carejobs.ch

Der Stellenmarkt für Pflegeprofis

Dipl. Pflegefachperson AKP, KWS, HF, DNII

Stiftung Kifa


Per sofort oder nach Vereinbarung

Die Kifa ist eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Stiftung zur Pflege, Betreuung und Begleitung von schwer pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen.
Mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pflege und Administration ist die Kinderspitex der Kifa in der ganzen Deutschschweiz tätig. Mit Hilfe von Spendengeldern realisiert sie Projekte zur Entlastung von
Familien und nahestehenden Bezugspersonen.

Zur Ergänzung unserer Teams in der Region Bern suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachpersonen AKP, KWS, HF, DNII
(im Stundenlohn, Pensum nach Absprache)

  • Agglomeration Bern für Nachtwache

Kontakt: Anna Strasser, 079 530 51 91 oder anna.strasser@stiftung kifa.ch

  • Region Thun für Tageinsätze und
  • rechte Thunersee Seite für Früheinsätze

Kontakt: Jeanette Fahrni, 079 874 23 63 oder jeanette.fahrni@stiftung kifa. ch

Die vollständige Stellenausschreibung und weitere Informationen zur Kifa finden Sie auf unserer Internetseite.


Service des Urgences – CDI – 100%

Hôpitaux Universitaire Genève - Genève


Nach Vereinbarung

ADJOINT-E DU RESPONSABLE DES SOINS

Service des Urgences – CDI – 100%

Premier Hôpital universitaire de Suisse, les HUG garantissent à tous un accès aux meilleurs soins dans un esprit d'égalité de traitement. Hôpitaux de proximité au service de la communauté genevoise, ils fonctionnent également comme centre de référence au niveau national et international. Qualité, innovation, service et responsabilité sont les quatre valeurs partagées par l'ensemble des collaborateurs des HUG pour accomplir leur mission.

Au sein du département de médecine aigüe (DMA), le service des urgences est un service transversal qui a pour missions d’accueillir les patients 24h/24 quelle que soit la nature de leur problème de santé, d’assurer une prise en soins rapide et efficace afin d’orienter les patients vers la structure la plus appropriée. Le service des urgences assure également au niveau cantonal une aide médicale urgente, coordonnée et gère les événements majeurs, tout en étant un service de référence pour les structures du canton.

Vos challenges

En tant qu'Adjoint-e du responsable des soins du département de médecine aiguë au sein du service des urgences, vous exercez votre leadership dans un contexte de transformation organisationnelle et de recherche d'améliorations continues. Vous soutenez le responsable des soins dans les différents projets et garantissez le déploiement des axes stratégiques du département en lien avec les enjeux institutionnels. 

Grâce à vos qualités relationnelles et votre ouverture d'esprit, vous accompagnez les cadres et les collaborateurs dans les différentes phases de changement. De plus, vous coordonnez et pilotez plusieurs projets de développement de soins afin que les prestations offertes aux patients soient de haute qualité et répondent à des programmes de soins pluri-professionnels. Vous agissez en tant que promoteur-trice des projets en développement des partenariats et synergies avec les différentes filières et directions ainsi que les partenaires externes. 

Vos qualités de leadership, votre écoute ainsi que votre sens de l'organisation et de la planification, vous permettent de manager et conseiller une équipe de cadres pluridisciplinaires. Vous accompagnez vos équipes dans leur évolution professionnelle en favorisant le développement des compétences. De plus, vous encouragez le travail collaboratif et interdisciplinaire afin de relever les nombreux enjeux présents dans les services tout en développant l'esprit d'équipe et les valeurs institutionnelles.

Sur le plan des pratiques professionnelles, vous participez à l'évolution des pratiques cliniques en intégrant les nouveaux métiers ainsi qu'en développant les compétences et connaissances au sein des équipes.

Enfin, vous assistez le responsable des soins en produisant des tableaux de bord et indicateurs de pilotages permettant l'analyse de la qualité et le suivi des prestations de soins. Vous intervenez également sur les aspects de suivi RH, tels que les absences, les effectifs et les mobilités professionnelles. 

Vous êtes amené-e à gérer le service des urgences comptant près de 150 personnels soignants, et à assurer la responsabilité hiérarchique du personnel de soins ou rattaché aux soins pour ce service. 

Vos connaissances spécifiques

Vous êtes titulaire d'un bachelor HES en soins infirmiers ou détenteur-trice d'une équivalence reconnue par la Croix-Rouge Suisse, ainsi que d'un droit de pratiques sur le canton de Genève.

Un CAS/DAS en management des institutions de santé ou une formation supérieure en gestion est requise.

Une parfaite maîtrise des outils informatiques courants (Excel, PowerPoint, Word, etc.) est nécessaire.

Votre expérience

Nous recherchons des candidats-es détenant une expérience confirmée d'au moins 5 ans dans un poste de management et de gestion de projets ainsi qu'une bonne connaissance du réseau de soins genevois.

Afin de développer des relations de confiance et un esprit de collaboration avec les équipes et les différents corps professionnels, les candidat-e-s doivent détenir d'excellentes qualités relationnelles, telles que l'écoute, la capacité à fédérer et une communication positive.

L'ouverture d'esprit, la proactivité et la capacité à conduite le changement sont essentiels pour mener à bien cette mission. De plus, il faut être en mesure de se remettre en question et de faire évoluer ses opinions dans un esprit positif. 

Par ailleurs, nous recherchons des personnes ayant démontré d'excellentes capacités d'organisation et de gestion des priorités. L'engagement et l'intérêt pour le travail en interdisciplinarité sont également nécessaires.

Pour plus d’informations, contactez M. M. Ferreira, responsable des soins, Tél. 022 372 76 10.

Vous avez envie de nous rejoindre ?

Postulez en ligne

Cette annonce s'adresse indistinctement aux femmes et aux hommes.

Votre dossier de candidature doit comporter une lettre de motivation, votre curriculum vitae, les copies de diplômes et de certificats de travail.

