gerne auch einfach per Mail, senden sie uns ihren Lebenslauf an: alexander.berger2@usz.ch 
http://www.usz.ch/jobs/seiten/vorteile-fuer-mitarbeitende.aspx  

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr über die Klinik: http://www.herzzentrum.usz.ch/ 


Dipl. Pflegefachperson HF (80%)

Amt für Justizvollzug Graubünden - Cazis


nach Vereinbarung

Das Amt für Justizvollzug Graubünden sucht für die Justizvollzugsanstalt Cazis Tignez in Cazis

Dipl. Pflegefachperson HF (80%)

Amt für Justizvollzug Graubünden
Grabenstrasse 15
7001 Chur

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Cazis Tignez beschäftigt rund 110 Mitarbeitende und verfügt über 152 Haftplätze im geschlossenen Vollzug. Davon 100 im Normalvollzug, zehn in der Eintrittsabteilung, 30 im Bereich Sondervollzug sowie zwölf in der Untersuchungshaft.

Ihr Aufgabengebiet: In einem Team von rund fünf Pflegefachpersonen betreuen und beraten Sie eingewiesene Personen aus verschiedenen Kulturen im gesundheitlichen Bereich, organisieren pflegerische Massnahmen und setzen diese um. Dabei berücksichtigen Sie die rechtlichen, sicherheitstechnischen und betrieblichen Vorgaben. Sie übernehmen Erstabklärungen bei medizinischen Fragen, Notfällen und organisieren die Arztvisiten sowie allfällige Spitaleinweisungen. Zu Ihren Aufgaben gehören auch die Bestellung, die Kontrolle und das Vorbereiten zur Abgabe von Medikamenten. Zudem erstellen Sie medizinische Dokumentationen, verfassen Berichte und nehmen an anstaltsinternen interdisziplinären Sitzungsgefässen teil. Sie arbeiten eng mit der Fachärzteschaft der Somatik, der Psychiatrie und der Zahnmedizin sowie mit der Physiotherapie als auch mit externen Stellen (z.B. Spitäler, Psychiatrische Kliniken, etc.) zusammen. Die Arbeitseinsätze erfolgen vorwiegend von Montag bis Freitag im Tagesdienst zwischen 07.00 bis 20.00 Uhr.

Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson HF/DN II. Idealerweise bringen Sie eine Zusatzausbildung in der Fachrichtung Psychiatrie und mehrjährige Berufserfahrung im Akutbereich mit. Den Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen, welche sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, sehen Sie als positive Herausforderung. Als belastbare, gefestigte und kritikfähige Persönlichkeit bewahren Sie auch in heiklen Situationen einen kühlen Kopf. Ihre Sozialkompetenz und Teamfähigkeit setzen Sie täglich in der interdisziplinären Zusammenarbeit um. Eine gute schriftliche Ausdrucksweise, EDV-Kenntnisse und vorzugsweise gute Fremdsprachenkenntnisse runden Ihr Profil ab. Zudem verfügen Sie über einen einwandfreien Leumund.

Arbeitsumfang: 80%
Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung
Arbeitsort: Cazis
Anmeldfrist: 6. November 2022
Kontaktpersonen: Kiran Trost, Telefon 081 423 12 05 oder Manuela Kassubek, Telefon 081 257 52 61, personal@ajv.gr.ch / Webseite: www.ajv.gr.ch 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.


Dipl. Pflegefachpersonen 50 - 100%

Alters- und Pflegezentrum Sunnematte - Escholzmatt


nach Vereinbarung

Wohltuende Begegnungen in familiärer Atmosphäre

Sind Sie unsere neue Spitex/Sunnex-Mitarbeiterin / unser neuer -Mitarbeiter?

Das Alters- und Pflegezentrum Escholzmatt ist eine moderne, innovative Institution und baut laufend kundenorientierte Dienstleistungen auf. Im Zuge der permanenten Weiterentwicklung entsteht für das Gemeindegebiet Escholzmatt-Marbach eine eigene Spitex/Sunnex.

Wir bieten Menschen Unterstützung für eine selbständige Lebensführung und Lebensqualität, damit sie sich im eigenen Daheim wohl fühlen. Angelehnt an das Alters- und Pflegezentrum Sunnematte bieten wir einen hohen Dienstleistungsstandard.

Durch das breite Angebot von stationären und ambulanten Aufgaben erhalten Sie ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsumfeld in der Funktion als

  • Dipl. Pflegefachperson HF Fachrichtung Psychiatrie
    STV Teamleitung 50 – 100%

  • Dipl. Pflegefachperson HF 40 – 100%

  • Fachfrau / Fachmann Gesundheit EFZ 50 – 100%

Detaillierte wertvolle Informationen über die verschiedenen offenen Stellen finden Sie auf unserer Webseite www.sunnematte.ch 

Bereitet es Ihnen Freude beim Aufbau, bei der Einführung und bei der Umsetzung der Spitex/Sunnex Ihre Erfahrung und Ihr Wissen mit einzubringen, dann sind Sie die Person, mit der wir gerne zusammen-arbeiten.

Fühlen Sie sich angesprochen – senden Sie Ihre vollständige Bewerbung als PDF-Datei per Mail an
personal@sunnematte.ch oder per Post an:

Alters- und Pflegezentrum Sunnematte
Personaladministration
Sunnematte 1
6182 Escholzmatt

Bei Fragen wenden Sie sich an
Ruedi Scherrer, Geschäftsleitung, 041 487 70 70


Infirmier/ère

isrf - Instituion de santé Fribourg - Fribourg


1er décembre 2022 ou à convenir

L’ISRF est un établissement médico-social disposant de 70 lits médicalisés, répartis sur trois sites en ville de Fribourg. L’institution place le bien-être de ses résidents au centre de ses préoccupations et s'engage au quotidien pour leur prodiguer des soins et un accompagnement de haute qualité.

Afin de compléter son équipe, la direction recherche, un/e

Infirmier/ère
60-100 %

Votre mission:

  • Assurer la gestion et la supervision des soins quotidiens et de l’accompagnement des résidents
  • Prodiguer les soins nécessaires et accompagner les résidents dans les actes de la vie quotidienne en veillant à leur bien-être
  • Assumer des piquets de nuit
  • Garantir le suivi et la traçabilité des soins infirmiers et médicaux des résidents
  • Organiser, gérer et superviser le travail quotidien de l’unité en l’absence de l’ICUS
  • Assurer la préparation et la distribution des médicaments
  • Participer aux visites médicales
  • Participer à l’élaboration des outils et des protocoles de soins
  • Participer à l’évaluation des degrés de dépendance des résidents

Votre profil:

  • Diplôme d’infirmier/ère ou formation jugée équivalente
  • Maitrise des techniques de soins et sens des responsabilités
  • Maitrise du français, connaissance de l'allemand un atout
  • Très bonne capacité d’analyse, d’anticipation et de gestion des situations de soins aigus (urgences médicales, etc.)
  • Le bien-être des résidents est votre souci premier

Vos avantages:

  • Un cadre de travail dynamique et bienveillant
  • Des possibilités de formation continue

Entrée en fonction: 1er décembre 2022 ou à convenir

Renseignements: Mme C. Dias Pereira, Directrice, Tél. +41 26 422 44 04

Nous vous remercions de nous faire parvenir votre dossier complet à : ISRF SA, Rte de Beaumont 6, 1700 Fribourg, ou info@isrf-frib.ch d’ici le 11 novembre 2022.


Leiterin / Leiter Pflegedienst 100%

OBERWAID - St. Gallen


per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung

Die Oberwaid ist eine moderne Spezial- und Rehabilitationsklinik mit Klinik-im-Hotel-Konzept und Listenspital des Kantons St. Gallen.
Das medizinische Spektrum der Klinik umfasst die Fachbereiche Psychosomatik, kardiologische und muskulo-skelettale Rehabilitation mit modernster Diagnostik und fachübergreifend-ganzheitlicher Behandlung. Die Klinik ist anerkannte Weiterbildungsstätte der FMH und SAPPM.

Wir suchen infolge Pensionierung des bisherigen Stelleninhabers per 01. April 2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Leiterin / Leiter Pflegedienst 
Somatischer Bereich 100%

IHR AUFGABENGEBIET:

  • Führung und Verantwortung für die organisatorische Leitung des Pflegeteams im Bereich Somatik
  • Fachliche, personelle und administrative Führung der Mitarbeitende inkl. Personaleinsatzplanung
  • Organisation und Koordination der Prozesse in der Abteilung
  • Aktive Mitarbeit in der direkten Behandlung unserer Patienten
  • Ansprechperson für interne sowie externe Anspruchsgruppen und tragen die Mitverantwortung für die wirtschaftliche und qualitative Zielerreichung

UNSERE ANFORDERUNGEN AN SIE:

  • Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau-/mann (oder mit SRK anerkanntem Diplom) mit fundierter Berufserfahrung
  • Flexible, kooperative und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Mindestens 2jährige Berufserfahrung in der Rehabilitation, Führungserfahrung in der Schweiz von Vorteil
  • Führungsweiterbildung
  • Ausgeprägte Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

UNSER ANGEBOT FÜR SIE:

  • Mitarbeit an der Realisierung eines modernen, patientenorientierten und integrierten Behandlungskonzeptes
  • Wertschätzende und inspirierende Arbeitsatmosphäre in einem kompetenten interdisziplinären Team, in einer Institution mit hervorragender medizinischer und räumlicher Ausstattung und gehobener Hotellerie
  • Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Motiviertes und kompetentes Team
  • Enge Zusammenarbeit mit der ärztlichen Leitung

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. med. D. Straus, CEO & Klinikdirektorin unter doris.straus@oberwaid.ch gerne zur Verfügung.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

jobs@oberwaid.ch

 

T +41 71 282 0530 · JOBS@OBERWAID.CH · OBERWAID.CH 


SPITEX - SMZ Oberwallis

Spitex Oberwallis - Oberwallis


nach Vereinbarung

Überall für alle - SPITEX SMZ OBERWALLIS

Dort, wo in den Bergen nach der Arbeit täglich 1,5 Millionen Liter wohltuendes Thermalwasser auf dich warten, und wo man von November bis April auf bis zu 2600km Skipisten einzigartigen Wintersportfreuden nachgehen kann, könnte schon bald der neue Mittelpunkt auch deiner Work-Life-Balance sein.

Alle offenen Stellen der Spitex Oberwallis findest du auf www.smzo.ch. Wir freuen uns darauf, dass du in deinem Leben ein neues Kapitel aufschlagen wirst!

 


ARBEITEN IN DEN BERGEN MIT SPORT & NATUR

Hochgebirgsklinik Davos - Davos


nach Vereinbarung

SCHREIB MIT AN UNSERER ERFOLGSSTORY

ARBEITEN IN DEN BERGEN MIT SPORT & NATUR

GUTE AUSSICHTEN!

DIE HOCHGEBIRGSKLINIK SUCHT ENGAGIERTE PFLEGEFACHKRÄFTE. DENN WIR SIND GEWACHSEN.

  • BREITES DISZIPLINENSPEKTRUM
  • INTERPROFESSIONELLE ZUSAMMENARBEIT AN RENOMMIERTEM FORSCHUNGSSTANDORT 
  • ELEGANTES AMBIENTE
  • WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

BEWIRB DICH JETZT AUF HOCHGEBIRGSKLINIK.CH 

Herman-Burchard-Strasse 1
CH-7265 Davos Wolfgang
+41 81 417 44 44 | info@hgk.ch
www.hochgebirgsklinik.ch


Fachexperten/-in Pflege 80-100% Kardiologie

Universtitäts Spital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Fachexpertin/Fachexperte Pflege 80-100% Kardiologie

per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben
Bist Du gelangweilt von deiner jetzigen Routinetätigkeit? Suchst du spannende Herausforderungen im beruflichen Arbeitsalltag? Dann bist du bei uns genau richtig!

  • Wir suchen Pflegefachpersonen welche sich kreativ, mit Geduld und Hingabe der fachlichen Wissensvermittlung und Fachentwicklung auf Abteilung widmen möchten
  • Im Shared Governance Team (Kaderteam), auf der Abteilung und in enger Zusammenarbeit mit den Pflegeexperten, widmest Du Dich neben der regulären Patientenversorgung verschiedenen Qualitätsthemen
  • Unter anderem führst Du Mitarbeitende in Fachthemen ein, kannst kreative Fortbildungen für das Abteilungsteam halten, evaluierst und implementierst neue Fachinhalte und bist zusammen mit Bildung und Management verantwortlich für die Entwicklung der Abteilung

Ihr Profil

  • Du bist diplomierte Pflegefachperson HF/ FH mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung, vorzugsweise im Akutbereich
  • Du planst den Erwerb eines MAS oder MScN Abschlusses oder hast dies bereits
  • Du bist bereit dich sowohl der spannenden Patientenbetreuung auf universitärem Niveau als auch der Fachentwicklung auf Abteilung zu widmen
  • Du möchtest gerne eine Vorbildrolle einnehmen, qualitativhochstehende und professionelle Pflege ist dir ein wichtiges Anliegen

Unser Angebot
Wir bieten dir ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld entweder auf einer hochspezialisierten akut Kardio/Angiologie. Keine Sorge falls Du Dich in den Fachgebieten nicht gut auskennst, wir führen Dich umfassend darin ein und planen mit Dir gemeinsam Schritt für Schritt die Übernahme Deiner Fachexperten-Funktion. Wir unterstützen Dich zudem fortlaufend in Deiner persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung und fördern Deine Teilnahme an abteilungsübergreifenden Foren mit anderen Fachexperten.
https://www.usz.ch/jobs/arbeiten-am-usz/

Weitere Auskünfte
Für weitere Auskünfte steht Dir Herr Florian Melchiors, Abteilungsleiter Pflege, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 21 91

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Alexander Berger
Recruiting

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr über die Klinik: www.usz.ch/ueber-uns/Seiten/default.aspx


Stv. Leiter/in Betreuung und Pflege 80-100%

Viva Luzern - Luzern


nach Vereinbarung

Stv. Leiter/in Betreuung und Pflege

80-100% - Viva Luzern Eichhof - unbefristet

Wir bieten dir

  • Als grösste Arbeitgeberin in der Langzeitpflege der Zentralschweiz eröffnen wir dir spannende Chancen.
  • Du bist offen für Neues und magst Veränderungen? Bei uns hast du die Möglichkeit mitzuwirken!
  • Auf dich wartet gelebte Interprofessionalität dank der Vielfalt an Berufen und Partnerorganisationen.
  • Menschen sind uns wichtig - mit all ihren Stärken und Schwächen.

Deine Hauptaufgaben sind

  • Stellvertretung des Leiters Betreuung und Pflege
  • Führung der Verantwortlichen in den Bereichen Aufnahmeverantwortung, Aktivierung und Pflegematerial
  • Verantwortung für die elektronische Pflegedokumentation (Carecoach) sowie die Pflegebedarfserhebung (RAI)
  • Konzeptionelle und qualitative Weiterentwicklung der Betreuungs- und Pflegeangebote sowie der direkt geführten Bereiche
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von betriebs- und unternehmensweiten Konzepten, Prozessen und Projekten sowie Sicherstellung der Umsetzung im Betrieb

Du verfügst über

  • Diplomabschluss auf Tertiärstufe im Pflegebereich (MSc/BSc/FH/HF oder vergleichbar)
  • Absolvierte Führungsausbildung sowie Führungserfahrung
  • Vertieftes Wissen im Bereich der Geriatrie- und Langzeitpflege von Vorteil
  • Hohe Sozial- und Selbstkompetenz, Begeisterungsfähigkeit sowie adäquate Kommunikationsformen
  • Ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise

Viva Luzern Eichhof
Drei Häuser am Fuss des Sonnenbergs bieten Wohn- und Lebensraum für 216 Bewohnerinnen und Bewohner. Eingebettet in eine grosszügige Parklandschaft mit Blumen und Kleintierzoo, ist der Viva Luzern Eichhof ein zentrumsnaher Ort der Begegnung fernab städtischer Hektik.

