carejobs.ch

Der Stellenmarkt für Pflegeprofis

Plegefachfrau /-mann HF/FH

careanesth - Zürich


Nach Vereinbarung


Dipl. Pflegefachperson 80%

Lungenliga beider Basel - Basel


Per sofort oder nach Vereinbarung

Die Lungenliga beider Basel ist eine gemeinnützige Institution mit Beratungsstellen in Basel und Liestal. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die Vermietung von Atemtherapiegeräten, Sozialberatung und weitere Dienstleistungen für lungenkranke und atembehinderte Menschen. Die Gesundheitsförderung und Prävention rundet unser Leistungsangebot ab.

 

Für die Abteilung Heimtherapie in Basel und Liestal (Vermietung und Verkauf von Atemtherapiegeräten) mit rund 5500 Kundinnen und Kunden suchen wir zur Verstärkung des Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine

 

dipl. Pflegefachperson 80 %

 

Sie sind gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen in den Fachbereichen Sauerstoff, CPAP/Heimventilation für die individuelle Beratung und Betreuung der Kundinnen und Kunden zuständig. Im Bereich CPAP betreuen wir primär Kunden in der Liga. Im Bereich Sauerstoff sind sie für die Gerätelieferung und Betreuung bei Kundinnen und Kunden zu Hause tätig. Eine gute körperliche Verfassung ist unerlässlich.

 

Sie bringen mit:

- abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung

- für den Bereich Heimventilation abgeschlossene Weiterbildung in Intensiv- oder Anästhesiepflege von Vorteil

- Freude an der Beratung unserer Klienten

- technisches Flair

- ausgeprägte Dienstleistungsorientierung

- Flexibilität und Belastbarkeit

- Pikettdienst ist zu absolvieren

- Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Word und Excel)

- Fahrbewilligung B

- sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

- Fremdsprachen (E/F) von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem überschaubaren Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Jahresarbeitszeit und faire Anstellungsbedingungen.

Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Thomas Hafner, Leiter Fachbereich Sauerstoff, oder Frau Susann Laue, Leiterin Fachbereich CPAP/Heimventilation, Tel. 061 269 99 66.

Informationen zur Institution finden Sie unter www.llbb.ch.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an nicole.thummel@llbb.ch.


Mehrere im Pflegebereich

Schlossgarten Riggisberg - Riggisberg


Nach Vereinbarung

Begegnen. Bewegen. Leben.

Wir bieten Lebensraum für Menschen mit psychischen und/ oder geistigen Beeinträchtigungen. Unsere vielfältigen Angebote ermöglichen unseren Bewohnenden eine selbstbestimmte Gestaltung des Lebens. Unsere Kultur ist geprägt von einer achtsamen Wahrnehmung, offener Kommunikation, interprofessioneller Zusammenarbeit, Qualität und Menschlichkeit.

Wir suchen

  • Stellvertretende Abteilungsleitung 100 %  (Pflegefachperson HF / FH BScN, HF Psychiatrie)
  • Dipl. Pflegefachpersonen HF / DN II 70 – 100 %
  • Fachpersonen Gesundheit EFZ 60 – 80 %
  • Fachpersonen Betreuung EFZ 60 %

Weitere Informationen zu den jeweiligen Stellen entnehmen Sie bitte unserer Website www.schlogari.ch. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.


Fachberater/in chirurgische Privatstation 80-100%

Stadtspital Waid und Triemli - Zürich


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Stadtspital Waid und Triemli beschäftigt rund 4‘000 Mitarbeitende. Mit über 35‘000 stationären und rund 220‘000 ambulanten Patientinnen und Patienten gehören wir zu den Top 10 der Schweizer Spitäler. Als modernes Zentrumsspital an zwei Standorten decken wir die gesamte Palette der medizinischen Grundversorgung mit 24-Stunden-Notfall und Intensivmedizin ab.