 

 


Pflegeexperte/in APN in der Pflegesprechstunde

Universitätsspital Zürich - Zürich


Per Januar 2020 oder nach Vereinbarung

Pflegeexperte/in APN in der Pflegesprechstunde für MSPatientinnen und Patienten 80%

per Januar 2020 oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Beratung und Begleitung von MS-Patientinnen und Patienten in verschiedenen Phasen des Krankheitsverlaufs, zu den Themen Selbst- und Symptommanagement, Lebensführung, Alltagsbewältigung und Medikamentenmangement
  • Unterstützung von Patientinnen und Patienten im Umgang mit belastenden Situationen
  • Beratung der Familienangehörigen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst
  • Konzeptuelle Arbeiten wie das Erstellen von Patienteninformationsunterlagen, von Konzepten und Richtlinien
  • Mitarbeit bei Praxisentwicklungs- und Forschungsprojekten
  • Repräsentative Tätigkeiten und aktive Vernetzung mit internen und externen Diensten

Ihr Profil

  • Master of Science in Pflege
  • Berufserfahrung als Pflegefachperson und als Pflegeexperte/ in mit Vorteil in einer Pflegesprechstunde
  • Erfahrung in der Thematik MS und/oder betreffend neurologischen Krankheitsbildern
  • Integrative und kommunikative Persönlichkeit, die die Rolle proaktiv und in partnerschaftlicher, interprofessioneller Zusammenarbeit ausgestaltet
  • Bereitschaft, sich im Thema weiterzubilden und zu vernetzen
  • Begeisterungsfähigkeit und Freude am Menschen, sowie Engagement unsere werte- und menschenorientierte Führungskultur mitzugestalten
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und kommunikative Fähigkeiten
  • Patienten/innen-, und dienstleistungsorientierte Haltung

Unser Angebot
Diese praxisnahe, vielseitige Aufgabe in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld ist geprägt von hohem Engagement für die Patienten/innen,
Selbständigkeit und Flexibilität. Sie haben die Möglichkeit, das Angebot der MS-Pflegesprechstunde mitzugestalten und gemeinsam mit den
Spezialisten/innen der Neuroimmunologie voranbringen. Dabei werden Sie von einem erfahrenen Kaderteam unterstützt und begleitet. Bei
Ihren beruflichen Zielen fördern wir Sie im Rahmen unserer Laufbahnentwicklung. Unser Betrieb bietet Ihnen ein interessantes internes Weiterbildungsangebot und unterstützt Sie auch bei externen Weiterbildungen im Rahmen Ihres Auftrags.

Weitere Auskünfte
Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an unsere Fachführende Pflegeexpertin, Frau Adelheid Berlepsch. Sie erreichen Frau Berlepsch unter 044 255 10 09 resp. unter adelheid.berlepsch@usz.ch.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Über das USZ
Das UniversitätsSpital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8000 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Mehr als 42300 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 630000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.


Pflegefachperson HF Psychiatrie

Spitex Gantrisch - Riggisberg


Nach Vereinbarung

Viel Eigenverantwortung, starker Teamgeist, ganzheitliche Betreuung – begeistern Sie diese Aussichten?

Dann werden Sie Teil unseres Teams! – als

Pflegefachperson HF Psychiatrie 

Beschäftigungsgrad entsprechend Ihren Möglichkeiten ab 30 %.
Sie sind vollumfänglich in der Psychiatrie-Pflege tätig, mit einem Fachteam zur Unterstützung im Rücken.
Weitere Details zu Ihren Aussichten und unseren Erwartungen finden Sie unter www.spitex-gantrisch.ch oder rufen Sie uns an! Fragen Sie nach Marianne Sahli oder Ruth Gfeller.


Wir freuen uns auf Sie!


Spitex Gantrisch, Längenbergstr. 30,
3132 Riggisberg. Tel. *031 808 80 10
www.spitex-gantrisch.
ch
Spitex_


Dipl. Pflegefachfrau/-mann bürointern

Viva Betreuungsdienst


Sofort oder nach Vereinbarung

VIVA steht für eine innovative und dynamische Spitex im Kanton Bern. Wir legen grossen Wert auf eine individuelle Kundenorientierung in der Pflege, Betreuung
und der Hauswirtschaft. Unser Motto lautet: „Spitex – und mehr!“

Sie mögen den bunten und spannenden Spitex-Alltag und denken dabei gerne für eine weitergehende und umfassende Unterstützung auch über den „Spitex- Tellerrand“ hinaus? Sie möchten Ihre Erfahrungen in der ambulanten Pflege ganzheitlich und beziehungszentriert einsetzen?

Für den Ausbau unseres motivierten Teams suchen wir eine / einen

Dipl. Pflegefachfrau/-mann bürointern für Abklärung und Fallführung 80-100%

Start sofort oder nach Vereinbarung

Ein Auszug der spannenden Kernaufgaben:

  • Bedarfsabklärungen durchführen und erstellen der passenden Pflegeplanung
  • Fallführung und Beratung unserer Kunden und deren Angehörigen
  • Einführung und Begleitung der SRK Mitarbeiter/-innen
  • Gelegentliche Unterstützung bei Engpässen an der Basis oder im Pikettdienst
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, sozialen Diensten, Krankenkassen, Pflegeheimen etc.
  • Ausbau der internen Schulung der SRK Mitarbeitenden zu ausgewählten Pflegethemen
  • Mitwirkung bei der Optimierung Arbeitsprozesse intern wie extern

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Spitex (vorzugsweise als Abklärer/-in)
  • Sie sind eine gefestigte Persönlichkeit und handeln auch in komplexen Situationen reflektiert, flexibel und dienstleistungsorientiert
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, sind zuverlässig und handeln dabei stets verantwortungsbewusst

Sie fühlen sich angesprochen und sind neugierig geworden? Dann möchten wir Sie sehr gerne persönlich kennen lernen und Ihnen mehr über diese spannende Stelle und die attraktiven Bedingungen erzählen.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne unsere Geschäftsleiterin, Frau Claudia Hofer: 031 352 29 29 und Ihre Unterlagen senden Sie an unsere
HR-Verantwortliche, Frau Nadia Deola per Mail an jobs@viva-betreuung.ch


Pflegedienstleitung/Qualitätsbeauftragte 100%

Fresenius Medical Care - Oberdorf


Nach Vereinbarung

Fresenius Medical Care (Schweiz) AG besitzt Nieren- und Dialysezentren in der Schweiz. Diese behandeln Patienten mit akuten und chronischen
Nierenerkrankungen.