Viva Luzern AG
Lebensfreude ist keine Frage des Alters, sondern der Lebensqualität. Genau das bietet Viva Luzern ihren 900 Bewohnenden in den fünf Betagtenzentren und bei Wohnen mit Dienstleistungen in der Stadt Luzern. Viva Luzern ist die führende Anbieterin von Langzeitpflege in der Zentralschweiz.

Deine Kontakte für diese Stelle

Bei Fragen zum Bewerbungsablauf: Daniela Reis, Fachverantwortliche HR, 041 612 75 82
Bei Fragen zur Stelle: Christian Schuster, Leiter Betreuung und Pflege, 041 612 74 31

Bewirb dich online über www.vivaluzern.ch/stellen oder an personal.eichhof@vivaluzern.ch.


Case Manager/in Gesundheit/Palliative Care

Kanton Glarus - Glarus


per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung

Die Fachstelle KOGE - Koordination Gesundheit unterstützt die Glarner Bevölkerung und Leistungserbringer mit Informations- und Beratungsangeboten sowie gesundheitsfokussierter Koordination / Case Management. Sie ist eine Fachstelle der Hauptabteilung Gesundheit.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine/n

Case Manager/in Gesundheit / Palliative Care 20-80%

per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung mit Arbeitsort Glarus.

Aufgaben:

  • Fachverantwortung Palliative Care
  • Entwicklung und Netzwerkpflege Palliative Care u.a. mit dem Forum Palliative Care Glarnerland
  • Förderung und Organisation kantonaler Weiterbildungsangebote Palliative Care
  • Beratung und Vernetzung zu Gesundheitsthemen, insbesondere zu ambulanter Pflege und Entlastung
  • Koordination und Case Management in komplexen, palliativen Pflegesituationen
  • Information und Auskunft zu Gesundheitsfragen und Angeboten
  • Mitarbeit bei der konzeptuellen Weiterentwicklung der Fachstelle

Anforderungen:

  • Pflegefachperson mind. Ausbildungsstufe Stufe HF oder FH
  • Weiterbildung Palliative Care, Level C
  • Zusatzausbildung in Case Management erwünscht
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in Spitex-Pflege erwünscht
  • Ausgeprägte Kommunikations- sowie Beratungskompetenz
  • Gewandtheit und Sicherheit in mündlichem und schriftlichem Ausdruck
  • Fremdsprachenkenntnisse erwünscht
  • Engagierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz

Ihr Kontakt:
Weitere Auskünfte erhalten Sie von Frau Orsolya Bolla, Telefon 055 646 61 40.
Mehr über uns unter www.gl.ch/koordination.gesundheit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass nur Online Bewerbungen berücksichtigt werden.
Dossiers von Personalberatungen nehmen wir nicht entgegen.


Diplomierte Pflegefachperson HF für Umgebung Bern

HTHC - Bern, Berner Mittelland bis Solothurn


ab sofort oder nach Vereinbarung

Keine Lust mehr auf Nacht- oder Piketteinsätze? Steht bei Ihnen die Patientenzufriedenheit an erster Stelle? Dann sind Sie unsere gesuchte Person.

Wir sind ein modernes und gesamtschweizerisch tätiges Homecare-Dienstleistungsunternehmen und bieten ein innovatives und individuelles Betreuungskonzept für Betroffene, die auf eine medikamentöse Therapie angewiesen sind. Wir ermöglichen im Rahmen einer Therapie die Durchführung von Infusionen, Injektionen oder Trainings zur Selbstapplikation zu Hause bei unseren Klienten.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine

Diplomierte Pflegefachperson HF für die Regionen Bern, Berner Mittelland bis Solothurn (ca. 40% aufbauend).

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Betreuung und Beratung von Patienten mit chronischen Erkrankungen in allen Altersgruppen.
  • Verabreichen von Infusionen und Injektionen, sowie Instruktionen zur Selbstapplikation in Heimtherapie.
  • Selbständige Einsatzplanung.
  • Papierlose Erledigung der administrativen Aufgaben mittels verschiedener IT-Programme.
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Fortbildungsveranstaltungen.

Ihr Anforderungsprofil

  • Mehrjährige praktische Erfahrung als dipl. Pflegefachperson HF im Akutbereich. Pädiatrie-und/oder Intensivpflegeerfahrung von Vorteil.
  • Führerschein Kat. B und eigenes Auto.
  • IT-Affinität und Freude am Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln.
  • Flexibilität sowie Freude am selbständigen Arbeiten.
  • Qualitätsorientierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein.
  • Kommunikationsflair, Kontaktfreudigkeit und Organisationstalent

Wir bieten

  • Mitarbeit in einer innovativen und wachsenden Organisation.
  • Herausfordernde Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten (keine Nacht- und Pikettdienste).
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Entwicklungsmöglichkeiten.

Erkennen Sie sich in dieser Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier mit Foto per E-Mail an bewerbungen@hthc.ch.
Bei Fragen steht Ihnen Frau Nicole Camenzind, Head Human Resources, gerne zur Verfügung: 041 749 99 03 / bewerbungen@hthc.ch


Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%)

medi24 - Bern-Wankdorf, Basel, Lausanne oder Home Office


ab sofort oder nach Vereinbarung

Medi24 ist ein telemedizinisches Kompetenzzentrum mit dem Status einer Schweizer Arztpraxis. Bei uns arbeiten über 250 Ärzte, Pflegefachpersonen und MPA, welche Telekonsultationen durchführen, Menschen in medizinischen Angelegenheiten beraten und 24/7-Telefondienst für Notfall- und Praxistelefone übernehmen. Unser kundenorientiertes Team sucht ab sofort oder nach Vereinbarung aufgestellte Persönlichkeiten für die Tätigkeit als

Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%)

Der Arbeitsort ist Bern-Wankdorf, Basel, Lausanne oder Home Office (innerhalb der Schweiz).

Was wir unseren Alltagsheld*innen bieten

• Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche
• Bezahlte Pausen (40 Minuten)
• Mindestens 5 Wochen Ferien
• Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten (innerhalb der Schweiz)
• Vielzahl von Mitarbeiter-Vorteilen bei Anbietern in den Bereich Mode, Technik und Sport
• Weitere Vorteile wie grosszügiger Pausenraum mit Terrasse, Reka-Checks u.v.m.
• Die Schulung und Einführungsphase dauert bis zu 6 Monate am Standort in Bern, Basel oder Lausanne (4 Wochen davon zu 80%)

Ihre Mission

• Beurteilen der medizinischen Dringlichkeit mithilfe eines Software-Triage-Systems
• Beantworten medizinischer Fragestellungen mithilfe von Datenbanken, bei Bedarf unter Einbezug unserer Ärzte
• Unterstützung zu Anfragen bei medizinischen Leistungserbringern in der Schweiz
• Bedienung des Notfalltelefons / Triage für Spitäler und definierte Ärztekollektive

Das bringen Sie mit

• Dipl. Pflegefachperson HF/FH, Rettungssanitäter/in, Hebamme oder Medizinische Praxisassistenz (MPA)
• Relevante Berufserfahrung
• Gute Deutschkenntnisse; mündliche Französisch- und/oder Italienischkenntnisse, sowie mündliche Englischkenntnisse von Vorteil
• IT-Kenntnisse und -Affinität
• Starkes Einfühlungsvermögen
• Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres starken Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Online-Tool auf medi24.ch oder Email an medi24@avenir.careers


Fachkraft telemed. Patientenempfang (50-100%)

Medi24 - Bern-Wankdorf, Basel, Lausanne, Homeoffice


ab sofort oder nach Vereinbarung

Medi24 ist ein telemedizinisches Kompetenzzentrum mit dem Status einer Schweizer Arztpraxis. Bei uns arbeiten über 250 Ärzte, Pflegefachpersonen und MPA, welche Telekonsultationen durchführen, Menschen in medizinischen Angelegenheiten beraten und 24/7-Telefondienst für Notfall- und Praxistelefone übernehmen. Unser kundenorientiertes Team sucht ab sofort oder nach Vereinbarung aufgestellte Persönlichkeiten für die Tätigkeit als

Fachkraft telemedizinischer Patientenempfang (50-100%)

Der Arbeitsort ist Bern-Wankdorf, Basel, Lausanne oder Home Office (innerhalb der Schweiz).

Was wir unseren Alltagsheld*innen bieten

• Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche
• Bezahlte Pausen (40 Minuten)
• Mindestens 5 Wochen Ferien
• Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten (innerhalb der Schweiz)
• Vielzahl von Mitarbeiter-Vorteilen bei Anbietern in den Bereich Mode, Technik und Sport
• Weitere Vorteile wie grosszügiger Pausenraum mit Terrasse, Reka-Checks u.v.m.
• Die Schulung und Einführungsphase dauert bis zu 6 Monate am Standort in Bern oder Basel (4 Wochen davon zu 80 %)

Ihre Mission

• Beurteilen der medizinischen Dringlichkeit mithilfe eines Software-Triage-Systems
• Unterstützung zu Anfragen bei medizinischen Leistungserbringern in der Schweiz
• Entgegennahme von administrativen Anrufen

Das bringen Sie mit

• Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe), Medizinische Praxisassistenz (MPA), Pharmaassistent*in
• Relevante Berufserfahrung und Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ)
• Erfahrung in der Beratung von Patient*innen
• Gute Deutschkenntnisse; mündliche Französisch-, Italienisch und/oder Englischkenntnis von Vorteil
• IT-Kenntnisse und -Affinität
• Starkes Einfühlungsvermögen
• Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres starken Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Online-Tool auf medi24.ch oder Email an medi24@avenir.careers


Infirmier/ère (taux d’activité entre 80% et 100%)

Clinique Romande de Réadaptation - 1951 Sion


sofort oder nach Vereinbarung

Avec son offre unique de prestations – prévention, assurance, réadaptation -, la Suva propose à ses assurés une protection globale de la santé.
La mission principale de la Clinique romande de réadaptation (CRR) de la Suva est la réadaptation des personnes accidentées. Outre les disciplines traditionnelles de la réadaptation neurologique et de l’appareil locomoteur, la CRR offre des prestations spécifiques en Suisse romande pour la réadaptation des patients para/tétraplégiques, la réadaptation des patients brûlés, l’orthopédie technique et la réadaptation professionnelle.
En prévision du développement de notre activité, nous recherchons plusieurs :

Infirmier·ère
(taux d’activité entre 80% et 100%)

Vos principales missions

  • Identifier, planifier, exécuter et évaluer les prestations de soins infirmiers dans les domaines préventifs, curatifs et éducationnels spécifiques à la réadaptation
  • Promouvoir l’implication des patient·e·s dans leur projet de soins et dans le recouvrement de leur autonomie
  • Exécuter des actes médicaux délégués, déléguer des actes dépendants de votre rôle propre et en assurer la responsabilité
  • Contribuer à une collaboration axée sur la recherche de solutions au sein de l’équipe interdisciplinaire
  • Participer à l’encadrement et à l’évaluation des étudiants et des stagiaires et à l’intégration des nouveaux collaborateurs

Nos attentes

  • Diplôme en soins infirmiers ES ou HES (avec reconnaissance Croix-Rouge suisse si étranger)
  • Expérience en milieu hospitalier
  • Intérêt à travailler en équipe interdisciplinaire
  • Travail autonome, sens prononcé des responsabilités, de l’organisation et de la planification
  • Flexibilité, résistance au stress
  • Capacité d’adaptation au changement et implication dans les projets du service
  • Très bonnes aptitudes de communication
  • Maîtrise de la langue française, tant à l’oral qu’à l’écrit (niveau B2 minimum)

Notre offre
Nous proposons un poste aux missions variées, au sein d’un environnement de travail moderne. En plus des nombreux avantages sociaux et des possibilités de perfectionnement, vous évoluez dans un secteur pluridisciplinaire enrichissant et valorisant.

Modalités

  • Date d’entrée en fonction : dès que possible
  • Les dossiers complets (lettre de motivation, CV, copie des diplômes et des 2 derniers certificats de travail) sont à adresser via notre site internet : crr-suva.ch, rubrique Carrière.

Contact
Le cahier des charges détaillé, ou tout autre complément d’information, peuvent être obtenus auprès de Valentine Bregy, Chief Nursing Officer, au 027 603 22 00.


Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF/FH 70%

Psychiatrie-Dienst Süd - Uznach


1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung

Die St.Gallischen Psychiatrie-Dienste Süd sind eine selbständige öffentlich-rechtliche Fachinstitution für die umfassende psychiatrisch-psychotherapeutische und psychosoziale Beratung, Behandlung und Betreuung psychisch kranker und beeinträchtigter Menschen in den Regionen Rheintal, Werdenberg-Sarganserland und Linthgebiet.

Für unsere Tagesklinik im Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet am Standort in Uznach suchen wir per 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung eine/einen

Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF/FH 70%

Ihre Aufgaben
Als Mitglied des interdisziplinären Teams der allgemeinen Tagesklinik übernehmen Sie die pflegerisch-psychiatrische Behandlung und Begleitung von Erwachsenen mit psychischen und/oder sozialen Problemen. In Ihrem Arbeitsalltag haben Sie die Möglichkeit im gesamten Spektrum der psychiatrischen Krankheitsbilder tätig zu sein und zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen Behandlungen im Gruppensetting durchzuführen. Im Sinne der Patientinnen und Patienten arbeiten Sie in unserer Tagesklinik eng mit den anderen Bereichen des Zentrums sowie den zuweisenden Stellen zusammen. Nebst Team- und Fallbesprechungen bietet Ihnen Ihre Funktion auch die Gelegenheit, bei Fortbildungen mitzuwirken oder sich bei der Weiterentwicklung des Psychiatrie-Zentrums zu engagieren.

Anforderungen
Für diese Position suchen wir eine Persönlichkeit mit Diplomabschluss als Pflegefachperson HF/FH. Idealerweise besitzen Sie bereits psychiatrische Berufserfahrung, von Vorteil in einer Tagesklinik, und verfügen über Kenntnisse im Leiten von Gruppentherapien. Nebst starken kommunikativen Kompetenzen haben Sie eine selbständige Arbeitsweise und übernehmen gerne Verantwortung in Ihrem Aufgabenbereich. Wenn Sie zudem teamfähig und belastbar sind und dazu noch Sinn für Humor besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen.

Was wir bieten
Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Sie geniessen bei uns ein teamorientiertes Arbeitsklima an einem modernen Arbeitsplatz zentral gelegen am Bahnhof in Uznach mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen an die Nachbarkantone Zürich, Schwyz und Glarus. Als Weiterbildungsstätte gehören bei uns vielfältige interne und externe Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten zum Arbeitsalltag dazu. Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien (keine Nacht- oder Wochenenddienste)
wie auch diverse Leistungen des betrieblichen Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Werden Sie Teil unseres Teams, wir freuen uns darauf! Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau lic. phil. Martina Frei, Bereichsleiterin Tageskliniken, Tel. 058 178 76 11, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung.

Mehr Informationen zu unserer Institution unter www.psych.ch


Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF/FH 60%

Psychiatrie-Dienste Süd - Rapperswil


1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung

Die St.Gallischen Psychiatrie-Dienste Süd sind eine selbständige öffentlich-rechtliche Fachinstitution für die umfassende psychiatrisch-psychotherapeutische und psychosoziale Beratung, Behandlung und Betreuung psychisch kranker und beeinträchtigter Menschen in den Regionen Rheintal, Werdenberg-Sarganserland und Linthgebiet.