Zur Ergänzung der chirurgischen Privatstation mit 20 Betten, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Fachberater/in chirurgische Privatstation 80-100%

Aufgaben

  • Unterstützung und Beratung des Pflegefachpersonals bei der Analyse komplexer Situationen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Richtlinien und -standards und Unterstützung im Praxistransfer
  • Mitarbeit  bei interdisziplinären Qualitäts- und Pflegeprojekten
  • Mitarbeit in der direkten Pflege und im Schichtbetrieb

Anforderungsprofil

  • Ausbildung als Dipl. Pflegefrau BSc sowie Berufserfahrung in einem Akutspital
  • Berufserfahrung in der Chirurgie von Vorteil
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Qualitätsbewusstsein und Dienstleistungsorientierung
  • Lösungsorientierte und konstruktive Arbeitsweise
  • Fähigkeit  vernetzt zu denken und zu handeln

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle, spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem modernen Spitalbetrieb
  • Sorgfältige und strukturierte Einführung in den Aufgabenbereich
  • Attraktive Anstellungsbedingungen der Stadt Zürich mit ausgezeichneten Sozialleistungen 

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Heidi Usami, Leiterin Pflege, Tel. +41 44 416 78 01, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit der Referenz „pfe19-1111“ an: Bewerbung@triemli.zuerich.ch

Stadtspital Waid und Triemli, HR-Recruiting, Birmensdorferstrasse 491, 8063 Zürich

 


Bereichsleiterin Pflege Perioperative Station 100%

Universitätsklinik Balgrist - Zürich


Nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben:

  • Organisatorische, betriebswirtschaftliche und personelle Führungsverantwortung über zwei Stationen mit je einer Stationsleitung, (ca. 35 Stellen)
  • Umsetzung einer professionellen und patientenorientierten perioperativen Versorgung der orthopädischen und paraplegiologischen Patientinnen und Patienten
  • Leitung der Perioperativen Station zusammen mit der ärztlichen Leitung der Anästhesie
  • Enge Zusammenarbeit mit der Leiterin Pflegedienst und der ärztlichen Leitung Intensivmedizin
  • Auf- und Ausbau der Pflegeteams in enger Zusammenarbeit mit der Leitung Intensivpflegestation und Leitung Aufwachraum/Tagesklinik
  • Mitarbeit und Leitung in pflegerischen und multiprofessionellen Projekten
  • Mitverantwortlich für die Ausbildung von Pflegefachpersonen HF und FaGe
  • Innovative interne sowie externe Weiterentwicklung der Pflege und des Unternehmens

 

Ihr Profil:

  • Fähigkeitsausweis und Erfahrung als dipl. Expertin/Experte Intensivpflege NDS HF, vorzugsweise mit Schweizer Diplom oder Äquivalenzanerkennung
  • Fundierte Ausbildung im Führungsmanagement (DAS / MAS) mit mehrjähriger Erfahrung
  • Vernetzte und konzeptionelle Denkweise sowie pragmatische und praxisorientierte Handlungsweise
  • Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusste, offene Führungspersönlichkeit mit Empathie, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent

 

Unser Angebot:

  • Führung eines engagierten Teams, das sich mit grossem Einsatz für unsere Patientinnen und Patienten einsetzt
  • Es erwartet Sie eine interessante und zukunftsgerichtete Aufgabe in einem dynamischen Betrieb
  • Enge interprofessionelle Zusammenarbeit mit verschiedenen hochspezialisierten Teams
  • Pflege und Betreuung nach den neuesten Erkenntnissen von Wissenschaft und Praxis
  • Ein Umfeld, das Ihre individuelle Leistungsbereitschaft wertschätzt, fördert und unterstützt
  • Arbeitsort an attraktiver Lage in Zürich mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr

 

Frau Judith Seitz, Leiterin Pflegedienst, Telefon 044 386 32 02, steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter: https://www.balgrist.ch/karriere/jobs/

 


Dipl. Pflegefachfrau 80-100%

Inselspital Bern - Bern


Per 01.09.2019 oder nach Vereinbarung

Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hoch- technologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.