Zur Verstärkung des NephroCare Teams Schweiz in Oberdorf NW, suchen wir nach Vereinbarung eine qualifizierte, engagierte und flexible Persönlichkeit als

Pflegedienstleitung/Qualitätsbeauftragte 100% (m/w)

In dieser neu geschaffenen Funktion bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Mass an Selbstständigkeit und Verantwortung.
Das Aufgabengebiet ist vielseitig und umfasst die personelle und organisatorische Verantwortung des Pflegebereichs sowie die Umsetzung und Leitung
des gesamten Qualitätsmanagements von NephroCare Schweiz.


Ihr Profil: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson mit mehrjähriger Dialyseerfahrung sowie einen ergänzenden Abschluss im Qualitäts- und/oder Pflegemanagement. Sie engagieren sich mit Eigeninitiative, sind selbstständiges Arbeiten gewohnt und haben Freude am Umgang mit verschiedenen Berufsgruppen.

Sie sind mobil um die verschiedenen Zentren zu besuchen und runden Ihr Profil mit sehr guten EDV-Anwenderkenntnissen ab. Ebenso bringen Sie mündliche – von Vorteil auch schriftliche – gute Sprachkenntnisse in D/F/E sowie Kenntnisse des schweizerischen Gesundheitswesens mit.


Was erwartet Sie: Eine spannende Herausforderung in einem aufstrebenden
Unternehmen sowie ein motiviertes Team warten auf Sie.


Für weitere Informationen steht Ihnen Frau K. Mädler (Head of Nephro-Care Operations) unter Telefon 079 468 44 18 gerne zur Verfügung.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Fresenius Medical Care (Schweiz) AG, Frau A. Weibel, Aawasserstrasse 2,
6370 Oberdorf oder vorzugsweise per E-Mail an: personal.fmc.ch@fmc-ag.com.


Dipl. Pflegefachfrau Psychiatrie 80-100%

Kantonsspital Glarus - Glarus


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Kantonsspital Glarus befindet sich imalpinen Raumdes Glarnerlandes, einer der landschaftlich schönsten Regionen der Schweiz,mit hoher Lebensqualität sowie vielen Freizeit- und
Bergsportmöglichkeiten bei schneller Erreichbarkeit des Zürcher Ballungsraumes.Mit 116 Betten und einembreit abgestützten Angebot an Fachdisziplinen ist die Kantonsspital Glarus AG das medizinische Kompetenzzentrumfür die Bevölkerung imKanton und der angrenzenden Regionen.

Für die Psychiatrische Abteilung suchen wir per sofort oder nach
Vereinbarung eine/einen

Dipl. Pflegefachfrau/-mann Psychiatrie 80 – 100%

Die Psychiatrie imKantonsspital Glarus ist ein Fachgebiet des Akutspitals, der von Spezialärztinnen und -ärzten FMH für Psychiatrie und Psychotherapie sowie von Pflegefachpersonenmit
Schwerpunkt Psychiatrie betrieben wird.Wir bieten den Patienten zudemPhytotherapie, Aromapflege und Ohrakupunktur an.

Ihre Verantwortung

  • Sie übernehmen die umfassende pflegerische Betreuung und Behandlung der Patienten imstationären Bereich
  • Sie beraten Angehörige als verantwortliche pflegerische Bezugsperson
  • Sie pflegen eine konstruktive Zusammenarbeitmit den Mitarbeitern des Tag- und Nachtdienst
  • Sie führen therapeutische Interventionen aus und bieten eine individuelle nachhaltige Pflegequalität
  • Sie vernetzen sich und arbeitenmit internen und externen Stellen zusammen
  • Sie beteiligen sichmit an der Umsetzung der Unternehmungsund Prozessziele
  • Sie haben eine hohe Bereitschaft sichmit der Entwicklung der stationären Psychiatrie auseinanderzusetzen
  • Sie arbeitenmotiviert und gemeinsammit dempflegerischen und demärztlichen Kader

Ihr Profil

  • Sie habenmehrjährige Berufserfahrung als diplomierte Pflegefachperson HF, vorzugsweise in der psychiatrischenPflege und Betreuung
  • Ihnen ist es genauso wichtig wie uns, unsere Patienten sowohl medizinisch und pflegerisch bestens zu behandeln als auch individuell persönlich zu betreuen
  • Sie bringen ein hohesMass an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilitätmit
  • Sie verfügen über ein hohes organisatorisches Geschick
  • Sie sind eine integrale Persönlichkeit
  • Sie pflegen eine offene, individuelle personenbezogene Kommunikation
  • Ihre hohe Fach- und Sozialkompetenz zeichnet sie aus

Ihre Chance

  • Sie arbeiten in einemmultidisziplinären Team(Medizin, Pflege, Therapeuten, Ärzten, Sozialdienst etc.)
  • Ihr zukünftiger Arbeitsplatz ist eine offene psychiatrische Abteilung, die auf die intensive Behandlung, Pflege und Betreuung von psychisch erkranktenMenschen ausgerichtet ist
  • Sie übernehmen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einemmotivierten interdisziplinären Team, welches imAkutbereich integriert ist
  • Sie haben dieMöglichkeit den Arbeitsalltag fachlich sowie organisatorischmit zu gestalten
  • Bei uns können Sie sich weiterentwickeln und weiterbilden
  • Wir fördern die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