Für unsere Tagesklinik im Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet am Standort in Rapperswil suchen wir per 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung eine/einen

Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF/FH 60%

Ihre Aufgaben
Als Mitglied des interdisziplinären Teams der niederschwelligen Tagesklinik übernehmen Sie die pflegerisch-psychiatrische Behandlung und Begleitung von Erwachsenen mit subakuten psychischen und/oder sozialen Problemen. In Ihrem Arbeitsalltag haben Sie die Möglichkeit im gesamten Spektrum der psychiatrischen Krankheitsbilder tätig zu sein und zusammen mit Ihren Kolleginnen Behandlungen im Gruppensetting durchzuführen. Als Bezugsperson unserer Patientinnen und Patienten arbeiten Sie in unserer Tagesklinik eng mit den anderen Bereichen des Zentrums, den zuweisenden Stellen sowie dem sozialen Umfeld der Patientinnen und Patienten zusammen. Nebst Team- und Fallbesprechungen bietet Ihnen Ihre Funktion auch die Gelegenheit, bei Fortbildungen mitzuwirken oder sich bei der Weiterentwicklung des Psychiatrie-Zentrums zu engagieren.

Anforderungen
Für diese Position suchen wir eine Persönlichkeit mit Diplomabschluss als Pflegefachperson HF/FH. Idealerweise besitzen Sie bereits psychiatrische Berufserfahrung, von Vorteil in einer Tagesklinik oder Akutstation, und verfügen über Kenntnisse im Leiten von Gruppentherapien sowie der Bezugspersonenarbeit. Nebst starken kommunikativen Kompetenzen haben Sie eine selbständige Arbeitsweise und übernehmen gerne Verantwortung in Ihrem Aufgabenbereich. Wenn Sie zudem teamfähig und belastbar sind und dazu noch Sinn für Humor besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen.

Was wir bieten
Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Sie geniessen bei uns ein teamorientiertes Arbeitsklima an einem modernen Arbeitsplatz zentral gelegen am Bahnhof in Rapperswil mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen an die Nachbarkantone Zürich, Schwyz und Glarus. Als Weiterbildungsstätte gehören bei uns vielfältige interne und externe Fortbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten zum Arbeitsalltag dazu. Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien (keine Nacht- oder Wochenenddienste)
wie auch diverse Leistungen des betrieblichen Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Werden Sie Teil unseres Teams, wir freuen uns darauf! Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau lic. phil. Martina Frei, Bereichsleiterin Tageskliniken, Tel. 058 178 76 11, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung.

Mehr Informationen zu unserer Institution unter www.psych.ch


Vice-Directeur·trice des soins

crr sion - Sion


1. April 2023

Avec son offre unique de prestations – prévention, assurance, réadaptation -, la Suva propose à ses assurés une protection globale de la santé. La mission principale de la Clinique romande de réadaptation (CRR) de la Suva est la réadaptation des personnes accidentées. Outre les disciplines traditionnelles de la réadaptation neurologique et de l’appareil locomoteur, la CRR offre des prestations spécifiques en Suisse romande pour la réadaptation des patients para/tétraplégiques, la réadaptation des patients brûlés, l’orthopédie technique et la réadaptation professionnelle.

Afin de renforcer la direction des soins et de soutenir la Chief Nursing Officer (CNO), nous recherchons notre futur·e :

Vice-Directeur·trice des soins
(taux d’activité de 80% à 100%)

Le service des soins (+ de 100 collaborateurs·trices) est dirigé par une CNO, épaulée par 4 cadres soignants et un staff comprenant des spécialistes pour la formation, les soins ambulatoires, la pharmacie, l’hygiène hospitalière et l’accompagnement des patients.

Vos principales missions

  • Diriger et organiser, en concertation avec la CNO, les unités de soins placées sous votre responsabilité, et assurer l’organisation du travail en cohérence avec la stratégie de la direction,
  • Veiller à la mise en place et au respect des bonnes pratiques cliniques en matière de sécurité des patients et de qualité des soins dans le domaine subordonné,
  • Assister la CNO dans les tâches stratégiques liées au développement des soins infirmiers et dans l’élaboration du plan annuel,
  • Collaborer à la gestion des ressources humaines,
  • Gérer l’infrastructure et les équipements,
  • Connaître et appliquer les exigences légales dans son propre domaine,
  • Représenter la direction des soins dans les groupes d’intérêts internes et externes.

Notre offre
Nous proposons un poste à responsabilité, au sein d’une équipe pluridisciplinaire performante. En plus des nombreux avantages sociaux et des possibilités de perfectionnement, vous évoluez dans un secteur pluridisciplinaire enrichissant et valorisant.

Profil recherché

  • Diplôme d’infirmier·ère HES (ou équivalent formellement reconnu)
  • Formation supérieure en gestion / management (CAS ou MAS)
  • Expérience professionnelle confirmée dans une fonction similaire
  • Capacité décisionnelle et vision stratégique
  • Intelligence émotionnelle, esprit d’équipe, flexibilité, sens du service, autonomie
  • Maîtrise des outils informatiques usuels
  • Maîtrise de la langue française et connaissances de l’allemand

Modalités de postulation :

  • Date d’entrée en fonction : 1er avril 2023
  • Délai pour l’envoi des candidatures : 28 octobre 2022
  • Documents requis : lettre de motivation, curriculum vitae, copie des diplômes et certificats de travail

Contact
Pour le cahier des charges détaillé ou tout complément d’information, merci de prendre contact avec Mme Valentine Bregy, CNO, au 027 603 22 00.
Les dossiers complets sont à adresser via notre site internet : www.crr-suva.ch, rubrique Carrière.


Dipl. Pflegefachperson 50-100%

Universitätsspital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson 50-100% für die Thoraxchirurgie, Gefässchirurgie und Pneumologie

per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Gestaltung und Durchführung des Pflegeprozesses von komplexen chirurgischen und medizinischen Patientensituationen
  • Pflegetätigkeit im Bezugspflegemodell
  • Konstruktive, interdisziplinäre und patientenorientierte Zusammenarbeit
  • Beteiligung an der Ausbildung von Pflegefachpersonen und Fachpersonen Gesundheit

Ihr Profil

  • Dipl. Pflegefachperson HF/FH sowie Berufserfahrung in einem Akutspital
  • Erfahrung in komplexen Patientensituationen
  • Freude am Pflegeberuf und hohe Dienstleistungsbereitschaft
  • Belastbarkeit und Flexibilität

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine interessante, herausfordernde und vielseitige Aufgabe in einer fortschrittlichen Arbeitsumgebung, welche von hoher Pflegequalität sowie Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Ein engagiertes Team unterstützt Sie in allen Belangen.
https://www.usz.ch/jobs/arbeiten-am-usz/

Weitere Auskünfte
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Armin Mujadzic, Abteilungsleiter
Pflege, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 22 47

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Alexander Berger
Recruiting
 

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

 


Dipl. Pflegefachperson 40-100% für Zwischendienst

Universitäts Spital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson 40-100% für Zwischendienst im Bereich C

per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Flexibler Einsatz auf unterschiedlichen Abteilungen des Bereichs C ( Abdomen-Sto4wechsel, Herz-Gefäss-Thorax)
  • Verantwortung für die Pflegequalität sowie für die Steuerung und Überwachung des Pflegeprozesses
  • Sicherstellung einer professionellen und patientenorientierten Pflege auf der Basis des USZ Pflegemodells unter Einhaltung der betrieblichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Mitgestaltung des Patientenprozesses in einem interdisziplinären und interprofessionellen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit den an der Führung, Bildung und Fachentwicklung beteiligten Personen

Ihr Profil

  • Sie sind eine Pflegefachperson und bringen mehr als zwei Jahre Berufserfahrung im Akutspital mit
  • Sie bringen viel Flexibilität und Bereitschaft für Einsätze auf unterschiedlichen Abteilungen mit
  • Sie haben Interesse an verschiedenen Fachgebieten
  • Sie sind ein Organisationstalent mit rascher Au4assungsgabe, behalten auch in hektischen Situationen den Überblick und unterstützen die Teams mit der notwendigen Sicherheit
  • Sie beziehen eigenverantwortlich Position in Ihrem pflegerischen Alltag und haben Freude an der Zusammenarbeit sowie an der Gestaltung und Pflege von Beziehungen
  • Sie fühlen sich in einer innovativen und entwicklungsorientierten Umgebung wohl und sind bereit, diese aktiv mitzugestalten

Unser Angebot
Sie wollen geregelte Arbeitszeiten mit fachlicher Herausforderung und viel Abwechslung kombinieren? Dann haben wir ein spannendes Angebot
für Sie:

  • Im Zwischendienst des Bereichs C ( Abdomen-Sto4wechsel, Herz-Gefäss-Thorax) werden Sie je nach Bedarf auf verschiedenen Abteilungen eingesetzt
  • Sie arbeiten mit geregelten Arbeitszeiten von 10:30 - 19:30 Uhr (inkl. Wochenende und Feiertage)
  • Die Dienstplanung erfolgt regulär im Voraus. Den konkreten Einsatzort erfahren Sie jeweils am Arbeitstag
  • Die Bettenabteilungen mit den Fachbereichen Abdomen-Sto4wechsel, Herz-Gefäss-Thorax, freuen sich auf ihre Unterstützung und gewähren Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung in ihren Bereichen
  • Ihr Einsatz ermöglicht es, auch bei schwankender Personalsituation, eine kontinuierlich hohe Pflegequalität und Patientensicherheit zu gewährleisten
  • Wenn Sie sich gerne auf Neues einlassen und eine o4ene Kommunikation pflegen, freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung! 

https://www.usz.ch/jobs/arbeiten-am-usz/

Weitere Auskünfte
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Angela Vogt, Abteilungsleiterin
Pflege gerne zur Verfügung.
+41 44 255 41 13

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Alexander Berger
Recruiting
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr über die Klinik: www.usz.ch/ueber-uns/Seiten/default.aspx


Dipl. Pflegefachp. 50-100% für die interdis. IMC

Universitäts Spital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson 50-100% für die interdisziplinäre IMC

per sofort oder nach Vereinbarung

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einer fortschrittlichen, dynamischen und multiprofessionellen Arbeitsumgebung, welche von hoher Pflegequalität sowie von Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Sie erhalten eine strukturierte, individuelle und sorgfältige Einführung ins Aufgabengebiet und werden von einem engagierten und motivierten Team unterstützt – Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen: In Zusammenarbeit mit der Z-INA bieten wir Ihnen den Kurs «Überwachungspflege Erwachsene» an (Schweizweit anerkannt). Ausserdem unterstützen wir Sie bei einem möglichen Einstieg in einen Nachdiplomstudiengang
  • Unser USZ-Laufbahn-Modell und die künftige Karriere-Plattform «Own Your Career» ermöglichen Ihnen, Ihre berufliche Perspektive individuell Richtung Fach, Führung oder Bildung zu entwickeln
  • Unser Führungs-Team bietet Ihnen eine bestmögliche und individuelle Führung. Die fachliche Weiterentwicklung gewährleistet dabei die eigene Pflegeexpertin. Präsenz, Kommunikation auf Augenhöhe und Interesse für die Anliegen der Mitarbeiter sind Eigenschaften, die Sie erwarten können
  • Beruf und Familie sollen bei uns in Einklang gebracht werden: Für die Dienstplanung wird auf die persönlichen Bedürfnisse Rücksicht genommen

Ihre Hauptaufgaben

  • Pflege und Betreuung von medizinischen und chirurgischen überwachungspflichtigen Patienten in einem interdisziplinären Setting mit kardiologischen, chirurgischen, angiologischen und pneumologischen Krankheitsbildern
  • Frühzeitiges Erkennen von Notfallsituationen
  • Gestaltung und Durchführung des Pflegeprozesses
  • Mitverantwortlich für die Pflegequalität, das Arbeitsklima und das Erreichen der Abteilungsziele

Ihr Profil
Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Pflegefachperson HF/FH, wünschenswert mit Berufserfahrung in einem Akutspital, mit Vorteil eines abgeschlossenen IMC/Überwachungspflege Kurs oder NDS Intensivpflege
Vertiefte Erfahrung in hochkomplexen Patientensituationen
Sie übernehmen gemeinsam mit dem interdisziplinären Team Verantwortung für die Patienten und engagieren sich für die Umsetzung einer patientenorientierten und professionellen Pflege
In rasch wechselnden Situationen sind Sie belastbar und nehmen Veränderungen als Herausforderung an
Sie legen Wert auf eine zielorientierte, multiprofessionelle Zusammenarbeit und haben Freude an einem anspruchsvollen Betrieb
Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, besitzen ein gutes Organisationsvermögen und freuen sich auf eine aktive Mitgestaltung in Ihrem Arbeitsbereich

Sie sind interessiert?
Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns Sie kennenzulernen. http://www.usz.ch/jobs/seiten/vorteile-fuer-mitarbeitende.aspx

Weitere Auskünfte
Für Fragen steht Ihnen Frau Janin Kögel, Abteilungsleiterin
Pflege, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 52 65

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Alexander Berger
HRM Recruiting
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Über das USZ
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.

Mehr über die Klinik: www.usz.ch/ueber-uns/Seiten/default.aspx


Dipl. Pflegefachperson für das Herzkatheterlabor

Universitäts Spital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson für das Herzkatheterlabor 80-100%

per sofort oder nach Vereinbarung

  • Es erwarten Sie im Herzkatheterlabor einzigartige Hightech-Medizin und hochakute Notfall-Situationen
  • Ihre persönliche und fachliche Entwicklung liegt uns am Herzen: Sie erhalten spezifische kardiologische Weiterbildungen und begleiten internationale Workshops sowie Kongresse
  • Unser USZ-Laufbahn-Model und die künftige Karriere-Plattform «Own Your Career» ermöglichen Ihnen, Ihre berufliche Perspektive Richtung Fach, Führung oder Bildung zu entwickeln
  • Ihre Vorgesetzten begegnen Ihnen wertschätzend, kooperativ, empathisch und optimistisch
  • Sie arbeiten mit hochmotivierten, lösungsorientierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die einen positiven Team-Spirit leben und pflegen – Auch Sie sind gefragt: Nur durch Ihr Feedback entwickeln wir uns fachlich und gemeinsam als Team weiter!

Ihre Hauptaufgaben

  • Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Herzkatheterlabor
  • Patientenorientierte Pflege, Überwachung und Administration von kardiologischen und notfallmässigen Patienten mit akutem Koronarsyndrom während der Intervention im Herzkatheterlabor unter der Einhaltung der USZ-Standards
  • Eigenständiges Arbeiten an der Hämodynamik (Philips) und Assistenz im Herzkatheterlabor
  • Sicherer Umgang mit verschiedenen Assist-Systemen (wie z.B. Intraaortale Ballonpumpe, Impella) und ECMO-Gerät
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Ihr Profil

  • Dipl.Pflegefachperson HF/FH
  • Vorzugsweise Berufserfahrung in einem Akutspital in der Kardiologie
  • Technisches Verständnis für moderne Hightech Medizin
  • Gepflegte Umgangsformen, gute Kommunikation und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Organisationsvermögen in einem dynamischen, innovativen Umfeld
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Sie sind interessiert?
Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns Sie kennenzulernen. http://www.usz.ch/jobs/seiten/vorteile-fuer-mitarbeitende.aspx

Weitere Auskünfte
Für Fragen steht Ihnen Herr Sasa Gostimirovic, Abteilungsleiter Invasive Kardiologie, gerne zur Verfügung.
+41 44 255 1315

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Alexander Berger
HRM Recruiting

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Über das USZ

Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können. Mehr über die Klinik: www.herzzentrum.usz.ch


Pflegefachperson 50-100% für Rhythmologie-Labor

Universitäts Spital Zürich - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Pflegefachperson 50-100% für das Rhythmologie-Labor

per sofort oder nach Vereinbarung 

  • Im Rhythmologie-Labor erwartet Sie einzigartige Hightech-Medizin
  • Ihre persönliche und fachliche Entwicklung liegt uns am Herzen: Sie erhalten spezifische rhythmologische Weiterbildungen und besuchen Kongresse im In- und Ausland
  • Unser USZ-Laufbahn-Modell und die künftige Karriere-Plattform "Own Your Career" ermöglichen Ihnen, Ihre berufliche Perspektive Richtung Fach, Führung oder Bildung zu entwickeln
  • Ihre Vorgesetzten begegnen Ihnen wertschätzend, kooperativ und empathisch
  • Sie arbeiten mit hochmotivierten, lösungsorientierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die einen positiven Teamgeist pflegen
  • Auch Sie sind gefragt: Nur durch Ihr Feedback entwickeln wir uns fachlich und gemeinsam als Team weiter!