 

Universitätsklinik für Kinderheilkunde, Abteilung Neonatologie

Eintritt per 01.09.2019 oder n.V.

Dipl. Pflegefachfrau/-mann 80 - 100 %

 

Die Neonatologiestationen (Intensiv-Care und IMC) mit 30 Betreuungsplätzen erfüllen alle Aufgaben der spezialisierten medizinischen Behandlung von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen und Neugeborenen mit Fehlbildungen oder Adaptationsstörungen.

Ihre Herausforderung

Die Pflege der Neonatologie beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Unreife und der hohen Empfindsamkeit der kleinen Patienten und die daraus entstehenden Auswirkungen auf den Alltag der Eltern. Ziel ist es, die Babies gesund in eine intakte Familie zu entlassen. Dazu wird die hochtechnische Versorgung der Kinder mit allen Massnahmen verbunden, welche die Entwicklung des Neugeborenen fördern und die Eltern-Kind-Beziehung stärken.

Ihr Profil

  • Diplom in Pflege HF oder FH oder gleichwertig
  • Berufserfahrung in der Neonatologie oder in der Pädiatrie wünschenswert
  • Freude an der Betreuung von Früh- und Neugeborenen und ihren Familien
  • Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Offenheit und Flexibilität
  • Vernetztes Denken und Handeln in interdisziplinärer Struktur

Unser Angebot

Auf Ihren Einstieg haben wir uns bestens vorbereitet. Als neue Mitarbeiterin/neuer Mitarbeiter werden Sie zuerst im IMC Bereich von er- fahrenen Pflegefachpersonen begleitet. Unsere Instruktionspflegefachpersonen bieten Ihnen ein umfangreiches internes Weiterbildungs- programm und individuell gestaltete Einführungstage in Theorie und Praxis. Weiterhin eröffnen wir Ihnen vielfältige Entwicklungschancen vom IMC- in den Intensivpflegebereich der Neonatologie. Nach erfolgreichem Abschluss der externen Weiterbildung (Kostenübernahme durch Arbeitgeber) werden Sie auf der neonatologischen Intensivstation eingesetzt. Ein Team, das sich mit viel Herzblut engagiert, freut sich auf Sie.

 

  • Ein moderner heller Arbeitsplatz in unseren neu bezogenen Räumlichkeiten im Theodor Kocher Haus
  • Mind. 25 Tage Ferien jährlich sowie eine zusätzliche Kompensationswoche, Möglichkeit, unbezahlten Urlaub zu beziehen oder Teilzeit- arbeit
  • Mehrfach ausgezeichnete Personalrestaurants, inseleigene Kita und viele weitere Vorzüge

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne laden wir Sie herzlich zu einem Gespräch und anschliessenden Schnuppertagen ein.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Susanne Draber, Leiterin Pflege, Telefon +41 31 632 05 33, Claudia Zimmermann, Stationsleiterin Neo-Intensiv, Telefon +41 31 632 14 20, Nicole Philipona, Co-Stationsleiterin Neo IMC, Telefon +41 31 632 14 30 und

Christine Schaerer, Stationsleiterin IMC, Telefon +41 31 632 14 16

 

Gerne erwarten wir Ihre vollständige Online-Bewerbung www.inselgruppe.ch/jobs, Kennziffer 6427/19


Pflegefachverantwortliche/n 80-100%

Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel - Basel


Nach Vereinbarung

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

Lust auf eine spannende neue Aufgabe mit Mitgestaltungsmöglichkeit?