Haben Sie Fragen? Frau Anahita Tarki, Abteilungsleiterin Psychiatrie gibt Ihnen gerne Auskunft: T: +41 55 446 40 20, E-Mail:anahita.tarki@ksgl.ch

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen und erwarten ihre schriftliche oder elektronische Bewerbungmit den üblichen Unterlagen an: Claudia Imsand, Kantonsspital Glarus AG, Burgstrasse 99, 8750 Glarus, E-Mail: personal@ksgl.ch, www.ksgl.ch


Medical Instructor 80-100%

Lufthansa Aviation Training Switzerland AG - Kloten


Ab 01.01.2020

Lufthansa Aviation Training Switzerland AG (LAT CH)  ist Teil der neuen Verbundgesellschaft Lufthansa Aviation Training GmbH und ein in der Airline-Industrie international tätiges und weltweit anerkanntes Unternehmen für Aus- und Weiterbildung. Qualität, Professionalität und Sicherheit haben bei uns oberste Priorität.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 1. Januar 2020 eine/n

Medical Instructor (80-100%) (m/w/d)

Ihre Herausforderung

  • Aus- und Weiterbildung des fliegenden Personals in verschiedenen lizenzrelevanten Medical Themen
  • Kompetente Vermittlung von medizinischem Fachwissen an Cockpit und Cabin Crews, sowohl in deutscher als auch englischer Sprache.
  • Mitarbeit bei der Entwicklung- und Weiterentwicklung von Unterrichtsmodulen
  • Erledigen der kursrelevanten Sachbearbeitung

Ihr Profil

Für diese Aufgabe können Sie eine abgeschlossene Ausbildung in der Pflege (Diplom AKP / DN 2 / HF) und Berufserfahrung in diesem Bereich nachweisen. Die Anwendung von MS-Office-Programmen fällt Ihnen leicht. Sie sprechen fliessend Deutsch, sowie gut bis sehr gut Englisch, da viele Unterrichtsinhalt in dieser Sprache gehalten werden. Auf gute Umgangsformen, persönliches Engagement und eine eloquente Ausdrucksweise legen wir Wert. Erfahrung in der Erwachsenenbildung ist von Vorteil, jedoch kein Muss.

 

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen Frau Patricia Klaus (Head of Medical Training) unter

+41 44 564 58 37 oder patricia.klaus@lat.dlh.de

 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem multikulturellen Umfeld, bei einem führenden Trainingsanbieter der Flugindustrie.

 

 


Pflegefachperson Dialyse 80% Standort Oerlikon

B. Braun Medical - Oerlikon


Nach Vereinbarung

PFLEGEFACHPERSON DIALYSE

W / M | 80 % | AN UNSEREM STANDORT OERLIKON

Wir sind ein Verbund von mehreren nephrologischen Zentren (Spezialärztliche Sprechstunde und Dialysestation) und
behandeln Patienten mit akuten und chronischen Nierenerkrankungen. Für die Erweiterung unserer Dialysestation am
Standort Oerlikon suchen wir eine flexible und motivierte Persönlichkeit.

IHRE AUFGABEN

  • Pflege und Betreuung von chronischen Hämodialysepatienten unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse
  • Selbständige Durchführung der Dialysebehandlung
  • Selbständige elektronische Pflegedokumentation


IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Diplom als Pflegefachfrau / -mann
  • Praktische Erfahrung im Bereich Dialyse
  • Empathisches Auftreten und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft gelegentlich Pikettdienst zu leisten und notfalls an anderen Standorten auszuhelfen
  • Arbeitstage Montag, Mittwoch und Freitag


Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem Spezialgebiet mit flexiblen Arbeitszeiten. Frau Eveline
Ottiger freut sich auf Ihre elektronische Bewerbung (mit Foto) unter jobs-sempach.ch@bbraun.com und beantwortet Ihre
Fragen zur Bewerbung unter Telefon 058 258 51 71.


Dipl. Pflegefachperson IMC 60-80%

Spital Einsiedeln - Einsiedeln


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Spital Einsiedeln ist ein modernes Qualitätsspital mit 65 Betten und rund 350 engagierten Mitarbeitenden. Als Akutspital stellen wir die stationäre und ambulante Grund- und Notfallversorgung in der Region sicher. Schwerpunkte bilden die Viszeral- und Gefässmedizin sowie das überregionale Kompetenzzentrum für den Bewegungsapparat.

Bei uns arbeiten Spitalärzte, Belegärzte sowie pflegerische und therapeutische Fachpersonen interdisziplinär zusammen. Für die Fachdisziplinen innere Medizin, allgemeine Chirurgie, Urologie, Anästhesie und Schmerztherapie sind die Spitalärzte zuständig. Die Bereiche Orthopädie, Traumatologie, ORL, Gynäkologie, Geburtshilfe und Neurochirurgie werden von unseren Belegärzten betreut.

Für unsere Intermediate Care Unit suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Dipl. Pflegefachperson IMC 60 - 80% 

Ihre Aufgaben beinhalten 

    Verantwortung für eine kontinuierliche, umfassende und interdisziplinär abgesprochene Pflege der Ihnen zugeteilten Patienten
    Übernahme der komplexen pflegerischen Aufgaben einer IMC
    Unterstützung einer kooperativen und loyalen Zusammenarbeit im Team, mit interdisziplinären Diensten sowie anderen Institutionen
    Verantwortung für eine ganzheitliche und professionelle Pflege
    Verantwortung für eine korrekte Patientendokumentation inkl. Patientenabrechung (LEP)

Wir erwarten von Ihnen

    Abgeschlossene Ausbildung zur Dipl. Pflegefachperson
    Diplom NDS HF in Intensiv- Anästhesie- oder Notfallpflege oder eine Weiterbildung IMC bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
    Erfahrung im Akut- und Ãœberwachungsbereich
    Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Fachdisziplinen
   Hohes Mass an Eigenverantwortung, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
   Flexibilität bezüglich Einsatzbereich
    Versierte PC-Anwenderkenntnisse