Ihre Hauptaufgaben

  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Rhythmologie-Labor
  • Vorbereitung des Materials und der Medizintechnik bei elektrophysiologischen Untersuchungen und Radiofrequenzablationen (EP- und 3-D Mapping-Systeme, CRYO-Ablationen, Röntgenanlage und Hämodynamik-Messplatz)
  • Patientenorientierte Pflege, Überwachung und Administration von rhythmologischen Patientinnen und Patienten vor, während und nach Interventionen (EPS / RFA / Device-Implantationen)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Kundenfreundliche und e8ziente Tagesorganisation
  • Mitverantwortung für die Pflegequalität, das Arbeitsklima und das Erreichen der Abteilungsziele

Ihr Profil

  • Dipl. Pflegefachperson HF/FH
  • Idealerweise Berufserfahrung in einem Akutspital im Bereich der Kardiologie/Rhythmologie
  • Sie sind o7en für Neues, belastbar und bringen technisches Geschick mit
  • Gepflegte Umgangsformen, gute Kommunikation und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Organisationsvermögen in einem dynamischen, innovativen Umfeld
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns Sie kennenzulernen. www.usz.ch/jobs/seiten/vorteile-fuer-mitarbeitende.aspx


Dipl. Pflegefachperson HF ca. 40%

HTHC - Region Zürich Ober- und Unterland


ab sofort oder nach Vereinbarung

Keine Lust mehr auf Nacht- oder Piketteinsätze? Steht bei Ihnen die Patientenzufriedenheit an erster Stelle? Dann sind Sie unsere gesuchte Person.

Wir sind ein modernes und gesamtschweizerisch tätiges Homecare-Dienstleistungsunternehmen und bieten ein innovatives und individuelles Betreuungskonzept für Betroffene, die auf eine medikamentöse Therapie angewiesen sind. Wir ermöglichen im Rahmen einer Therapie die Durchführung von Infusionen, Injektionen oder Trainings zur Selbstapplikation zu Hause bei unseren Klienten.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine

Diplomierte Pflegefachperson HF ca. 40% aufbauend für die Regionen Zürcher Ober- und Unterland

Ihre Aufgaben

  • individuelle Betreuung und Beratung von Betroffenen rund um die medikamentöse Therapie (Langzeittherapien) zur Verbesserung der Lebensqualität
  • selbständige Einsatzplanung und Durchführung der Hausbesuche, dadurch gute Vereinbarkeit mit Ihrer persönlichen Lebens-/familiären Situation
  • kontinuierliche Erledigung der anfallenden administrativen Aufgaben mittels modernen Kommunikationsmitteln
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Ihr Anforderungsprofil

  • Mehrjährige praktische Akuterfahrung als Pflegefachfrau oder -fachmann im Spital (Pädiatrie-, Notfall- oder Intensivpflegeerfahrung von Vorteil)
  • IT-Affinität
  • Flexibilität sowie Freude an selbständiger Arbeit
  • Qualitätsorientierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsflair, Kontaktfreudigkeit und Organisationstalent
  • Führerschein Kat. B, eigenes Auto

Wir bieten

  • Mitarbeit in einer innovativen und wachsenden Organisation
  • herausfordernde Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Entwicklungsmöglichkeiten

Erkennen Sie sich in dieser Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier mit Foto per E-Mail an bewerbungen@hthc.ch .

Bei Fragen steht Ihnen Frau Nicole Camenzind, Head Human Resources, gerne zur Verfügung:
041 749 99 03 / bewerbungen@hthc.ch 


Klinische/r Fachspezialist/in Bettenstation Urolo.

Kantonsspital Graubünden - Chur


nach Vereinbarung

Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 3'000 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.

Die Abteilung für Urologie ist eine fachlich selbstständige Einheit innerhalb des Departementes Chirurgie und übernimmt eine Zentrumsfunktion für die urologische Versorgung der Südostschweiz. Jährlich werden rund 1'500 stationäre Patient:innen behandelt und im ambulanten Bereich finden über 10'000 Konsultationen statt. Zur Mitbetreuung der stationären urologischen Patient:innen wird per 1. Januar 2023 neu die Rolle Klinische:r Fachspezialist:in eingeführt und pilotiert.

Für diese spannende Herausforderung suchen wir Sie nach Vereinbarung als

Klinische/r Fachspezialist/in Bettenstation Urologie 80-100%

Ihre Hauptaufgaben:

  • Mitbetreuung der stationären urologischen Patient:innen auf der Bettenstation mit Übernahme von Aufgaben in ärztlicher Delegation
  • Patientenaufnahme und –entlassung
  • Durchführen von Visiten sowie Dokumentations- und Koordinationsarbeiten in Auftrag / nach Absprache mit dem ärztlichen Dienst
  • Teilnahme an Rapporten
  • Ansprechperson für Abteilungspflege
  • Unterstützung bei der Einführung neuer ärztlicher Mitarbeitender
  • Aktive Mitarbeit und Rollenentwicklung im Pilotprojekt "Klinische:r Fachspezialist:in Bettenstation Urologie"

Ihr Anforderungsprofil:

  • Diplom als Pflegefachfrau/-mann AKP/DNII/HF/FH
  • Bachelor in Pflege FH/Uni und / oder NDS IPS (NDS Notfall, NDS Anästhesie) erwünscht, aber nicht Bedingung
  • CAS Klinische:r Fachspezialist:in oder die Bereitschaft, diesen zu absolvieren
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Akutspital, idealerweise auf einer chirurgischen Bettenstation
  • Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Freude an der Rollenentwicklung sowie gute kommunikative Fähigkeiten und hohe Patientenorientierung
  • Exakte und zuverlässige Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung
  • Erfahrung in Schweizerischem Gesundheitswesen erwünscht

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an PD Dr. med. Räto T. Strebel, Chefarzt Urologie, Telefon +41 81 256 62 38 oder Dr. med. Marianna Friedli-Braun, Leitende Ärztin Chirurgie, Projektleitung Pilot "Klinische:r Fachspezialist:in Bettenstation Urologie", Telefon +41 81 256 62 16.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter ksgr.ch/jobs.


Infirmier-ère PCI coordinateur/trice de centre

Hôpital du Valais - Sion


1er novembre 2022 ou à convenir

1er employeur du canton, l’Hôpital du Valais compte 5'500 collaborateurs-trices.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
L’Hôpital du Valais cherche pour l'Institut Central des Hôpitaux une

Infirmier-ère PCI coordin a teur/trice de centre , PCI 60-80%

Vos missions: Vous coordonnez et gérez, au sein de l’unité de Prévention et de Contrôle d’Infection (PCI) du Service des maladies infectieuses, l’ensemble des activités contractuelles hors Hôpital du Valais (cliniques privées, Centres Médicaux Sociaux (CMS) et Etablisse ments Médicaux Sociaux (EMS)) et gérez une partie (des cliniques privées et les CMS) comme infirmier ère PCI référent e. L’unité est composée d’une équipe de cinq infirmierère s dont les missions principales sont d’assurer la prise en charge adéquate des patients nécessi tant des mesures additionnelles ainsi que la prévention et la surveillance épidémiologique. Vous collaborez avec les directions, les équipes et le médecin référent concernant les programme s de prévention et de contrôle des infections, y com pris les audits qualité. Vous pouvez être amené e à vous déplacer sur les sites dans tout le canton et à remplacer vos collègues.

Votre profil: Vous avez plusieurs années d’expé rience dans la p révention et le contrôle d’infection s et vo us disposez d’une formation spécifique PCI ou êtes prêt e à l’acquérir (certificat EPIAS). Titulaire d’un diplôme d’infirmier ère HES ou titre jugé équivalent avec reconnaissance Croix Rouge, vous avez travaillé dans les soins aigus ou chroniques. L’expéri ence dans la gestion d’une équipe serait un atout. Vous disposez d’excellentes capacités relationnelles et êtes capable de collaborer au sein d’une équipe pluridisciplinaire.
Vous vous exprimez en français ou en allemand à l’ oral et l’ écrit et vous avez de bonnes connaissances de l’autre langue. Enfin, vous êtes à l’aise avec l’informatique (Microsoft Office et l’utilisation de logiciels de base de données).

Lieu de travail: Sion avec déplacements sur tout le Valais.

Entrée en fonction: 1er novembre 2022 ou à convenir

Des renseignements complémentaires peuvent être obtenus auprès de Dr Frank Bally, Médecin chef, coordinateur de l’unité de p réven tion et contrôle de l’infection, service des Maladies infectieuses, frank.bally@hopitalvs.ch
tél. +41 27 603 47 94

Nous vous invitons à adresser votre dossier de candidature complet exclusivement sur notre site internet à la page www.hopitalvs.ch/emploi 


Infirmier-ère-s entre 50% et 100 %

RÉSEAU FRIBOURGEOIS DE SANTÉ MENTALE - Villars-sur-Glâne


de suite ou à convenir

Le Réseau fribourgeois de santé mentale (RFSM), avec une présence sur six sites dans le canton, est responsable de la prise en charge psychiatrique publique ambulatoire et hospitalière de la population fribourgeoise. Le RFSM traite plus de 10'000 patients par an.

Le Département des soins, qui compte 190 EPT (près de 300 personnes), fonctionne de manière transversale avec les trois secteurs de psychiatrie et psychothérapie des enfants et adolescents, des patients adultes et âgés.

La Direction des soins recherche pour ses unités Saturn et Merkur à Villars-Sur-Glâne, des

Infirmier-ère-s entre 50% et 100 %

Ces deux unités proposent une prise en charge de psychiatrie générale pour la population germanophone du canton de Fribourg.

Exigences

  • Diplôme d’infirmier avec un intérêt pour la psychiatrie
  • Autonomie, prise d’initiative
  • Adhérer aux principes et valeurs exprimés dans la charte éthique du RFSM
  • Langue maternelle française ou allemande avec de bonnes connaissances de l’autre langue (niveau B1+ ou B2 minimum)

Nous offrons

  • Un cadre de travail agréable et dynamique dans un nouvel hôpital en plein développement
  • La possibilité de se former et de pratiquer des approches modernes (acudetox, Mindfulness, approches groupales…)
  • Une évolution possible au sein de l’institution avec des secteurs très variés (ambulatoire, clinique de jour, urgences psychiatriques…)
  • Des cours de langue français ou allemand

Des renseignements peuvent être obtenus auprès de :

  • Marion Clément, ICUS de l’unité Merkur, 026 305 77 90
  • Anaïs Ancel, ICUS de l’unité Saturn, 026 304 16 78
  • Stéphane Antille, infirmier chef de service, 026 305 77 94

Les candidatures, accompagnées des documents usuels, sont à adresser, par le biais du lien:

jobs.fr.ch


Pflegefachpersonen zu 50–100 %

FREIBURGER NETZWERK FÜR PSYCHISCHE GESUNDHEIT - Villars-sur-Glâne


nach Vereinbarung

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) ist für die ambulante und stationäre öffentliche psychiatrische Versorgung der Freiburger Kantonsbevölkerung zuständig. Es ist an sechs Standorten im Kanton anwesend und behandelt über 10 000 Patienten pro Jahr.

Die Pflegeabteilung zählt 190 Vollzeitäquivalente (fast 300 Personen) und ist transversal in den drei Bereichen Kinder-/Jugend-, Erwachsenen- und Alterspsychiatrie und -psychotherapie tätig.

Die Pflegedirektion sucht für die stationären Abteilungen Saturn und Merkur in Villars-sur-Glâne:

Pflegefachpersonen zu 50–100 %

Saturn und Merkur sind allgemeinpsychiatrische Stationen für deutschsprachige Patienten aus dem Kanton Freiburg.

Anforderungen

  • Diplomierte Pflegefachpersonen mit Interesse für die Psychiatrie
  • Selbstständigkeit und Initiativfähigkeit
  • Anerkennung und Einhaltung der Grundsätze und Werte der Ethikcharta des FNPG
  • Deutsche oder französische Muttersprache mit guten Kenntnissen der anderen Sprache (mindestens Niveau B1+ oder B2)

Wir bieten:

  • einen angenehmen und dynamischen Arbeitsrahmen an einem neuen stationären Standort, der sich in voller Entwicklung befindet
  • die Möglichkeit, sich weiterzubilden und moderne Ansätze zu praktizieren (Acudetox, Achtsamkeit, therapeutische Gruppen usw.)
  • die Möglichkeit, am selben Standort weitere Bereiche kennenzulernen (Ambulatorium, Tagesklinik, Notfallpsychiatrie usw.)
  • Französisch- und Deutschkurse

Weitere Auskünfte erteilen:

  • Marion Clément, Stationsleiterin Merkur, 026 305 77 90
  • Anaïs Ancel, Stationsleiterin Saturn, 026 304 16 78
  • Stéphane Antille, Bereichsleiter, 026 305 77 94

Bitte senden Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen unter folgender Adresse : https://jobs.fr.ch 


Dipl. Pflegefachfrau/mann HF/FH

Universitätsspital Basel - Basel


Nach Vereinbarung

#TeamUSB sucht
Dipl. Pflegefachfrau/mann HF/FH,
80–100% für das Lungenzentrum

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Beratung unserer Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen im 3-Schichten-Betrieb
  • Selbständige Organisation des eigenen Arbeitsbereichs sowie Sicherstellung der Pflegequalität und des Pflegeprozesses
  • Ziel- und lösungsorientiertes Zusammenarbeiten
  • Gute Kommunikation und Information in der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Mitarbeit beim Aufbau des Lungenzentrums

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

unispital-basel.ch/jobs


Infirmier·ère de nuit - 80% et 100%)

Clinique romande de réadaptation - Sion


dès que possible

Avec son offre unique de prestations – prévention, assurance, réadaptation -, la Suva propose à ses assurés une protection globale de la santé. La mission principale de la Clinique romande de réadaptation (CRR) de la Suva est la réadaptation des personnes accidentées. Outre les disciplines traditionnelles de la réadaptation neurologique et de l’appareil locomoteur, la CRR offre des prestations spécifiques en Suisse romande pour la réadaptation des patients para/tétraplégiques, la réadaptation des patients brûlés, l’orthopédie technique et la réadaptation professionnelle.
Dans le cadre du développement de notre activité, nous recherchons plusieurs :

Infirmier·ère de nuit

(taux d’activité entre 80% et 100%)

Vos principales missions

  • Identifier, planifier, exécuter et évaluer les prestations de soins infirmiers dans les domaines préventifs, curatifs et éducationnels spécifiques à la réadaptation, en grande autonomie
  • Exécuter des actes médicaux délégués
  • Observer et recueillir les informations et les données cliniques du patient, et les communiquer en mettant à jour le dossier du patient
  • Préparer les médicaments, vérifier les prescriptions de prise de sang

Nos attentes

  • Diplôme en soins infirmiers ES ou HES (avec reconnaissance Croix-Rouge suisse si étranger)
  • Expérience en milieu hospitalier
  • Capacité à travailler de manière autonome, sens prononcé des responsabilités, de l’organisation et de la planification
  • Capacité à réagir face aux situations d’urgences
  • Flexibilité, résistance au stress
  • Très bonnes aptitudes de communication
  • Maîtrise de la langue française, tant à l’oral qu’à l’écrit (niveau B2 minimum)

Notre offre
Nous proposons un poste aux missions variées, au sein d’un environnement de travail moderne. En plus des nombreux avantages sociaux et des possibilités de perfectionnement, vous évoluez dans un secteur pluridisciplinaire enrichissant et valorisant.