In den UPK Basel Klinik für Erwachsene (UPKE), suchen wir für unsere neu ausgerichtete Abteilung Psychose im Alter (APA) eine/n

Pflegefachverantwortliche / Pflegefachverantwortlichen 80 - 100 %

In der offen geführten Akutabteilung APA mit 12 Betten werden stationäre, teilstationäre und ambulante Patientinnen und Patienten betreut. Es werden wahnhafte Störungen und Wahrnehmungsstörungen mit allen zur Verfügung stehenden Methoden eines universitären Zentrums abgeklärt und behandelt. Dabei sind auch somatische Komorbiditäten (z.B. Herz-Kreislauferkrankungen) und deren Behandlung Teil des pflegerischen Auftrags. Die Abteilung versteht sich als lernende Organisation.

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie haben Erfahrung in der Behandlung von psychoseerkrankter Menschen?
  • Sie können den «Mix» zwischen direkter Patientenbetreuung und Pflegeentwicklung effizient miteinander verbinden?
  • Die Begleitung, Beratung von Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Pflegekolleginnen & Pflegekolleginnen ist für Sie selbstverständlich?
  • Sie begegnen ihren Mitmenschen auf Augenhöhe, können verschiedene Denkansätze verstehen und nachvollziehen?
  • Sie pflegen eine moderne Feedbackkultur und kreieren eine vertrauensvolle Atmosphäre?
  • Sie arbeiten personenzentriert?
  • Sie fördern und verstärken die Fachentwicklung und das Pflegenetzwerk?
  • Sie stehen Veränderungsprozessen offen und neugierig gegenüber und gestalten diese aktiv mit?
  • Sie bringen den evidenzbasierte Pflegeprozess ins multiprofessionelle Team?
  • Sie sind eine umsetzungsstarke Persönlichkeit?
  • Sie begeistern die Menschen in Ihrem Umfeld?

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als diplomierte/r Pflegefachfrau/Pflegefachmann FH/HF (Bei ausländischen Pflegediplomen: SRK Registrierung erforderlich) und Erfahrung im Bereich der Psychiatrie?
  • Sie haben Psychotherapeutische Kenntnisse und haben möglicherweise bereits ein Studium wie z.B. CAS/DAS/Bachelor oder das Interesse ein solches zu absolvieren?
  • Sie sind ein Teamplayer, haben grosses Engagement und Freude Dinge zu verändern?
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, Entwicklungs- und Veränderungsprozesse zu begleiten und zusammen mit einem Team aktiv zu gestalten?

Wir bieten

  • Ein motiviertes Team, spannende Herausforderungen und Raum für Veränderungsideen
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit hoher Kompetenzanerkennung
  • Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung, Weiterbildung sowie Teamsupervisionen
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

 

Wenn Sie bis hierher gelesen und immer noch Interesse haben, dann freut sich Axel Pickhardt, Pflegerischer Abteilungsleiter APA über Ihre Bewerbung und steht natürlich bei Fragen gerne zur Verfügung Tel. +41 61 325 53 95.

 


Dipl. Pflegefachfrau/-mann

Kinderspital Zürich - Zürich


Nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Krankheits- bildern
  • Sie gestalten die Bezugs- und Familienpflege in enger Zusammenar- beit mit den Eltern anhand der Grundlage des Pflegeprozesses
  • Sie halten unsere Qualitätsstandards ein und entwickeln diese weiter
  • Sie begleiten Studierende Pflege HF/FH und Lernende FaGe

Ihr Profil

  • Diplom in Pflege HF oder FH
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien wünschenswert
  • Fähigkeit zu teamorientiertem Arbeiten
  • Flexibilität in der Arbeitsorganisation
  • Bereitschaft, Entscheidungen zu treffen und mitzutragen

Bewerben Sie sich jetzt online:

www.kispi.uzh.ch/jobs


Dipl. Experte/-in Intensivpflege NDS HF 80-100%

Kantonsspital Glarus - Glarus


Ab sofort oder nach Vereinbarung

Das Kantonsspital Glarus befindet sich im alpinen Raum des Glarnerlandes, einer der landschaftlich schönsten Regionen der Schweiz, mit hoher Lebensqualität sowie vielen Freizeit- und Bergsportmöglichkeiten bei schneller Erreichbarkeit des Zürcher Ballungsraumes. Mit 116 Bet- ten und einem breit abgestützten Angebot an Fachdis- ziplinen ist die Kantonsspital Glarus  AG  das medizinische Kompetenzzentrum für  die  Bevölkerung im Kanton und der angrenzenden Regionen.