Wir bieten Ihnen

    Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
    Ein motiviertes, aufgestelltes Pflegeteam
    Ein angenehmes Arbeitsklima
    Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
    Attraktives Angebot zur Fort- und Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Leiterin IMC, Frau Ruth Höchst +41 55 418 55 60*. 
Ihre Unterlagen senden Sie bitte an: Spital Einsiedeln, Personaldienst, Postfach 462, 8840 Einsiedeln oder per E-Mail personal@spital-einsiedeln.ch. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

 

 

 


Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH 60-100%

Spital Einsiedeln - Einsiedeln


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Spital Einsiedeln ist ein modernes Qualitätsspital mit 65 Betten und rund 350 engagierten Mitarbeitenden. Als Akutspital stellen wir die stationäre und ambulante Grund- und Notfallversorgung in der Region sicher. Schwerpunkte bilden die Viszeral- und Gefässmedizin sowie das überregionale Kompetenzzentrum für den Bewegungsapparat.

Bei uns arbeiten Spitalärzte, Belegärzte sowie pflegerische und therapeutische Fachpersonen interdisziplinär zusammen. Für die Fachdisziplinen innere Medizin, allgemeine Chirurgie, Urologie, Anästhesie und Schmerztherapie sind die Spitalärzte zuständig. Die Bereiche Orthopädie, Traumatologie, ORL, Gynäkologie, Geburtshilfe und Neurochirurgie werden von unseren Belegärzten betreut.

Für unsere interdisziplinären Pflegestationen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH 60 - 100%

Ihre Aufgaben beinhalten
 Betreuung und Pflege von Patienten aller Disziplinen
 Verantwortung für eine kontinuierliche, umfassende und interdisziplinär abgesprochene Pflege der Ihnen zugeteilten Patienten
 Verantwortung für eine korrekte und vollständige Patientendokumentation inkl. Patientenabrechung
 Unterstützung einer kooperativen und loyalen Zusammenarbeit im Team, mit interdisziplinären Diensten sowie anderen Institutionen
 Verantwortung für eine ganzheitliche und professionelle Pflege

Wir erwarten von Ihnen
 Abgeschlossene Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson HF/FH, Wiedereinstieg möglich
 Freude am Beruf sowie an der Pflegeentwicklung
 Bereitschaft für Nachtdienst sowie Flexibilität bezüglich Einsatzbereich
 Motivierte, ehrliche, teamfähige und freundliche Persönlichkeit mit Verantwortungsbewusstsein
 Positive Haltung im Umgang mit unseren Lernenden
 Versierte PC-Anwenderkenntnisse
 Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen
 Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
 Ein aufgestelltes und motiviertes Team
 Ein angenehmes Arbeitsklima
 Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
 Attraktives Angebot zur Fort- und Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Leiterin Pflege, Frau Nicole Schumpf +41 55 418 56 35*.
Ihre Unterlagen senden Sie bitte an: Spital Einsiedeln, Personaldienst, Postfach 462, 8840 Einsiedeln oder per E-Mail an personal@spital-einsiedeln.ch.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Leitung Pflege Psychosomatische Rehabilitation

Zürcher RehaZentren - Zürich


01.12.2019 oder nach Vereinbarung

Als führende Rehabilitationszentren im Kanton Graubünden sowie Kanton Zürich sind wir die Spezialisten für komplexe Rehabilitation. Unsere Angebote umfassen muskuloskelettale, psychosomatische, internistisch-onkologische, pulmonale, neurologische und kardiovaskuläre Rehabilitation.

Wir suchen für unsere Klinik Davos per 1. Dezember 2019 oder nach Vereinbarung eine

Leitung Pflege - Psychosomatische Rehabilitation 80-100% (w/m)

Ihr Wirkungsfeld

  • Führen eines motivierten und kollegialen Teams von ca. 10 Mitarbeitenden in einer familiären Arbeitsatmosphäre
  • aktive Mitgestaltung von Veränderungsprozessen und Projekten
  • verantwortlich für die fachliche Pflegeentwicklung der Abteilung gemeinsam mit der Pflegeexpertin und den Fachexperten
  • aktive Mitarbeit in der Pflege im Bezugspflegesystem
  • Gewährleisten eines reibungslosen Abteilungsbetriebs und Sicherstellung der Umsetzung der definierten Standards auf der Abteilung

Ihr Profil

  • offen, loyal und kommunikationsstark
  • hohes Mass an Zielorientierung und Führungsstärke
  • belastbar und organisationsstark
  • hohe Sozialkompetenz und Flexibilität
  • interdisziplinär vernetztes Denken
  • Fähigkeit Veränderungen aktiv zu gestalten und zu begleiten
  • Erfahrung im konzeptionellen Arbeiten
  • Erfahrung in der Betreuung von psychosomatischen Patienten
  • Führungserfahrungen und eine Führungsausbildung sind von Vorteil

Unser Angebot

In unserer Klinik erwartet Sie ein kollegiales Arbeitsklima sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur. Fortschrittliche Sozialleistungen und diverse Vergünstigungen sind weitere attraktive Bestandteile unseres Angebotes.