Modalités

  • Date d’entrée en fonction : dès que possible
  • Les dossiers complets (lettre de motivation, CV, copie des diplômes et des 2 derniers certificats de travail) sont à adresser via notre site internet : crr-suva.ch, rubrique Carrière.

Contact
Le cahier des charges détaillé, ou tout autre complément d’information, peuvent être obtenus auprès de Valentine Bregy, Chief Nursing Officer, au 027 603 22 00.


Infirmier·ère 80% et 100%

Clinique romande de réadaptation - Sion


dès que possible

Avec son offre unique de prestations – prévention, assurance, réadaptation -, la Suva propose à ses assurés une protection globale de la santé. La mission principale de la Clinique romande de réadaptation (CRR) de la Suva est la réadaptation des personnes accidentées. Outre les disciplines traditionnelles de la réadaptation neurologique et de l’appareil locomoteur, la CRR offre des prestations spécifiques en Suisse romande pour la réadaptation des patients para/tétraplégiques, la réadaptation des patients brûlés, l’orthopédie technique et la réadaptation professionnelle.
En prévision du développement de notre activité, nous recherchons plusieurs :

Infirmier·ère

(taux d’activité entre 80% et 100%)

Vos principales missions

  • Identifier, planifier, exécuter et évaluer les prestations de soins infirmiers dans les domaines préventifs, curatifs et éducationnels spécifiques à la réadaptation
  • Promouvoir l’implication des patient·e·s dans leur projet de soins et dans le recouvrement de leur autonomie
  • Exécuter des actes médicaux délégués, déléguer des actes dépendants de votre rôle propre et en assurer la responsabilité
  • Contribuer à une collaboration axée sur la recherche de solutions au sein de l’équipe interdisciplinaire
  • Participer à l’encadrement et à l’évaluation des étudiants et des stagiaires et à l’intégration des nouveaux collaborateurs

Nos attentes

  • Diplôme en soins infirmiers ES ou HES (avec reconnaissance Croix-Rouge suisse si étranger)
  • Expérience en milieu hospitalier
  • Intérêt à travailler en équipe interdisciplinaire
  • Travail autonome, sens prononcé des responsabilités, de l’organisation et de la planification
  • Flexibilité, résistance au stress
  • Capacité d’adaptation au changement et implication dans les projets du service
  • Très bonnes aptitudes de communication
  • Maîtrise de la langue française, tant à l’oral qu’à l’écrit (niveau B2 minimum)

Notre offre
Nous proposons un poste aux missions variées, au sein d’un environnement de travail moderne. En plus des nombreux avantages sociaux et des possibilités de perfectionnement, vous évoluez dans un secteur pluridisciplinaire enrichissant et valorisant.

Modalités

  • Date d’entrée en fonction : dès que possible
  • Les dossiers complets (lettre de motivation, CV, copie des diplômes et des 2 derniers certificats de travail) sont à adresser via notre site internet : crr-suva.ch, rubrique Carrière.

Contact
Le cahier des charges détaillé, ou tout autre complément d’information, peuvent être obtenus auprès de Valentine Bregy, Chief Nursing Officer, au 027 603 22 00.


FAGE/dipl. Pflegefachperson 20-40% für Nachtdienst

Stiftung Balm - Jona


per sofort oder nach Vereinbarung

Sind Sie eine Nachteule und suchen mehr als nur Pflege?

In unserem Nachtdienst übernehmen Sie nicht nur die pflegerische, sondern insbesondere auch die agogische und individuelle Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Die Stiftung Balm betreut an dezentralen Standorten in den Bereichen Heilpädagogische Schule, Produktion & Dienstleistungen und Wohnen & Beschäftigung etwa 340 Menschen mit Behinderung.

Der Bereich Wohnen & Beschäftigung bietet für erwachsene Menschen mit Behinde­rung 107 Wohnplätze unterschiedlichster Wohnformen an diversen Standorten an. Ebenso im Angebot sind 85 Beschäftigungsplätze, welche von internen und externen Klienten genutzt werden. Der Bereich Wohnen & Beschäftigung arbeitet nach dem Lösungsorientierten Ansatz und nach dem Konzept der Funktionalen Gesundheit.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine sehr selbständige, zuverlässige und eigenverantwortliche

Fachperson Gesundheit / dipl. Pflegefachperson 20-40% für den Nachtdienst
(auch temporärer Einsatz möglich)

Ihre Aufgaben:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Betriebsablaufes während der Nacht
  • Optimale Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner nach pflegerischen, medizinischen, agogischen und hygienischen Aspekten
  • Gewährleistung der Sicherheit auf dem Balm-Areal während der Nacht
  • Arbeitszeiten jeweils von 20.45h bis 6.45h, an Wochenenden und Feiertagen bis 7.15h

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson DNI, DN II (gerne mit Schwerpunkt Psychiatrie) oder Fachperson Gesundheit EFZ
  • Freude, auch agogisch tätig zu sein und sich mit unseren agogischen Konzepten vertraut zu machen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung von Vorteil
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen eigenständig zu treffen
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse

Unser Angebot:

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Stelle mit viel Eigenverantwortung
  • Eine spannende Herausforderung nicht nur pflegerisch, sondern vor allem auch mit vielen agogischen Fragestellungen
  • Verbindlicher Dienstplan und 5 Wochen Ferien (ab 50. Altersjahr 6 Wochen)
  • Kompetente Fachberatung und spannende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmässiger Austausch mit kompetenten und motivierten Teamkollegen*innen
  • Entwicklungsorientierte Führung
  • Moderne Anstellungsbedingungen mit 13. Monatslohn

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie bald kennen zu lernen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte via unserem Onlinetool.

Für weitere Informationen steht Ihnen Diana Mächler, Leiterin Nachtwachen unter Tel. +41 79 552 93 85 gerne zur Verfügung.

Einen ersten Einblick in unsere Institution erhalten Sie unter www.stiftungbalm.ch.


Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF 60-100%

Privatklinik Hohenegg AG - Meilen


nach Vereinbarung

Die Privatklinik Hohenegg ist eine Spezialklinik mit aktuell 70 Betten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Sie wird offen geführt und ist für Privat-, Halbprivatversicherte sowie Selbstzahler zugänglich. Unsere Behandlungsschwerpunkte sind Depression, Angst, Burnout, Alterspsychotherapie und Psychosomatik.

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich hat die psychiatrische Privatklinik Hohenegg AG in Meilen auf die provisorische Spitalliste des Kanton Zürich aufgenommen. Damit kann die Klinik neu auch grundversicherte Patientinnen und Patienten behandeln und damit einen wichtigen Beitrag für die psychiatrische Versorgung im Kanton Zürich leisten.

Neue Station
Die Vorbereitung unserer neuen Station für Grundversicherte ist in vollem Gange und läuft sehr erfreulich.

Für die Vervollständigung unseres interprofessionellen Teams suchen wir Sie als

Dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF 60 – 100 %

Unser Angebot
Sie arbeiten in einem kompetenten und engagierten Team und setzen den Pflegeprozess im Rahmen unseres Klinikmodels durch. Die Arbeit mit Personen mit psychiatrischer Diagnose erfüllt Sie mit Freude, denn als Bezugsperson für einzelne Patientinnen und Patienten stehen Sie eng mit diesen in Kontakt. Administrative Arbeiten zu erledigen, stellt für Sie kein Problem dar. Ausserdem bringen Sie die Bereitschaft mit, im Schichtdienst zu arbeiten.

Ihr Profil
Sie sind eine kompetente Pflegefachperson, vorzugsweise mit Berufserfahrung in der Psychiatrie, und haben Interesse, in einer dynamischen Klinik kundenorientiert und selbständig zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen
eine anspruchsvolle und befriedigende Aufgabe in einem motivierten Team, eine wertschätzende Führungskultur sowie ein gepflegtes Arbeitsumfeld an privilegierter Lage.

Interessiert? Frau Anja Arnold, Pflegedirektorin, gibt Ihnen gerne Auskunft, Tel. +41 44 925 18 34. E-Mail: anja.arnold@hohenegg.ch

Gerne erwartet Cornelia Knobel, HR-Leiterin, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, cornelia.knobel@hohenegg.ch.

Privatklinik Hohenegg AG
Hohenegg 1, CH-8706 Meilen, Tel +41 44 925 12 12
privatklinik@hohenegg.ch, www.hohenegg.ch


Dipl. Pflegefachperson HF mit Schwerpunkt Psychiat

Spitex Region Bern Nord - Zollikofen


Nach Vereinbarung

Professionelle, qualitative Pflege im SPITEX-Bereich hat Zukunft und trägt wesentlich dazu bei, dass unser Gesundheitssystem funktioniert.

SPITEX ReBeNo bietet Ihnen eine umsichtige Einarbeitung sowie eine kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit. Als Fachperson behandeln und betreuen Sie unsere Kundinnen und Kunden ab dem 18. Lebensjahr selbständig. Sie arbeiten vernetzt mit Therapeuten, Ärzten und anderen Institutionen. Attraktive Anstellungsbedingungen mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen sowie Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich.

Verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als

 

· Dipl. Pflegefachperson HF mit Schwerpunkt Psychiatrie

· Dipl. Pflegefachperson HF


und möchten nach dem neusten Stand der Pflegewissenschaft arbeiten? Schätzen Sie flexibles und selbständiges Arbeiten mit modernsten Arbeitsmitteln? Dann sind WIR die richtige Adresse!

Finden Sie Ihren Traumjob!
Senden Sie noch heute Ihre Bewerbung
an jobs@rebeno.ch.

Weitere Infos unter www.rebeno.ch

 


Fachperson Gesundheit (80-100%)

Alterszentrum Sumiswald AG - Sumiswald


Ab sofort oder nach Vereinbarung

Die Alterszentrum Sumiswald AG verfügt über 130 Einzelzimmer in ländlicher Umgebung im Emmental. Rund 200 Mitarbeitende und gegen 40 Freiwillige setzen sich mit Herzblut für das Wohl der Bewohne-rinnen und Bewohner ein.

Fachperson Gesundheit (80-100%) (oder anderer Abschluss auf Funktionsstufe II)

Stellenantritt: ab sofort oder nach Vereinbarung


Möchten Sie sich in einem modernen Betrieb engagieren?
Dann heissen wir Sie in Sumiswald herzlich willkommen.


Ihr Wirkungsgebiet

  • Mitverantwortung für eine situationsbezogene, fachlich kompetente Pflege & Betreuung von 22 Bewohnenden
  • Übernahme der Tagesverantwortung nach gründlicher Einführung
  • Pflegedokumentation im careCoach
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Bereichs Pflege
  • administrative Arbeiten

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung auf Sekundärstufe im Pflegebereich und Freude an der Langzeitpflege
  • wertschätzende Grundhaltung
  • grosse Affinität für die Arbeit mit Menschen
  • Offenheit und Teamfähigkeit

Ihre Vorteile

  • Arbeiten in einem modernen Neubau mitten im Grünen
  • Mitarbeit in einem persönlichen Umfeld
  • wertschätzendes Miteinander und Du-Kultur unter den Mitarbeitenden
  • grosses internes Weiterbildungsangebot
  • GAV für das Personal Bernischer Langzeitpflegeinstitutionen

Ihr nächster Schritt
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung an folgenden Link, indem Sie den QR-Code scannen oder per Mail an personal@sumia.ch. Fragen beantwortet Ihnen gerne Renate Pauli, PDL, 034 432 59 85


Fachfrau/-mann Gesundheit und Pflegefachkraft HF

Viva Luzern - Luzern


Per sofort oder nach Vereinbarung

Fachfrau/-mann Gesundheit und Pflegefachkraft HF

40–100%, per sofort oder nach Vereinbarung, befristet (bereits ab 4 Wochen möglich) oder unbefristet

Wir bieten dir

  • Möglichkeit der Übernahme von erweiterter Funktion
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Möglichkeit im Teilzeitpensum, auch als Nebenjob zu arbeiten
  • Quer- oder Wiedereinstieg? Möglich! Wir unterstützen dich in deiner individuellen Lebensgestaltung.

Du verfügst über

  • EFZ als Fachfrau/-mann Gesundheit oder Betreuung
  • oder abgeschlossene Ausbildung HF oder gleichwertiger Abschluss

Deine Kontakte für diese Stelle
Bei Fragen zum Bewerbungsablauf:
Jasmin Mäder
Fachverantwortliche HR Viva Luzern
Staffelnhof, Telefon 041 612 82 28

Bei Fragen zur Stelle:
Mirella Schütz
Leiterin Pflege und Betreuung Viva Luzern
Staffelnhof, Telefon 041 612 82 03


Bewirb dich online über
www.vivaluzern.ch/stellen oder
an vls.hr@vivaluzern.ch.


Fachkraft telemedizinischer Patientenempfang

Medi24 - Bern, Basel, Lausanne oder Home Office


ab sofort oder nach Vereinbarung

Fachkraft telemedizinischer Patientenempfang 50-100%

Medi24 ist ein telemedizinisches Kompetenzzentrum mit dem Status einer Schweizer Arztpraxis. Bei uns arbeiten über 250 Ärzte, Pflegefachpersonen und MPA, welche Telekonsultationen durchführen, Menschen in medizinischen Angelegenheiten beraten und 24/7-Telefondienst für Notfall- und Praxistelefone übernehmen.

Unser kundenorientiertes Team sucht ab sofort oder nach Vereinbarung einfühlsame und aufgestellte Persönlichkeiten, die täglich etwas bewegen möchten, für die Tätigkeit als Fachkraft telemedizinischer Patientenempfang (50-100%). Der Arbeitsort ist Bern-Wankdorf, Basel, Lausanne oder Home Office (innerhalb der Schweiz).

Was wir unseren Alltagsheld*innen bieten

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Bezahlte Pausen (40 Minuten)
  • Mindestens 5 Wochen Ferien
  • Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten (innerhalb der Schweiz)
  • Vielzahl von Mitarbeiter-Vorteilen bei Anbietern in den Bereich Mode, Technik und Sport
  • Weitere Vorteile wie grosszügiger Pausenraum mit Terrasse, Reka-Checks u.v.m.
  • Die Schulung und Einführungsphase dauert bis zu 6 Monate am Standort in Bern oder Basel (12 Wochen davon zu 80 %)

Ihre Mission

  • Beurteilen der medizinischen Dringlichkeit mithilfe eines Software-Triage-Systems
  • Unterstützung zu Anfragen bei medizinischen Leistungserbringern in der Schweiz
  • Entgegennahme von administrativen Anrufen

Das bringen Sie mit

  • Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe), Medizinische Praxisassistenz (MPA), Pharmaassistent*in
  • Relevante Berufserfahrung und Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Erfahrung in der Beratung von Patient*innen
  • Gute Deutschkenntnisse; mündliche Französisch-, Italienisch und/oder Englischkenntnis von Vorteil
  • IT-Kenntnisse und -Affinität
  • Starkes Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Sie möchten Ihre kommunikativen Fähigkeiten anwenden und Ihr medizinisches Wissen täglich vertiefen? Dann werden Sie Teil unseres starken Teams und unterstützen Sie Menschen in verschiedensten Lebenslagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung sowie darauf, Sie persönlich kennenzulernen!