Wir suchen Sie!

Als Teamplayer auf unserer Intensivstation ab sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Experte/ Expertin Intensiv- pflege NDS HF 80 - 100%

Als interdisziplinäre Intensivstation mit 6 Betten können wir ein breites Angebot an medizinischen Leistungen anbieten. Unsere Stärke sind NIV Strategien. Sämtliche Plätze können mit Beatmungsgeräten ausgerüstet wer- den.

Ihre Verantwortung

  • Umfassendes und wertschätzendes Pflegen und Be- treuen von komplex erkrankten Patienten
  • Mitgestalten des Arbeitsalltags durch Eigenverantwor- tung und aktives Mitdenken
  • Mitbetreuen von Studierenden im NDS IP

Ihr Profil

  • Schweizerischer Fachausweis NDS HF Intensivpflege
  • Teamplayer
  • Offene und wertschätzende Kommunikation
  • die Bereitschaft, an internen Projekten mitzuarbeiten

Ihre Chance

  • ein familiäres Teamumfeld
  • moderne medizinische Einrichtungen
  • breites Weiterbildungsangebot
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Fufr weitere Informationen steht Ihnen Christoph Zwi- cker, Abteilungsleiter Intensivstation, gerne zur Ver- fufgung. Tel. 055 646 33 16, E-Mail: christoph.zwicker@ksgl.ch

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen und erwarten Ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung mit den übli- chen Unterlagen an:

Claudia Imsand, Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, 8750 Glarus

E-Mail: personal@ksgl.ch, www.ksgl.ch


Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH Medizin 80-100%

Kantonsspital Glarus - Glarus


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Kantonsspital Glarus befindet sich im alpinen Raum des Glarnerlandes, einer der landschaftlich schönsten Regionen der Schweiz, mit hoher Lebensqualität sowie vielen Freizeit- und Bergsportmöglichkeiten bei schneller Erreichbarkeit des Zürcher Ballungsraumes. Mit 116 Betten und einem breit abgestützten Angebot an Fachdisziplinen ist die Kantonsspi- tal Glarus AG das medizinische Kompetenzzentrum für die Bevölkerung im Kanton und der angrenzenden Regionen.

Für die medizinische Abteilung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH Medizin 80 - 100%

Ihre Verantwortung

  • Sicherstellung einer professionellen, fachgerechten und patientenorientierten Pflege
  • Planung, Steuerung und Evaluation sämtlicher Teil- schritte im Pflegeprozess
  • Konstruktive, interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Engagement in der Begleitung und Unterstützung von Studierenden/Lernenden
  • aktive Beteiligung an Veränderungsprozessen und an der Teamentwicklung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als diplomierte Pflegefach- person HF/FH oder adäquates ausländisches Diplom mit SRK-Anerkennung
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind belastbar, verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und üben ihren Beruf mit Freude und Engagement aus
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen
  • Erfahrungen im schweizerischen Gesundheitswesen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1)

Ihre Chance

  • moderner Arbeitsplatz in einem interessanten und abwechslungsreichen medizinischen Umfeld
  • zeitgemässen Anstellungsbedingungen, attraktiven Mitarbeitervergünstigungen
  • breites Aus- und Weiterbildungsangebot
  • kollegiales und motiviertes Team

Ihr Weg zu uns

Wir freuen uns sie kennen zu lernen und erwarten ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung.