Fragen & Kontakt

Ihre Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Frau Janine Kubitz, Bereichsleiterin Pflege,T +41 81 414 43 20. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.zhreha.ch/karriere.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto richten Sie bitte an

Zürcher RehaZentren | Klinik Davos

Personalwesen

Klinikstrasse 6 | 7272 Davos Clavadel

oder per E-Mail an

personaladmin.davos@zhreha.ch

 


Pflegefachperson Dialyse 80% Standort Urdorf

B. Braun Medical - Urdorf


Nach Vereinbarung

Für unsere Dialysestation am Standort Urdorf suchen wir eine flexible und motivierte

PFLEGEFACHPERSON DIALYSE 80% (w/m)

IHRE AUFGABEN

  • Betreuen von Hämodialysepatienten (akut und chronisch), Durchführen der Hämodialysebehandlung
  • Überwachung der Hämodialysepatienten
  • Einarbeitung von neuen Mitarbeitenden

ANFORDERUNGEN

  • Diplom als Pflegefachfrau/-man
  • Dialyseerfahrung von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung
  • Empatisches Auftreten und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft gelegentlich Pikettdienst zu leisten und notfalls an anderen Standorten

auszuhelfen

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem Spezialgebiet mit regelmässigen Arbeitszeiten. Frau Eveline Ottiger freut sich auf Ihre elektronische Bewerbung (mit Foto) unter jobs-sempach.ch@bbraun.com und beantwortet Ihre Fragen zur Bewerbung

unter Telefon 058 258 52 71.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Brigitte Hess, Co-Stationsleitung, unter Telefon

044 734 11 77, gerne zur Verfügung.

 


Mütter- und Väterberaterin 40-60% in Meiringen

Mütter - und Väterberatung Kanton Bern - Meiringen


Per 01. Dezember 2019 oder nach Vereinbarung

Die Mütter- und Väterberatung Kanton Bern ist da für Eltern mit Kindern bis zum fünften Lebensjahr und berät rund um die Themen Entwicklung und Erziehung. Die Beratung wird kantonsweit, dezentral an 270 Standorten, angeboten. Wir arbeiten eng mit Partnern im Frühbereich zusammen und erbringen mit 140 Mitarbeitenden und 40 Freiwilligen weitere verschiedene professionelle Dienstleistungen.

Wir suchen für die Region Oberland per 1. Dezember 2019 oder nach Vereinbarung

eine Mütter- und Väterberaterin

Arbeitsort Meiringen: 40 - 60%

Sie haben einen Abschluss in Pflege mit Schwerpunkt KJFF, als Hebamme FH oder als Sozialpädagogin HF/FH, Sozialarbeiterin FH, Kindererzieherin HF oder als Psychologin FH/Uni. Zu Gunsten einer interdisziplinären Teamzusammensetzung werden Bewerbungen mit pflegerischem Hintergrund bevorzugt. Idealerweise haben Sie Erfahrung im Frühbereich, in der Moderation von Gruppenberatungen und verfügen über transkulturelle und fremdsprachliche Kompetenzen. Sie sind engagiert, belastbar, selbständig, flexibel, finden sich rasch in neuen und herausfordernden Situationen zurecht und arbeiten gerne mit belasteten Familien. Sie besitzen eine gute Auftrittskompetenz, hohe Organisationsfähigkeit, denken und handeln vernetzt, haben PC-Anwenderkenntnisse, verfügen über eine sichere schriftsprachliche Ausdruckweise sowie über einen Personenwagen.

Zudem sind Sie bereit, Ihr Arbeitspensum bei Bedarf bis auf 60% zu erhöhen und zusätzlich Stellvertretungen zu übernehmen.

Ihr Aufgabenbereich

–     Einzel- und Gruppenberatungen von Eltern mit Kindern von 0 bis 5 Jahren in Fragen der Gesundheit, Ernährung, Entwicklung und Erziehung

–     Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen im Sozial- und Gesundheitsbereich

Wir bieten Ihnen

–     Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum

–     Kollegiale Unterstützung in einem motivierten und professionellen Team

–     Fallbesprechungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 25. Oktober 2019 per E-Mail an die zuständige Regionalleiterin: aline.schulthess@mvb-be.ch. Für weitere Informationen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Aline Schulthess unter
079 598 24 95.


Direktor/in "Chüre - Pflege &Betreuung" 100%

Center da sandà Engiadina Bassa - Scuol


Per 01.04.2020 oder nach Vereinbarung

Unter dem Dach „Center da sandà Engiadina Bassa“ (CSEB) resp. “Gesundheitszentrum Unterengadin“ gehen wichtige regionale Anbieter in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Betagtenbetreuung und Wellness einen gemeinsamen Weg. In der Nationalparkregion erwartet Sie eine wunderbare Umgebung mit vielseitigen Erholungs- und Sportmöglichkeiten.

Der Betrieb „Chüra – Pflege und Betreuung" stellt mit einem dezentralen Pflege-Versorgungsmodell die ambulante und stationäre Versorgung im Unterengadin aus einer Handsicher. Dazu gehören die Spitex, die Beratungsstelle, die drei dezentral gelegenen Pflegegruppen in Samnaun, Scuol und Zernez sowie das Pflegeheim in Scuol. Infolge Wegzugs der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Direktor/in „Chüra – Pflege & Betreuung“ – 100%

Ihre Aufgaben

Sie tragen die operative Gesamtverantwortung für den Betrieb „Chüra – Pflege & Betreuung“ und führen  die  sechs dezentralen Pflege-Betriebe in der Region Unterengadin mit rund 80 Mitarbeitenden und Lernenden. Sie nehmen in dieser Funktion Einsitz in der Geschäftsleitung des Gesundheitszentrums Unterengadin.

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Heim- resp. Institutionsleitung oder eine gleichwertige, abgeschlossene Ausbildung sowie über eine gerontologische Ausbildung mit entsprechender Erfahrung.
  • Sie verfügen über betriebliche Führungserfahrung und Erfahrung in der Leitung einer Schweizer Pflege-Institutionen.
  • Sie sind eine selbständige, verantwortungsbewusste und kommunikative Persönlichkeit.
  • Sie denken und handeln wirtschaftlich und führen mit Wertschätzung und Respekt.
  • Mit einer transparenten und ehrlichen Kommunikation schaffen Sie ein motivierendes Arbeitsklima und fördern eine wertschätzende und konstruktive Zusammenarbeit.
  • Sie sind bereit, sich regional gut zu vernetzen und zu verankern.
  • Sie sehen sich als mitdenkende, innovative und diplomatische Führungskraft und haben Visionen.
  • Sie sind an den Entwicklungen im Gesundheitswesen interessiert.