Valeria Karbovski
Recruiting Specialist
058 274 74 12
medi24@avenir.careers 


Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%)

Medi24 - Bern-Wankdorf, Basel, Lausanne oder Home Office


ab sofort oder nach Vereinbarung

Medi24 ist ein telemedizinisches Kompetenzzentrum mit dem Status einer Schweizer Arztpraxis. Bei uns arbeiten über 250 Ärzte, Pflegefachpersonen und MPA, welche Telekonsultationen durchführen, Menschen in medizinischen Angelegenheiten beraten und 24/7-Telefondienst für Notfall- und Praxistelefone übernehmen.

Unser kundenorientiertes Team sucht ab sofort oder nach Vereinbarung aufgestellte Persönlichkeiten für die Tätigkeit als

Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%)

Der Arbeitsort ist Bern-Wankdorf, Basel, Lausanne oder Home Office (innerhalb der Schweiz).

Was wir unseren Alltagsheld*innen bieten

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Bezahlte Pausen (40 Minuten)
  • Mindestens 5 Wochen Ferien
  • Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten (innerhalb der Schweiz)
  • Vielzahl von Mitarbeiter-Vorteilen bei Anbietern in den Bereich Mode, Technik und Sport
  • Weitere Vorteile wie grosszügiger Pausenraum mit Terrasse, Reka-Checks u.v.m.
  • Die Schulung und Einführungsphase dauert bis zu 6 Monate am Standort in Bern, Basel oder Lausanne (12 Wochen davon zu 80%)

Ihre Mission

  • Beurteilen der medizinischen Dringlichkeit mithilfe eines Software-Triage-Systems
  • Beantworten medizinischer Fragestellungen mithilfe von Datenbanken, bei Bedarf unter Einbezug unserer Ärzte
  • Unterstützung zu Anfragen bei medizinischen Leistungserbringern in der Schweiz
  • Bedienung des Notfalltelefons / Triage für Spitäler und definierte Ärztekollektive

Das bringen Sie mit

  • Dipl. Pflegefachperson HF/FH, Rettungssanitäter/in, Hebamme oder Medizinische Praxisassistenz (MPA)
  • Relevante Berufserfahrung
  • Gute Deutschkenntnisse; mündliche Französisch- und/oder Italienischkenntnisse, sowie mündliche Englischkenntnisse von Vorteil
  • IT-Kenntnisse und -Affinität
  • Starkes Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann werden Sie Teil unseres starken Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Online-Tool auf medi24.ch oder Email an medi24@avenir.careers 


Leitung Heimtherapie 80 – 100 %

Lungenliga beider Basel - Basel


01.11.2022 oder nach Vereinbarung

Die Lungenliga beider Basel ist eine gemeinnützige Institution mit Beratungsstellen in Basel und Liestal. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die Vermietung von Atemtherapiegeräten, Sozialberatung und weitere Dienstleistungen für lungenkranke und atembehinderte Menschen. Die Gesundheitsförderung und Prävention rundet unser Leistungsangebot ab.

Für die Abteilung Heimtherapie in Basel und Liestal mit rund 6‘300 Kundinnen und Kunden suchen wir per 01.11.2022 oder nach Vereinbarung eine


Leitung Heimtherapie 80 – 100 %


für ein Team von rund 20 Pflege- und Intensivpflegefachpersonen. Das Aufgabenbiet der Heimtherapie umfasst die Betreuung von Klientinnen und Klienten mit pneumologischen Erkrankungen und Therapien. Der Schwerpunkt liegt auf Therapien zum Obstruktiven Schlafapnoesyndrom, der Heimventilation und häuslichen Sauerstofftherapien.

Ihre Aufgaben

  • Personelle und fachliche Führung des Heimtherapie-Teams
  • Sicherung und Weiterentwicklung der Bildungs- und Pflegequalität
  • Mitverantwortung für die Umsetzung der Bereichsziele
  • Regelmässiger Austausch mit zuweisenden Pneumologen
  • Leitung von Projekten im Pflegebereich
  • Situationsgerechte Personaleinsatzplanung unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeit und Effizienz
  • Weiterentwicklung von Prozessen und Dienstleistungen in Zusammenarbeit mit den Fachverantwortlichen
  • Mitarbeit in Fachgruppen mit andern kantonalen Ligen
  • Mitarbeit in der erweiterten Geschäftsleitung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene und in der Schweiz anerkannte Diplomausbildung in der Pflege auf Tertiärniveau (HF/FH/DNII)
  • CAS in Leadership oder eine äquivalente Ausbildung
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einer ähnlichen Position (mind. 2 Jahre)
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenzen
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Interesse an innovativen und zukunftsorientierten Themen
  • Teamfähigkeit, Herzlichkeit, Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem überschaubaren Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Jahresarbeitszeit.


Informationen zur Institution finden Sie unter www.llbb.ch.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: fabienne.schertenleib@llbb.ch. Fragen zur Stelle richten Sie bitte per E-Mail oder telefonisch an: Ursula Schär, Leiterin integrierte Beratung, 061 927 91 25.


Pflegefachpersonen 40–100%

Spital Riggisberg - Riggisberg


Nach Vereinbarung

Wir sind ein Landspital der Insel Gruppe und begeistern unsere Mitarbeitenden durch
eine familiäre Atmosphäre, gelebte Wertschätzung, herausfordernde Arbeitsinhalte und
die Vernetzung in die grösste universitäre Spitalgruppe der Schweiz.


Seit 2016 ergänzt die universitäre Neurorehabilitation unsere leistungsfähige Akutklinik.
Heute geht die Erfolgsgeschichte weiter: Die Universitätsklinik für Neurologie der Insel Gruppe erweitert
die Neurorehabiliation in Riggisberg von 35 auf 45 Betten. Dazu brauchen wir Sie!


Spital Riggisberg
Universitäre Neurorehabilitation

Pflegefachpersonen 40–100%

• Dipl. Pflegefachfrau:mann; Teamleiter:in, Expert:in, Berufsbildner:in Pflege


Kontakt
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Heidi Barisi
Stationsleiterin Neurorehabilitation
Telefon +4 31 808 72 41


Gerne erwarten wir Ihre vollständige Online-Bewerbung www.inselgruppe.ch/jobs, Kennziffer 13533


Diplomierte Pflegefachpersonen

Stiftung Joël Kinderspitex - Aarau


Nach Vereinbarung

Wir suchen Verstärkung!

Diplomierte Pflegefachpersonen
(HF/FH/PKP/AKP/DNI/DNII/FaGe)

für die psychiatrische Pflege von Kindern in der Nähe deines Wohnortes.


Wir pflegen mit Kompetenz, Qualität und Herz und haben Zeit für die Pflege der Kinder.


Weitere Informationen unter www.joel-kinderspitex.ch/stellen oder telefonisch 062 797 79 43. Wir freuen uns auf dich!


Infirmier ère PCI coordin a teur/trice de centre

Hôpital du Valais - Sion


1 er novembre 2022 ou à convenir

1er employeur du canton, l’Hôpital du Valais compte 5'500 collaborateurs trices.

L’Hôpital du Valais cherche pour l'Institut Central des Hôpitaux un e


Infirmier ère PCI coordin a teur/trice de centre , PCI 60 80%

Vos missions :
Vous coordonnez et gérez, au sein de l’unité de Prévention et de Contrôle d’Infection (PCI) du Service des maladies infectieuses, l’ensemble des activités contractuelles hors Hôpital du Valais (cliniques privées, Centres Médicaux Sociaux (CMS) et Etablisse ments Médicaux Sociaux (EMS)) et gérez une partie (des cliniques privées et les CMS) comme infirmier ère PCI référent e. L’unité est composée d’une équipe de cinq infirmier ère s dont les missions principales sont d’assurer la prise en charge adéquate des patients nécessi tant des mesures additionnelles ainsi que la prévention et la surveillance épidémiologique. Vous collaborez avec les directions, les équipes et le médecin référent concernant les programme s de prévention et de contrôle des infections , y com pris les audits qualité. Vous pouvez être amené e à vous déplacer sur les sites dans tout le canton et à remplacer vos collègues.

Votre profil :
Vous avez plusieurs années d’expé rience dans la p révention et le contrôle d’infection s et vo us disposez d’une formation spécifique PCI ou êtes prêt e à l’acquérir (certificat EPIAS). Titulaire d’un diplôme d’infirmier ère HES ou titre jugé équivalent avec reconnaissance Croix Rouge, vous avez travaillé dans les soins aigus ou chroniques. L ’expéri ence dans la gestion d’une équipe serait un atout Vous disposez d’excellentes capacités relationnelles et êtes capable de collaborer au sein d’une équipe pluridisciplinaire.
Vous vous exprimez en français ou en allemand à l’ oral et l’ écrit et vous avez d e bonnes connaissances de l’autre langue . Enfin, v ous êtes à l’aise avec l’informatique (Microsoft Office et l’utilisation de logiciels de base de données).

Lieu de travail : Sion avec déplacements sur tout le Valais .

Entrée en fonction : 1 er novembre 2022 ou à convenir
Délai de postulation 15 septembre 2022

Des renseignements complémentai res peuvent être obtenus auprès de Dr Frank Bally, Médecin chef coordinateur de l’unité de p réven tion et contrôle de l’infection , service des Maladies infectieuses , frank.bally@hopitalvs.ch tél. +41 27 603 47 94.


Nous vous invitons à adresser votre dossier de candidature complet exclusivement sur notre site internet à la page www.hopitalvs.ch/emploi


Infirmier-ère-s entre 50% et 100 %

Réseau fribourgeois de santé mentale - Villars-Sur-Glâne


sur accord

Le Réseau fribourgeois de santé mentale (RFSM), avec une présence sur six sites dans le canton, est responsable de la prise en charge psychiatrique publique ambulatoire et hospitalière de la population fribourgeoise. Le RFSM traite plus de 10'000 patients par an.
Le Département des soins, qui compte 190 EPT (près de 300 personnes), fonctionne de manière transversale avec les trois secteurs de psychiatrie et psychothérapie des enfants et adolescents, des patients adultes et âgés.
La Direction des soins recherche pour ses unités Saturn et Merkur à Villars-Sur-Glâne, des

Infirmier-ère-s entre 50% et 100 %

Ces deux unités proposent une prise en charge de psychiatrie générale pour la population germanophone du canton de Fribourg.


Exigences

  • Diplôme d’infirmier avec un intérêt pour la psychiatrie
  • Autonomie, prise d’initiative
  • Adhérer aux principes et valeurs exprimés dans la charte éthique du RFSM
  • Langue maternelle française ou allemande avec de bonnes connaissances de l’autre langue (niveau B1+ ou B2 minimum)

Nous offrons

  • Un cadre de travail agréable et dynamique dans un nouvel hôpital en plein développement
  • La possibilité de se former et de pratiquer des approches modernes (acudetox, Mindfulness, approches groupales…)
  • Une évolution possible au sein de l’institution avec des secteurs très variés (ambulatoire, clinique de jour, urgences psychiatriques…)
  • Des cours de langue français ou allemand

Des renseignements peuvent être obtenus auprès de :
Marion Clément, ICUS de l’unité Merkur Tel 026 305 77 90
Anaïs Ancel, ICUS de l’unité Saturn Tel 026 304 16 78
Stéphane Antille, infirmier chef de service Tel 026 305 77 94

Les candidatures, accompagnées des documents usuels, sont à adresser, par le biais du lien : jobs.fr.ch


Pflegefachpersonen zu 50–100 %

Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit - Villars-sur-Glâne


Nach Vereinbarung

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) ist für die ambulante und stationäre öffentliche psychiatrische Versorgung der Freiburger Kantonsbevölkerung zuständig. Es ist an sechs Standorten im Kanton anwesend und behandelt über 10 000 Patienten pro Jahr.
Die Pflegeabteilung zählt 190 Vollzeitäquivalente (fast 300 Personen) und ist transversal in den drei Bereichen Kinder-/Jugend-, Erwachsenen- und Alterspsychiatrie und -psychotherapie tätig.
Die Pflegedirektion sucht für die stationären Abteilungen Saturn und Merkur in Villars-sur-Glâne:

Pflegefachpersonen zu 50–100 %

Saturn und Merkur sind allgemeinpsychiatrische Stationen für deutschsprachige Patienten aus dem Kanton Freiburg.


Anforderungen

  • Diplomierte Pflegefachpersonen mit Interesse für die Psychiatrie
  • Selbstständigkeit und Initiativfähigkeit
  • Anerkennung und Einhaltung der Grundsätze und Werte der Ethikcharta des FNPG
  • Deutsche oder französische Muttersprache mit guten Kenntnissen der anderen Sprache (mindestens Niveau B1+ oder B2)

Wir bieten:

  • einen angenehmen und dynamischen Arbeitsrahmen an einem neuen stationären Standort, der sich in voller Entwicklung befindet
  • die Möglichkeit, sich weiterzubilden und moderne Ansätze zu praktizieren (Acudetox, Achtsamkeit, therapeutische Gruppen usw.)
  • die Möglichkeit, am selben Standort weitere Bereiche kennenzulernen (Ambulatorium, Tagesklinik, Notfallpsychiatrie usw.)
  • Französisch- und Deutschkurse

Weitere Auskünfte erteilen:
Marion Clément, Stationsleiterin Merkur, Tel 026 305 77 90
Anaïs Ancel, Stationsleiterin Saturn, Tel 026 304 16 78
Stéphane Antille, Bereichsleiter, Tel 026 305 77 94


Bitte senden Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen unter folgender Adresse : jobs.fr.ch


Regionalleitungen 60 - 90 %

Stiftung Kifa Schweiz - Bern


Per 01.10.2022 oder nach Vereinbarung

Die Stiftung Kifa Schweiz ist eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Stiftung mit eigener Kinderspitex-Organisation zur Pflege, Betreuung und Begleitung von schwer pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen. Dazu beschäftigt die Stiftung Kifa Schweiz rund 180 Mitarbeitende in der Pflege und Administration. Die Kinderspitex der Kifa ist in 15 Kantonen tätig, für die regionalen Belange sind insgesamt 12 Regionalleitungen zuständig. Geführt werden die Regionalleitungen durch die Leitung Pflege. Für fachliche Belange steht überregional eine Pflegeexpertin zur Verfügung. Mit Hilfe von Spendengeldern realisiert die Kifa Projekte zur Entlastung von Familien und nahestehenden Bezugspersonen in der ganzen Deutschschweiz

Infolge Umorganisation suchen wir für die Region Bern per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung zwei diplomierte Pflegefachpersonen HF oder FH als

Regionalleitungen
60 bis 90 %

Aufgaben

  • Personelle und fachliche Führung der Pflege-Mitarbeitenden
  • Planung, Koordination und Controlling der Teameinsätze
  • Verantwortung für eine bedarfsgerechte Pflege
  • Ausführung von Bedarfsabklärungen
  • Controlling der Umsetzung der Pflegedokumentationen
  • Umsetzung der Qualitätsprozesse
  • Mitarbeit in der Überprüfung und Weiterentwicklung der pflegerischen Dienstleistungen
  • Enger Austausch mit der Leitung Pflege, der Pflegeexpertin und den Kolleginnen in den weiteren Regionen

Profil

  • Diplomabschluss Pflege HF / FH
  • Führungserfahrung und zielorientierter Führungsstil
  • Führungsausbildung oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
  • Mehrjährige berufliche Erfahrung, von Vorteil im Spitexbereich
  • Qualitäts- und Kostenbewusstsein
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Perigon)
  • Führerausweis Kat. B und eigenes Fahrzeug

Bei uns erwartet Sie eine sorgfältige Einführung sowie eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit einem motivierten Team. Wir bieten fortschrittliche, familienfreundliche Anstellungsbedingungen mit flexiblen, individuellen Arbeitszeiten, Homeoffice und guten Weiterbildungsmöglichkeiten.
Für Rückfragen zur Arbeit als Regionalleitung steht Ihnen Evelyne Rieser, Stellvertretung Leitung Pflege, unter 062 797 42 72 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an personal@stiftung-kifa.ch oder an: Stiftung Kifa Schweiz, Personalwesen, Im Römerquartier 4a, 4800 Zofingen


Dipl. Pflegefachfrau-/mann Dialyseabt. 40-60%

Kinderspital Zürich - Zürich


sofort

Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann Dialyseabteilung (m/w) 40-60%

Ihre Aufgaben

  • Sie pflegen und betreuen Kinder und Jugendliche in komplexen Situationen anhand des Pflegeprozesses und nach den Grundsätzen der Bezugspflege.
  • Die Mikroinstruktionen und -schulungen von Patienten und ihren Angehörigen werden von Ihnen durchgeführt.
  • Sie führen Nierenersatzverfahren und Stammzellaphresen durch.
  • Sie arbeiten interdisziplinär mit allen am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen zusammen.
  • Die aktive Unterstützung bei der Organisation des Ferienlagers nierenkranker Kinder und Jugendlicher gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben.