Bei Fragen wenden sie sich bitte an Frau Angela Peter, Bereichsleiterin stationäre Pflege. Tel. +41 55 464 32 90, E-Mail: angela.peter@ksgl.ch

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen und erwarten ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an: Claudia Imsand, Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, 8750 Glarus

E-Mail: personal@ksgl.ch, www.ksgl.ch


Mehrere Pflegestellen

ZürcherRehazentrum Davos - Davos


Nach Vereinbarung

Als führende Rehabilitations- zentren im Kanton Zürich sowie Kanton Graubünden sind wir die Spezialisten für komplexe

Rehabilitation. Unsere Angebote umfassen neurologische, muskuloskelettale, kardiovaskuläre, psychosomatische, internistisch- onkologische und pulmonale Rehabilitation.

In unserer Klinik in Davos sind in folgenden Bereichen interessante Stellen zu besetzen:

 

Internistisch-onkologische Rehabilitation

 

Dipl. Pflegefachperson HF mit Zusatzfunktion Berufsbilder, per sofort, 40-90 %, w/m

Dipl. Pflegefachperson HF per sofort, 40-90 %, w/m

Fachmann Gesundheit per sofort, 70-90 %, w/m

Dipl. Pflegefachperson HF per 1. Okt 2019, 40-90 %, w/m

 

Muskuloskelettale Rehabilitation

Privatabteilung

 

Dipl. Pflegefachperson HF per 1. Okt 2019, 40-90 %, w/m

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.zhreha.ch/karriere

Ihre vollständige Bewerbung mit Foto richten Sie bitte an Zürcher RehaZentren | Klinik Davos, Personalwesen,

Klinikstrasse 6, 7272 Davos Clavadel

oder per E-Mail an personaladmin.davos@zhreha.ch


Telemedizinische Gesundheitsberater/in 60-100%

Medbase Winterthur - Winterhur


Nach Vereinbarung

Medbase ist ein dynamisches Unternehmen im ambulanten Gesundheitsbereich mit schweizweit über 50 Standorten. Unsere Kunden und Patienten betreuen wir individuell und interdisziplinär, von der Prävention bis zur Rehabilitation. Bei Medbase arbeiten Sie in einem Umfeld, das Eigenverantwortung, Kreativität und Weiterentwicklung fördert.

Sie sind telemedizinisch tätig, wünschen Nähe zur Grundversorgung, dort wo die Hausarztmedizin geschieht?

Sie arbeiten gerne am Telefon, möchten wieder einmal klinische und Praxis-Luft schnuppern, oder auch Ihre Ausbildung als Med. PraxisassistentIn / Dipl. Pharma-AssistentIn / Dipl. Pflegefachperson wieder einbringen?

Bei uns finden Sie den idealen Mix mit Praxisbezug und neuen Rollen, der Ihrer Vielseitigkeit entgegenkommt!

Für die Services in unserem Medical Center Winterthur-Neuwiesen, suchen wir nach Vereinbarung

 

Telemedizinische Gesundheitsberater/in, Fachberater/in oder Assistent/in 60-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten schwerpunktmässig in unserem Medicall Contact & Coordination Center («MCCC»)
  • Sie sind Mitglied unseres MCCC Kernteams, die Telefonzentrale und Drehscheibe des Zentrums
  • Sie koordinieren Terminanfragen, triagieren medizinische Anfragen, beantworten weitere Fragen
  • Sie führen medizinische Triage und medizinische Beratungen unter ärztlicher Supervision durch
  • Sie coachen die MPAs, welche in einem regelmässigen Turnus jeweils in die Zentrale rotieren
  • Sie können bei Interesse auch in den Sprechstunden unseres Gesundheitszentrums mitarbeiten

Ihr Profil

  • Tätigkeit als telemedizinische Gesundheitsberaterin, telemedizinische Fachberaterin oder Assistentin
  • Diplom Telemedizinische Fachberaterin Schweiz. Gesellschaft für Telemedizin & eHealth und/oder

mind. 2 Jahre Berufserfahrung in einem Gesundheitsberuf mit klinischer/patientenbezogener Tätigkeit