 

Unser Angebot

  • moderne, dem Leistungsangebot angepasste Infrastruktur
  • Mitarbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team
  • attraktive Anstellungsbedingungen
  • gute Sozialleistungen und betriebliche Vorsorge

Bei Fragen steht Ihnen die aktuelle Direktorin des Betriebes „Chüra – Pflege & Betreuung“ Frau Verena Schütz (+41 81 861 26 59) oder der Direktor des Gesundheitszentrums Dr. Joachim Koppenberg (081 861 10 07) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

 

Center da sandà Engiadina Bassa

Personaldienst

Via da l’Ospidal 280

CH-7550 Scuol

Mail: personal@cseb.ch


Fachexperte/Fachexpertin Pflegeentwicklung 80-100%

Stadt Winterthur - Winterthur


Nach Vereinbarung

Ihre Arbeitgeberin

Der Bereich Alter und Pflege der Stadt Winterthur bietet in den fünf Alterszentren sowie mit der Spitex ein vielfältiges Dienstleistungsangebot vor allem für ältere Menschen an.

Fachexperte / Fachexpertin Pflegeentwicklung (80 – 100 %)

Ihre Aufgaben

Die Unternehmensentwicklung unterstützt als Supportbereich alle Abteilungen von Alter und Pflege, unter anderem auch in der Entwicklung der Betreuung und Pflege. Für unser Team suchen wir eine tatkräftige und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit, welche uns mit ihrem sympathischen und offenen Auftreten gewinnbringend ergänzt. Folgende Aufgaben gehören zum Verantwortungsbereich:

  • Koordination der Betreuungs- und Pflegepraxisentwicklung
  • Beratung und Coaching von Fachpersonen zu betreuungs- und pflegerelevanten Themen auf einem hohen Qualitätsniveau
  • Mitarbeit bzw. Erstellen von Richtlinien und Standards gemäss neusten wissenschaftlichen sowie fachlichen Erkenntnissen im Bereich der Betreuung und Pflege
  • Projektleitung und Projektmitarbeit
  • Moderations- und Präsentationstätigkeiten intern wie auch extern

Ihr Profil

  • Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH mit MAS Abschluss
  • Voraussetzung mind. 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Betreuung und Pflege
  • Kenntnisse und Erfahrung im Leiten und Moderieren von Gruppen
  • Grundkenntnisse in Führungsthemen
  • Hohe Sozial-, Selbst- und Handlungskompetenz, auch im Umgang mit komplexen Situationen
  • Sehr gute mündliche wie auch schriftliche Deutschkenntnisse, Englisch von Vorteil

Ihre Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne

Dieter Rung, Leiter Unternehmensentwicklung, Tel. 052 267 42 00.

Mehr erfahren? www.alterundpflege.winterthur.ch

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung https://jobs.winterthur.ch/


Dipl. Pflegefachperson

SAHB


Nach Vereinbarung

Die SAHB ist eine gesamtschweizerische unabhängige Fachstelle für hindernisfreies und selbstständiges Leben in den Bereichen Mobilität und Wohnen. Unsere Stärke liegt in der Beratung von Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit und deren Bezugspersonen. Wir bieten kompetente Hilfe bei der Beschaffung von Hilfsmitteln und Einrichtungen.

Du suchst eine neue Herausforderung?

Dann bist Du genau richtig für die Verstärkung unseres Teams in der Westschweiz.

 

dipl. Pflegefachperson HF / FH

im Stundenlohn 10 – 30%

Dein zukünftiges Tätigkeitsfeld beinhaltet
Abklärungen der Pflegeleistungen im Auftrag der Versicherer bei den Klienten vor Ort. Dabei überprüfst Du, welche Pflegeleistungen erbracht werden und erstellst einen fachlichen Bericht für den Auftraggeber vorwiegend auf Französisch und evt. auf Deutsch. Die administrativen Arbeiten kannst Du entweder zu Hause ausführen oder wir bieten Dir die Möglichkeit eines Arbeitsplatzes in einem unseren Hilfsmittelzentren.

 

Du bringst mit

  • Mehrere Jahre Berufserfahrung in der Pflege. Idealerweise hast du Erfahrung in der Pflege von Tetraplegikern und/oder von Klienten nach Schädelhirntrauma
  • Sehr gute administrative und redaktionelle Fähigkeiten
  • allgemeine Informatik-Kenntnisse
  • hohe Kommunikations-, Sozial und Selbstkompetenz
  • Französisch Muttersprache oder bilingue FR/DE, sehr gute mündliche (zwingend) und evt. schriftliche Deutschkenntnisse
  • Führerausweis B

Geh neue Wege

und leiste einen Beitrag zum Wohle der Menschen mit Behinderungen. Wagst Du den Schritt in ein abwechslungsreiches, interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit grosser Selbstständigkeit? Dann freut sich engagiertes Team auf Dich, das Dir jederzeit unterstützend und beratend zur Seite steht. Wir bieten Dir eine fundierte Einführung in den Aufgabenbereich, laufende Weiterbildungsmöglichkeiten und einen regelmässigen, fachlichen Austausch innerhalb der Fachteams. Unsere guten Sozialleistungen sowie ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld runden unser Angebot ab. Es wird Dir gefallen!

 

Deine kompletten Bewerbungsunterlagen reichst Du bitte unter dem angefügten Link ein:

 

https://www.cvmanager.ch/job_details_preview/3796/preview

oder per Mail: personal@sahb.ch

 

Für weitere Informationen steht Dir die Fachbereichsleiterin, Arlette Blattner,
T 062 388 20 25 gerne zur Verfügung.


Infirmier/ère dipl. ES / Bachelor of Science en

FSCMA


Nach Vereinbarung

La FSCMA est une organisation spécialisée et indépendante, active dans toute la Suisse, dans le domaine de la mobilité et de l'habitat. Nous sommes spécialisés dans le conseil et l'assistance pour personnes handicapées physiques à mobilité réduite et leurs proches. Nous leur offrons une assistance compétente lors de l'acquisition de moyens auxiliaires et d'équipements.