Ihr Profil

  • Diplom in Pflege HF oder FH
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien
  • Erfahrung im Bereich Dialyse
  • Fähigkeit zu teamorientiertem Arbeiten
  • Flexibilität in der Arbeitsorganisation
  • Bereitschaft, Entscheidungen zu treffen und mitzutragen


Ihre Bewerbung
Bewerben Sie sich jetzt online:
www.kispi-jobs.ch

Weitere Informationen
Jutta Khilji
Leiterin Pflegedienst
+41 44 266 74 11


PFLEGEEXPERT*IN APN "AKUTPFLEGE" 80-100%

Schweizer Paraplegiker Zentrum - 6207 Nottwil


ab sofort oder nach Vereinbarung

PFLEGEEXPERT*IN APN "AKUTPFLEGE" 80-100%

Neue Stelle, um weiterzukommen. Machen Sie Ihren Weg

Ihr Arbeitgeber
Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) stellt als Akutspital sowie als Spezial- und Rehabilitationsklinik die umfassende medizinische Versorgung von Patient*innen mit Querschnittlähmung, mit Beatmung und Weaning, sowie nach wirbelsäulenchirurgischen- und orthopädischen Eingriffen sicher. Unsere SGI anerkannte Intensivpflegestation mit 12 betriebenen Betten wurde 2018 in Betrieb genommen und ist mit fortschrittlichster Technik ausgestattet.
In allen Kliniktrakten gehören die Akutpflege und das Komplikationsmanagement zum pflegerischen Alltag. Ärzt*innen, Therapien und die Pflege arbeiten mit dem gemeinsamen Ziel, die Inklusion und Lebensqualität unserer Patient*innen stetig zu verbessern, interprofessionell eng zusammen.

Das SPZ erweitert die Kompetenzen und den Auftrag in der akutmedizinischen Behandlung stetig. Zur fachlichen und klinischen Unterstützung der Intensivstation sowie der Pflegestationen suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte Pflegeexpert*in APN (Advanced Practice Nurse).

Ihre Verantwortung
Als Pflegeexpert*in APN Akut sind Sie Teil des Teams Pflegeentwicklung und sind primär für folgende Aufgaben verantwortlich:
Sie...

  • befähigen und unterstützen die Pflegenden in komplexen Patient*innen-Situationen
  • stellen die qualitativ hochwertige Transition zwischen Intensiv- und den Pflegestationen sicher
  • machen evidenzbasiertes Wissen mittels Leitlinien, Schulungen / Weiterbildungen und Coaching für Mitarbeitende zugänglich und unterstützen die Anwendung in der Praxis
  • fördern die interprofessionelle Zusammenarbeit zugunsten der Patient*innen und ihren Angehörigen
  • unterstützen das Behandlungsteam fallbezogen in ethischen und therapeutischen Entscheidungsfindungsprozessen
  • arbeiten bei Praxisentwicklungs- und Forschungsprojekten aktiv mit
  • pflegen interne und externe Netzwerke und engagieren sich in Fachgesellschaften


Ihre Persönlichkeit
Sie sind eine kommunikationsstarke, innovative Person, die sich mit Begeisterung für die ganzheitliche Versorgung unserer Patient*innen einsetzt und dabei mit ihren Leadership-Qualitäten und ihrer Methodenvielfalt zu überzeugen vermag. Sie haben ein hohes Interesse an Praxisentwicklung mittels Präsenz und Mitarbeit in der klinischen Praxis (Intensiv- und Pflegestationen). Darüber hinaus bringen Sie Folgendes mit:

  • Abschluss als Dipl. Pflegefachfrau*mann HF/FH mit Master of Science in Nursing (MScN)
  • Mehrjährige Erfahrung im akutmedizinischen Setting, IMC-Ausbildung oder NDS Intensivpflege von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und eine weitere Landessprache von Vorteil


Ihre Vorteile
Auf Sie wartet ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet in einem engagierten Team. Wir legen Wert auf die berufliche und persönliche Entwicklung, welche durch zahlreiche Angebote gefördert wird. Das SPZ zeichnet sich zudem durch attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen aus.


Fachfrau/-mann Gesundheit FaGe (60–90%)

Center da sandà Engiadina Bassa - Scuol


per sofort oder nach Vereinbarung

Unter dem Dach «Center da sandà Engiadina Bassa» (CSEB) / «Gesundheitszentrum Unterengadin» gehen wichtige regionale Anbieter in den Bereichen Gesundheitsversorgung und Wellness einen gemeinsamen Weg. In der Nationalparkregion erwartet Sie eine wunderbare Umgebung mit vielseitigen Erholungs- und Sportmöglichkeiten.

Das Ospidal im Unterengadin ist als Regionalspital für die medizinische Grund- und Notfallversorgung der Region zuständig. Es bietet modernste Schul- aber auch Komplementärmedizin an und nimmt in der Schweiz eine Vorreiterrolle im Bereich der Patientensicherheit ein. Es werden die Bereiche Chirurgie, Traumatologie, Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin und Palliative Care, Integrative Medizin, Anästhesiologie und Schmerztherapie inkl. einer IMC-Station angeboten. Das Spital verfügt über modernste Infrastruktur mit KIS, RIS, PACS inkl. zahlreicher fortschrittlicher telemedizinischer Lösungen sowie über einen modernen Operationstrakt.

Wir suchen für die Akutstation des Ospidals per sofort oder nach Vereinbarung eine/-n

Fachfrau/-mann Gesundheit FaGe (60–90%)

Hauptaufgaben

  • Pflege, Betreuung und Beratung der Patienten
  • Begleitung und Förderung von Lernenden
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ vorzugsweise mit Berufserfahrung im Akutspital
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten unter Berücksichtigung der Kompetenzen
  • Ausführen von Arbeiten auf Delegation als Tandempartner in der Pflege
  • Engagierte, verantwortungsbewusste und flexible Persönlichkeit mit guter Auffassungsgabe
  • Bereitschaft zu einem aktiven Beitrag zu einem guten Arbeitsklima
  • Gute EDV Kenntnisse

Unser Angebot

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Innovatives und motiviertes Team
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Projekte

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Jacob Hackl, Stationsleiter Akutabteilung, Telefon +41 81 861 10 00, gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung.

Center da sandà Engiadina Bassa
Personaldienst
Via da l’Ospidal 280
CH-7550 Scuol
​​​​​​personal@cseb.ch 

Details finden Sie unter: www.cseb.ch/jobs 

 


Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%)

Medi24 - Bern-Wankdorf, Basel oder Home Office


ab sofort oder nach Vereinbarung

Medi24 ist ein telemedizinisches Kompetenzzentrum mit dem Status einer Schweizer Arztpraxis. Bei uns arbeiten über 250 Ärzte, Pflegefachpersonen und MPA, welche Telekonsultationen durchführen, Menschen in medizinischen Angelegenheiten beraten und 24/7-Telefondienst für Notfall- und Praxistelefone übernehmen. Unser kundenorientiertes Team sucht ab sofort oder nach Vereinbarung aufgestellte Persönlichkeiten für die Tätigkeit als

Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%)

Der Arbeitsort ist Bern-Wankdorf, Basel oder Home Office (innerhalb der Schweiz).

Was wir unseren Alltagsheld*innen bieten

  •  Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Bezahlte Pausen (40 Minuten)
  • Mindestens 5 Wochen Ferien
  • Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten (innerhalb der Schweiz)
  • Weitere Vorteile wie gratis frisches Obst, moderner Ruheraum, Reka-Checks u.v.m.
  • Die Schulung und Einführungsphase dauert bis zu 6 Monate am Standort in Bern oder Basel (12 Wochen davon zu 80%)

Ihre Mission

  • Beurteilen der medizinischen Dringlichkeit mithilfe eines Software-Triage-Systems
  • Beantworten medizinischer Fragestellungen mithilfe von Datenbanken, bei Bedarf unter Einbezug unserer Ärzte
  • Unterstützung zu Anfragen bei medizinischen Leistungserbringern in der Schweiz
  • Bedienung des Notfalltelefons / Triage für Spitäler und definierte Ärztekollektive

Das bringen Sie mit

  • Dipl. Pflegefachperson HF/FH, Rettungssanitäter/in, Hebamme oder Medizinische Praxisassistenz (MPA)
  • Relevante Berufserfahrung
  • Gute Deutschkenntnisse; mündliche Französisch- und/oder Italienischkenntnisse, sowie mündliche Englischkenntnisse von Vorteil
  • IT-Kenntnisse und -Affinität
  • Starkes Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann werden Sie Teil unseres starken Teams.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Online-Tool auf medi24.ch oder Email an medi24@avenir.careers 


Fachperson Gesundheit (80-100%)

Alterszentrum Sumiswald AG - Sumiswald


Ab sofort oder nach Verieinbarung

Die Alterszentrum Sumiswald AG verfügt über 130 Einzelzimmer in ländlicher Umgebung im Emmental. Rund 200 Mitarbeitende und gegen 40 Freiwillige setzen sich mit Herzblut für das Wohl der Bewohne-rinnen und Bewohner ein.

Fachperson Gesundheit (80-100%) (oder anderer Abschluss auf Funktionsstufe II)


Stellenantritt: ab sofort oder nach Vereinbarung

Möchten Sie sich in einem modernen Betrieb engagieren? Dann heissen wir Sie in Sumiswald herzlich willkommen.

Ihr Wirkungsgebiet

  • Mitverantwortung für eine situationsbezogene, fachlich kompetente Pflege & Betreuung von 22 Bewohnenden
  • Übernahme der Tagesverantwortung nach gründlicher Einführung
  • Pflegedokumentation im careCoach
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Bereichs Pflege
  • administrative Arbeiten

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung auf Sekundärstufe im Pflegebereich und Freude an der Langzeitpflege
  • wertschätzende Grundhaltung
  • grosse Affinität für die Arbeit mit Menschen
  • Offenheit und Teamfähigkeit

hre Vorteile

  • Arbeiten in einem modernen Neubau mitten im Grünen
  • Mitarbeit in einem persönlichen Umfeld
  • wertschätzendes Miteinander und Du-Kultur unter den Mitarbeitenden
  • grosses internes Weiterbildungsangebot
  • GAV für das Personal Bernischer Langzeitpflegeinstitutionen

Ihr nächster Schritt
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung an folgenden Link, indem Sie den QR-Code scannen oder per Mail an personal@sumia.ch. Fragen beantwortet Ihnen gerne Renate Pauli, PDL, 034 432 59 85


Therapiespezialisten (m/w/d)

EVER Pharma Switzerland GmbH - Aussendienst


Zum nächstmöglichen Zeitraum

EVER Pharma Switzerland GmbH

EVER Pharma ist ein Pharmaspezialist mit Fokus auf Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten in den Bereichen Neurologie, Intensivmedizin, Anästhesie und Onkologie. Mit 25 inter-nationalen angegliederten Unternehmen und strategischen Partnern werden die Produkte in weltweit über 70 Ländern vermarktet.

EVER Pharma fördert die hohe Einsatzbereitschaft und das leistungsorientierte Handeln seiner Mitarbeiter: Respekt, Wertschätzung und Vertrauen fördern die Individualität und Vielfalt der Mitarbeiter.
Wir vergrößern unser bestehendes Team und suchen für die Schweiz zum nächstmöglichen Zeitraum einen engagierten

Therapiespezialisten (m/w/d)

im Bereich Neurologie mit Schwerpunkt ZNS/Morbus Parkinson im Außendienst mit einem Arbeitspensum von 80% bis 100%.

Ihre Aufgaben

  • Sie stellen durch unsere Serviceleistungen die fachgerechte und qualitätsgesicherte Versorgung von Patienten im Parkinsonbereich sicher.
  • Hierzu zählt die fachgerechte Einweisung, Beratung und Nachbetreuung der Patienten bzw. der Betreuungspersonen in den sachgerechten Gebrauch der Hilfsmittel (Pumpen und Pens zur Parkinsontherapie)
  • Dabei betreuen Sie Patienten bei der Einstellung auf unsere Pumpen- oder Pentherapie in Kliniken genauso wie bei der Anwendung zu Hause und sind dabei ein kompetenter Ansprechpartner für Ärzte, Pflegepersonal und Angehörige für die gesamte Therapiedauer
  • Sie legen besonderen Wert auf eine sehr gute Ausbildung der Patienten und Betreuungspersonen in der Handhabung unserer Produkte und führen professionelle Schulungen und Fortbildungen durch.
  • Ihre Einsätze planen Sie selbständig und verantwortungsvoll. Sie sorgen dafür, dass unsere Patienten bestmöglich in ihrer Therapie unterstützt und begleitet werden.
  • Sie halten, wenn gewünscht Vorträge über die Handhabung der Therapie vor Fachgruppen und Selbsthilfeorganisationen

Ihr Profil

  • Sie besitzen das Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis «Diplomierte Pflegefachperson» mit Berufserfahrung in der Neurologie ─ speziell Parkinson ─ oder sind hoch motiviert sich dementsprechende Kompetenzen in diesem Bereich anzueignen.
  • Sie sind belastbar, flexibel und zeigen überdurchschnittliches Engagement. Sie überzeugen durch Eigeninitiative, Kontaktfreudigkeit und durch fachliche Kompetenz. Unternehmerisches Denken ist Ihnen nicht fremd.
  • Sie sind mobil und im Besitz eines gültigen Führerausweises.
  • idealerweise beherrschen Sie neben Deutsch eine weitere Landessprache, Französisch Kenntnisse wären wünschenswert

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine Herausforderung mit anspruchsvollen Aufgaben in einem spannenden Marktumfeld.
  • Sie arbeiten in einem starken Team, in dem Sie mitgestalten.
  • Wir unterstützen Sie, als dynamisch wachsendes Unternehmen, in Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung, systematisch.
  • Eine attraktive ergebnisorientierte Vergütung, modernes Kommunikationsequipment und ein neutrales Firmenfahrzeug, das Ihnen auch privat zur Verfügung steht, sind Bestandteile des Vergütungspaketes.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zusammen mit

  • Tabellarischem Lebenslauf
  • Zeugniskopien
  • Leistungsnachweisen
  • Gehaltsvorstellungen und
  • Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins

unter dem Stichwort "Therapiespezialist Schweiz“ in elektronischer Form an Herrn Daniel Stengel: daniel.stengel@everpharma.com 
.


Fachperson Gesundheit / dipl. Pflegefachperson 20-

Stiftung Balm - Jona


Per sofort oder nach Vereinbarung

Sind Sie eine Nachteule und suchen mehr als nur Pflege?