  • Gute Kenntnisse des Schweizer Gesundheitswesens in selbständiger oder unselbständiger Funktion
  • Dienstleistungserfahrung in der integrierten Grundversorgung und an interprofessionellen Nahtstellen
  • Praktische und klinische Erfahrung, gute IKT-Kenntnisse, technische und kommunikative Fertigkeiten

Wir bieten

  • Sehr gute Anstellungsbedingungen (5 Wochen Ferien, flexible Teilzeitmodelle, Fort- und Weiterbildung, private Unfallversicherung, grosszügige PK-Beiträge durch Arbeitgeberin und weitere Fringe-Benefits)
  • Ganzheitliche, kundenorientierte und innovative Unternehmenskultur mit starker Zukunftsorientierung
  • Zentraler Arbeitsplatz mit guter Verkehrsanbindung (Unser Zentrum liegt direkt am Bahnhof Winterthur)

Für weitere Informationen stehen Ihnen Stephanie Zancanaro, Praxiskoordinatorin 052 266 97 37 und

Dr. med. Martin Denz, Leitender Arzt Telemedizin / Enhanced Medicine Medbase, gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung. 

 

 


Pflegefachpersonen DN1 o. Fachpersonen Gesundheit

BSZ Stiftung - Einsiedeln


Nach Vereinbarung

Die BSZ Stiftung integriert Lernende und Erwachsene mit einer Beeinträchtigung in Wirtschaft und Gesellschaft. Sie bietet eigene Arbeits- & Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufsfeldern sowie Wohnplätze an und begleitet im ersten Arbeitsmarkt. Die Stiftung beschäftigt über 1000 Personen an mehreren Standorten im Kanton Schwyz.

Für unsere Wohngemeinschaft Etzel in Einsiedeln suchen wir nach Vereinbarung

Pflegefachpersonen DN1 oder Fachpersonen Gesundheit (w/m) 60 -90%

Ihre Aufgaben

Sie begleiten Menschen mit teilweise mehrfacher Beeinträchtigung im aktuellen Lebensabschnitt. Sie unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner bei der Grund-und Behandlungspflege, sowie bei lebensbedingten Themen und der Freizeitgestaltung. Administrative Tätigkeiten sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit runden Ihren verantwortungsvollen Tätigkeitsbereich ab.

Ihr Profil

Sie haben die Ausbildung zur Dipl. Pflegefachperson DN1, Fachperson Gesundheit oder adäquat erfolgreich abgeschlossen und allenfalls bereits eine Weiterbildung im Fachbereich Psyche absolviert. Sie sind eine motivierte, selbständige und belastbare Persönlichkeit, welcher das Arbeiten im Team Freude bereitet. Wenn Sie zudem über gute MS Office Anwenderkenntnisse verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Fragen

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Michael Weber, Leiter Wohnen/Tagesstätte Einsiedeln, Tel.-Nr. 055 418 92 19 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre kompletten Unterlagen, die Sie bitte mit Angabe der Job ID 5171 senden an:

 bewerbungen@bsz-stiftung.ch

Integration gelingt – www.bsz-stiftung.ch  

 


Leitung Pflege und Mitglied der Geschäftsleitung

Rehaklinik Hasliberg - Meiringen


Nach Vereinbarung

Die Rehaklinik Hasliberg ist eine renommierte Klinik im Bereich der muskuloskelettalen und psychosomatischen Rehabilitation. Ihr Angebot umfasst zudem Kur- und Erholungsaufenthalte für Patientinnen und Patienten mit verschiedensten Diagnosen. Sie verfügt über 65 Betten. Die Klinik ist auf den Spitallisten der Kantone Bern, Luzern, Nidwalden und Uri. Die Klinik ist prozessorientiert und die Behandlungspfade sind interdisziplinär aufgebaut. Unsere Arbeit richtet sich nach unserem Leitbild «REHA-Kompetenz» aus, das die folgenden Leit-Eigenschaften spiegelt: Respektvoll, Effizient, Herzlich, Aufmerksam und Kompetent.