In unserem Nachtdienst übernehmen Sie nicht nur die pflegerische, sondern insbesondere auch die agogische und individuelle Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Die Stiftung Balm betreut an dezentralen Standorten in den Bereichen Heilpädagogische Schule, Produktion & Dienstleistungen und Wohnen & Beschäftigung etwa 340 Menschen mit Behinderung.

Der Bereich Wohnen & Beschäftigung bietet für erwachsene Menschen mit Behinde­rung 107 Wohnplätze unterschiedlichster Wohnformen an diversen Standorten an. Ebenso im Angebot sind 85 Beschäftigungsplätze, welche von internen und externen Klienten genutzt werden. Der Bereich Wohnen & Beschäftigung arbeitet nach dem Lösungsorientierten Ansatz und nach dem Konzept der Funktionalen Gesundheit.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine sehr selbständige, zuverlässige und eigenverantwortliche

Fachperson Gesundheit / dipl. Pflegefachperson 20-40% für den Nachtdienst
(auch temporärer Einsatz möglich)

Ihre Aufgaben:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Betriebsablaufes während der Nacht
  • Optimale Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner nach pflegerischen, medizinischen, agogischen und hygienischen Aspekten
  • Gewährleistung der Sicherheit auf dem Balm-Areal während der Nacht
  • Arbeitszeiten jeweils von 20.45h bis 6.45h, an Wochenenden und Feiertagen bis 7.15h

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson DNI, DN II (gerne mit Schwerpunkt Psychiatrie) oder Fachperson Gesundheit EFZ
  • Freude, auch agogisch tätig zu sein und sich mit unseren agogischen Konzepten vertraut zu machen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung von Vorteil
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen eigenständig zu treffen
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse

Unser Angebot:

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Stelle mit viel Eigenverantwortung
  • Eine spannende Herausforderung nicht nur pflegerisch, sondern vor allem auch mit vielen agogischen Fragestellungen
  • Verbindlicher Dienstplan und 5 Wochen Ferien (ab 50. Altersjahr 6 Wochen)
  • Kompetente Fachberatung und spannende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmässiger Austausch mit kompetenten und motivierten Teamkollegen*innen
  • Entwicklungsorientierte Führung
  • Moderne Anstellungsbedingungen mit 13. Monatslohn

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie bald kennen zu lernen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte via unserem Onlinetool.

Für weitere Informationen steht Ihnen Diana Mächler, Leiterin Nachtwachen unter Tel. +41 79 552 93 85 gerne zur Verfügung.

Einen ersten Einblick in unsere Institution erhalten Sie unter www.stiftungbalm.ch.

 

 

 


Fachperson Gesundheit 80-90%

Stiftung Balm - Jona


Per sofort oder nach Vereinbarung

Suchen Sie Erfüllung im Beruf, eine auf Verbindung basierende Teamkultur und eine Begleitung von Menschen, die sich nicht nur auf reine Pflege beschränkt?

Wir berücksichtigen die ganzheitliche Lebens- und Entwicklungssituation unserer Klienten und ermöglichen trotz Beeinträchtigung und Demenz ein möglichst selbstbestimmtes Zusammenleben.

Die Stiftung Balm betreut an dezentralen Standorten in den Bereichen Heilpädagogische Schule, Produktion & Dienstleistungen und Wohnen & Beschäftigung etwa 340 Menschen mit Behinderung.

Der Bereich Wohnen & Beschäftigung bietet für erwachsene Menschen mit Behinde­rung 107 Wohnplätze unterschiedlichster Wohnformen an diversen Standorten an. Ebenso im Angebot sind 85 Beschäftigungsplätze, welche von internen und externen Klienten genutzt werden. Der Bereich Wohnen & Beschäftigung arbeitet nach dem Lösungsorientierten Ansatz und nach dem Konzept der Funktionalen Gesundheit.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine motivierte, zuverlässige und aufgeschlossene

Fachperson Gesundheit 80-90%

Ihre Aufgaben:

  • Agogische und pflegerische Begleitung von 10 Bewohnerinnen und Bewohner mit Beeinträchtigung und stark dementiellen Entwicklungen
  • Identifikation mit unseren agogischen Konzepten für die Begleitarbeit mit der Klientel
  • Unterstützung bei der Alltagsgestaltung der Bewohnerinnen und Bewohner
  • Begleitung der Klientel im Gruppenhaushalt

Sie bringen mit:

  • Ausbildung als Fachperson Gesundheit EFZ und Erfahrung ENTWEDER in der Pflege (z. B. als Pflegehelfer*in) ODER im Sozialbereich (z. B. als Betreuer*in) zwingend
  • Hohe Bereitschaft, sich das noch fehlende agogische resp. pflegerische Wissen anzueignen und danach zu handeln
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Demenz wünschenswert
  • Bereitschaft zu unregelmässigem Arbeitseinsatz und Wochenenddienst, jedoch kein Nachtdienst und keine geteilten Dienste
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift und gute IT-Kenntnisse
  • Fahrausweis wünschenswert

Unser Angebot:

  • Verbindlicher Dienstplan und 5 Wochen Ferien (ab 50. Altersjahr 6 Wochen)
  • Eine vielseitige und erfüllende Aufgabe, bei der Ihr Humor und Ihre Geduld gefragt sind und der Mensch im Zentrum steht
  • Attraktives Jahresarbeitszeitmodell mit 13. Monatslohn
  • Moderne Anstellungsbedingungen
  • Spannende Weiterbildungsmöglichkeiten in der Agogik und/oder Pflege
  • Mitarbeit in engagierten und professionellen Wohngruppenteams, bei denen Sie mitwirken dürfen
  • Gratisverpflegung bei der Begleitarbeit

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt. Dann freuen wir uns, Sie bald kennen zu lernen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte via Online-Tool.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Antje Hirt, Leiterin Wohngruppe Speer, unter
Tel. +41 55 220 11 21 gerne zur Verfügung.

 

Einen ersten Einblick in unsere Institution erhalten Sie unter www.stiftungbalm.ch.

 


#TeamUSB Notfallzentrum sucht Dich

Unispital Basel - Basel


Nach Vereinbarung

#TeamUSB

Notfallzentrum sucht Dich

Dipl. Pflegefachfrau/- mann HF/FH (80–100%)
mit NDS Notfallpflege oder
Bereitschaft, dieses zu absolvieren

Med. Praxisassistent* in (50–100%)

Pflegeexpert*in; Advanced Practice nurse mit Altersmedizin und Notfallexpertise (100%)

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.
unispital-basel.ch/jobs


SCHREIB MIT AN UNSERER ERFOLGSSTORY

Hochgebirgsklinik Davos - Davos


Nach Vereinbarung

SCHREIB MIT AN UNSERER ERFOLGSSTORY

ARBEITEN IN DEN BERGEN MIT SPORT & NATUR

Gute Aussichten! DIE HOCHGEBIRGSKLINIK SUCHT ENGAGIERTE PFLEGEFACHKRÄFTE.DENN WIR SIND GEWACHSEN.

BREITES DISZIPLINENSPEKTRUM | INTERPROFESSIONELLE ZUSAMMENARBEIT AN RENOMMIERTEM FORSCHUNGSSTANDORT | ELEGANTES AMBIENTE | WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN BEWIRB DICH JETZT AUF HOCHGEBIRGSKLINIK.CH

 


Regionalleitung 60 bis 80 %

Stiftung Kifa - Kanton St. Gallen und Graubünden


Per 01.10.2022

Die Stiftung Kifa Schweiz ist eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Stiftung zur Pflege, Betreuung und Begleitung von schwer pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen. Mit rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pflege und Administration ist die Kinderspitex der Kifa in der ganzen Deutschschweiz tätig. Mit Hilfe von Spendengeldern realisiert sie Projekte zur Entlastung von Familien und nahestehenden Bezugspersonen.

Infolge Pensionierung der aktuellen Stelleninhaberin suchen wir per 1. Oktober 2022 eine diplomierte Pflegefachperson HF oder FH als

Regionalleitung
60 bis 80 %
(Kanton St. Gallen und Stellvertretung Kanton Graubünden

Ihre Aufgaben:

  • Personelle und fachliche Führung der Pflege-Mitarbeitenden
  • Planung und Koordination der Teameinsätze
  • Verantwortung für eine bedarfsgerechte Pflege
  • Ausführung von Bedarfsabklärungen
  • Ansprechperson für Kundinnen und Kunden, Ärzte und Ärztinnen, Spitäler und Versicherungen in der von Ihnen betreuten Region
  • Umsetzung der Qualitätsprozesse
  • Enger Austausch mit der Leitung Pflege, der Pflegeexpertin und den 12 Kolleginnen in den weiteren Regionen

Ihr Profil:

  • Diplomabschluss Pflege HF/FH
  • Führungserfahrung und zielorientierter Führungsstil
  • Mehrjährige berufliche Erfahrung, von Vorteil im Spitexbereich
  • Qualitäts- und Kostenbewusstsein
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Perigon)
  • Führerausweis Kat. B und eigenes Fahrzeug

Bei uns erwartet Sie eine sorgfältige Einführung sowie eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten Team. Wir bieten fortschrittliche, familienfreundliche
Anstellungsbedingungen mit flexiblen, individuellen Arbeitszeiten, Homeoffice und guten Weiterbildungsmöglichkeiten.

Für Rückfragen zur Arbeit als Regionalleitung steht Ihnen Renate Romeo, Leitung Pflege, unter 062 745 22 64 gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte an personal@stiftung-kifa.ch oder an: Stiftung Kifa Schweiz, Personalwesen, Im Römerquartier 4a, 4800 Zofingen


Fachfrau/-mann Gesundheit

KMU Personal AG - Ostschweiz


per sofort oder nach Vereinbarung

KMU Presonal AG

Bitte bewerben Sie sich hier

Für unseren geschätzten Kunden in der Ostschweiz (Raum Wil SG) suchen wir engagierte Pflegefachpersonen (FAGE, DNI oder DNII) mit Fokus auf die Langzeitpflege. Die Würde und Lebensqualität der Bewohner steht im Zentrum der täglichen Betreuung

Fachfrau/-mann Gesundheit

Aufgaben:

  • Sie pflegen die Bewohner ganzheitlich und ressourcenorientiert
  • Sie unterstützen die Bewohner in der Alltagsgestaltung
  • Sie übernehmen die Tagesverantwortung für die Bewohner und richten deren Medikamente
  • Sie sind die erste Ansprechperson für die Bewohner, Angehörigen sowie für die Ärzte
  • Sie sind für die Dokumentation und den Übergaberapport mitverantwortlich
  • Sie sind bereit Schichtdienste Tag/Spätschichten und selten geteilte Dienste zu leisten

Unsere Anforderungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ oder als Pflegefachfrau DNI / DNII
  • Sie können bereits Erfahrung in der Langzeitpflege nachweisen
  • Sie sind zuverlässig, charmant und kollegial

Unser Kunde bietet Ihnen:

  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 28 Tage Ferien pro Kalenderjahr
  • Branchenübliches Gehalt
  • Vielseitige Aufgaben und ein dynamisches Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Mirjam Schefer auf Ihre vollständigen elektronischen Bewerbungsunterlagen mit Foto. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungsunterlagen im Rekrutierungsprozess nicht
berücksichtigen können.

Weitere Stellen finden Sie unter www.kmupersonal.ch 

Ref: 5029-101601-1-1

Bitte bewerben Sie sich hier

KMU Personal AG
Mirjam Schefer
Löwenstrasse 53
8001 Zürich
Tel.: 043 204 10 40
mirjam.schefer@kmupersonal.ch 

 


Wundexpertinnen und Wundexperten

Rodday Wundmanagement - Ganze Schweiz


per sofort oder nach Vereinbarung

Rodday, die mobilen Wundexperten für koordiniertes Wundmanagement

Rodday Wundmanagement ist eine Fach-Spitex, die sich auf die Bedürfnisse von Menschen mit chronischen Wunden spezialisiert hat. Neben der Versorgung von Patienten mit Wundmaterialien ist Rodday auf die Beratung, Schulung und einer fachübergreifenden Zusammenarbeit spezialisiert.

Für den Ausbau des pflegerischen Angebotes schafft Rodday Wundmanagement neue Stellen.

Wundexpertinnen und Wundexperten

Ihre Anstellung:                   80-100% mit flexibler Arbeitszeitgestaltung

Arbeitsort:                            an Ihrem Wohnort und in der näheren Umgebung. Konkret in den Kantonen:

                                             Aargau, Zürich, Bern, Solothurn, Basel, St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen, Appenzell

Unsere Vision: Wir verbessern die Situation von Menschen mit chronischen Wunden.
Mission: Wir koordinieren und vernetzen Fachdisziplinen für die ganzheitliche Wundheilung.

Ihre Aufgaben:

Sie bauen in ihrem Wohnkanton eine koordinierte Versorgung für Menschen mit chronischen Wunden auf. Dafür besuchen Sie die Patienten Zuhause oder in der Arztpraxis. Sie beraten und unterstützen Ihre Kunden und deren Angehörige. Sie informieren und schulen die Leistungserbringer*innen rund um das Thema Wundversorgung. Von der Spitex bis zur Podologie koordinieren Sie die Wundversorgung interdisziplinär in Ihrem Gebiet.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie sind eine Frohnatur
  • Sie haben Freude am täglichen persönlichen Kontakt mit bestehenden und neuen Kunden, Arbeitskolleg*innen und Zuweisern
  • Ziele fordern und motivieren Sie gleichzeitig
  • Sie sehen Herausforderungen und finden gerne individuelle Lösungen

Das bringen Sie fachlich mit:

  • Pflegefachperson HF mit Spitex-Erfahrung
  • Weiterbildung zur Wundexperte*in (SAfW – WEX, ZWM®-Zertifizierte Wund ManagerIn oder CAS / MAS in Wound Care)
  • Wissen und mehrjährige Erfahrung in der Wundversorgung von chronischen Wunden
  • Organisationstalent
  • Routinierte Anwendung von MS-Outlook und Handy
  • Grundkenntnisse über das Schweizer Gesundheitssystem
  • Fahrausweis Kategorie B und sichere Fahrpraxis
  • PC-Anwenderkenntnisse
  • Muttersprache Schweizerdeutsch oder Deutsch mit gutem Verständnis für die Schweizerdeutsche Sprache

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit eine schweizweite Fach-Spitex mitaufzubauen und aktiv mitzugestalten. Ihre Meinung zählt bei uns
  • Interprofessionelles Arbeiten wird gefördert
  • Viel Handlungsspielraum
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit
  • Selbstständige Arbeitsweise mit einem gesicherten Einkommen
  • Wir fördern und unterstützen Ihre persönliche Weiterentwicklung
  • Ausführliche Einarbeitung und aktiver Austausch
  • Wertschätzende Zusammenarbeit und direkte Kommunikation

Für die Rekrutierung und Stellenauskünfte wurde die Care Concepts GmbH, Frau Nadja Münzel, durch Rodday Wundmanagement beauftragt. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung digital mit Foto an:

Care Concepts GmbH, Nadja Münzel: nadja.muenzel@care-concepts.ch

 


Pflegefachfrau/-mann HF/FH

careanesth


Nach Nach Vereinbarung

Ihr Leben. Unser Arbeitsmodell.

Pflegefachfrau/-mann HF/FH

Temporär. Springer. Pool: Wir finden für Sie jenes Arbeitsmodell, das zu Ihrem Lebensplan passt. Neben beruflichen Herausforderungen bieten wir Ihen attraktive Sozialleistungen, Vergünstigungen und gezielte Weiterbildungen. 

Wann sind Sie zur Stelle?

www.careanesth.com
T +41 44 879 79 79