Wir suchen nach Vereinbarung Sie als

Leitung Pflege und Mitglied der Geschäftsleitung (80 - 100%)

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die organisatorische, fachliche und personelle Führung des Pflegebereiches in der Rehaklinik Hasliberg.
  • Als Mitglied der Geschäftsleitung tragen Sie Mitverantwortung für das Gesamtunternehmen auf strategischer und operativer Ebene.
  • Den Pflegebereich führen Sie gemäss den strategischen Vorgaben.
  • Sie sorgen für schlanke und zweckmässige Organisationsstrukturen im Rahmen Ihrer Personal- und Budgetverantwortung.
  • Die Kernaufgaben der Pflege entwickeln Sie kontinuierlich unter Beachtung der aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse im Sinne der Best Practice.
  • Sie fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Berufsgruppen der Klinik und der Stabstellen der Michel Gruppe und stellen die Patientenorientierung ins Zentrum.

Unsere Erwartungen

  • Sie verfügen über eine fundierte fachspezifische Aus- und Weiterbildung (dipl. Pflegefachperson HF/FH) sowie über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung mit einem Leistungs- und Erfolgsausweis in einer leitenden Position. Eine Führungsausbildung und/oder Managementausbildung mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Erfahrungen im Projektmanagement runden Ihr Profil ab.
  • Fachliche und soziale Kompetenz, Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit sowie Überzeugungskraft und Kompromissfähigkeit zählen zu Ihren Stärken.
  • Ihr motivierender und wertschätzender Führungsstil prägt Mitarbeitende und wirkt sich nachhaltig auf die weitere Entwicklung der Klinik aus.
  • Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreudigkeit zeichnen Sie aus.
  • Sie sind eine integrative Führungspersönlichkeit mit einer hohen Affinität zur Weiterentwicklung der Pflegeexpertise und sind berufspolitisch gut vernetzt.
  • Eine professionelle Kommunikation mit verschiedenen Ansprechpartnern rundet Ihr Profil ab.

Unser Angebot

  • Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und herausfordernde Führungstätigkeit in einem Unternehmen mit Zukunft.
  • Zur aktiven Gestaltung und Weiterentwicklung des Pflegeangebotes erhalten Sie den Spielraum, in welchem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen und Ihr berufliches Potential voll ausschöpfen können.
  • Wir bieten Ihnen eine hohe Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben in einer intakten Berg- und Seenlandschaft.
  • Die attraktiven Anstellungsbedingungen entsprechen den Anforderungen an diese Stelle.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Über die Details zur Stelle informiert Sie gerne und vertraulich Dr. med. Salih Muminagic, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Tel. +41 33 533 92 00.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Michel Gruppe AG

Yvonne Kehrli-Zopfi

Leiterin Personal

Willigen

3860 Meiringen

 

yvonne.kehrli-zopfi@michel-gruppe.ch

www.rehaklinik-hasliberg.ch


Leitung Pflege & Betreuung 80-100%

Alterszentrum Arosa


Nach Vereinbarung

Arbeiten und durchatmen im Tourismus Ort Arosa

Das Alterszentrum Arosa bietet 40 Menschen ein Daheim. Per 01.01.2020 werden das Medizinisches Zentrum, Alpin Medic, Spitex und Alterszentrum in das Unternehmen Gesundheit Arosa AG zusammengeführt.

Wir suchen die Persönlichkeit für die

Leitung Pflege & Betreuung 80 - 100%

Eintritt nach Vereinbarung

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Jobs

www.alterszentrum-arosa.ch

oder Frau Corinne Marty gibt Ihnen gerne Auskunft, Vorsitzende der Geschäftsleitung

081 378 85 89 c.marty@alterszentrum-arosa.ch