 

Vous cherchez un nouveau défi?

 

Dans ce cas, vous êtes notre nouveau collaborateur ou nouvelle collaboratrice susceptible de venir renforcer notre équipe.

 

Infirmier/ère dipl. ES / Bachelor of Science en soins infirmiers (BScN) - rémunération à l‘heure 10 à 30%

 

 

Votre futur champ d’activité comprend
la clarification des prestations de soins sur place chez le client à la demande des assureurs. Vous contrôlerez les prestations de soins fournies et établirez un rapport technique le plus souvent en français ou, éventuellement en allemand à l’attention du donneur d’ordre. Les tâches administratives pourront être effectuées à domicile (home office) ; nous vous offrons également la possibilité d’utiliser un poste de travail dans l’un de nos centres de moyens auxiliaires.

 

Profil d’exigences

  • Plusieurs années d’expérience professionnelle en soins infirmiers. Vous êtes idéalement expérimentée dans la prise en charge de tétraplégiques ou de clients atteints d’un traumatisme crânien.
  • Bonnes connaissances administratives ainsi que des outils informatiques usuels, capacités rédactionnelles
  • Bonnes capacités de communication, d’innovation et sens de la négociation
  • Connaissances orales de l’allemand obligatoires, connaissances écrites souhaitables
  • Permis de conduire indispensable

 

Lancez-vous un défi différent

en contribuant au bien-être des personnes avec handicap. Osez-vous franchir le pas vers ce domaine d’activité varié, intéressant et exigeant offrant une très grande autonomie? Dans ce cas, notre équipe dynamique qui vous épaulera et conseillera à tout moment est impatiente de vous rencontrer. Nous vous offrons une initiation approfondie dans le domaine d’activité, des possibilités permanentes de formation continue ainsi qu'un échange professionnel périodique au sein du groupe. A cela s’ajoutent de bonnes prestations sociales ainsi qu’un environnement favorable à la valorisation. Tout cela va certainement vous plaire!

 

Nous vous prions de nous envoyer votre dossier complet de candidature à :

personal@sahb.ch

 

Pour tout complément d’information, Arlette Blattner, responsable du groupe, reste à votre disposition (tél. 062 388 20 25).


Nachtwache ca. 60 %

Solodaris Stiftung - Solothurn


Per sofort oder nach Vereinbarung

Die Solodaris Stiftung mit Sitz in Solothurn, bietet erwachsenen Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung einen Wohn- und Lebensraum. Wir setzen auf vielfältige Wohn-, Arbeits- und Tagesstrukturangebote. Dabei orientieren wir uns an den Fähigkeiten und Wünschen der betroffenen Menschen. Weitere Informationen zu unseren Angeboten, unserem Zweck und unser Leitbild erhalten Sie unter www.solodaris.ch. Im Solodaris Wohnheim in Solothurn suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine Pflegefachfrau oder einen Pflegefachmann

Nachtwache ca. 60% (8 - 10 Nächte pro Monat) oder nach Rücksprache

Sie tragen, gemeinsam mit einer weiteren Nachtwache, die fachliche Verantwortung für die Begleitung und Betreuung von 78 Bewohnerinnen und Bewohnern während der Nacht.

Für diese vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe stellen wir uns eine selbständige und zuverlässige Persönlichkeit vor. Mit ihrer wertschätzenden, empathischen und kongruenten Haltung tragen Sie dazu bei, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner selbstkompetent und ernstgenommen erleben. Sie erfassen die individuellen Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner und behalten in herausfordernden Situationen den Überblick. Sie verfügen über ein Diplom als Pflegefachperson HF/ DNII, Schwerpunkt Psychiatrie.

Auf Sie warten ein spannendes Arbeitsumfeld und ein attraktiver Arbeitsplatz mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen. Sie werden sorgfältig in Ihre Arbeit eingearbeitet und durch das Nachtwacheteam unterstützt. Wir bieten Ihnen ein lern- und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima mit einer hohen Selbstverantwortung.

Haben wir Ihr Interesse für diese Stelle geweckt? Wir freuen uns über ihre Bewerbung.

Auskunft zu dieser Stelle erhalten Sie bei der Wohnheimleiterin, Cornelia Christen, Tel. 032 628 31 20 oder beim stellvertretenden Wohnheimleiter, Werner Würmli, Tel. 032 628 31 02.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. September 2019 an: personal@solodaris.ch oder per Post an:

Solodaris Stiftung

Frau Janina Castellani

Bibersteinstrasse 1

4500 Solothurn


Leitung Pflege und Betreuung 80-100%

Curaviva - Solothurn


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Thüringenhaus und das Haus St. Katharinen werden von der Bürgergemeinde Solothurn als ein Alters- und Pflegeheim an zwei Standorten geführt. In attraktiver Umgebung dürfen 62 ältere Bewohner/Bewohnerinnen in den beiden Häusern einen erfüllten Le- bensabend geniessen. Das Wohl, die Lebensqualität und die Förderung der Selbständigkeit der Bewohner/Bewohnerinnen ist das zentrale Anliegen, getragen von Wertschätzung und Respekt. Angehörige sind jederzeit herzlich willkommen. Unsere Mitarbeitenden nehmen sich Zeit, arbeiten empathisch und engagiert. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Leitung Pflege und Betreuung (w/m) 80-100%

 

In dieser Funktion übernehmen Sie die selbständige Führung des Bereichs Betreuung und Pflege in fachlich medizinischer, pflege- rischer und organisatorischer Sicht mit Personalführung und –planung unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte. Sie stellen mit Unterstützung durch die Stationsleitungen und den Bildungsverantwortlichen die Pflegequalität sicher, erarbeiten Konzepte, Standards und führen die Prozesse für den Pflege- und Betreuungsbereich mit insgesamt 50 Mitarbeitenden an beiden Standorten.

Wir suchen Sie als menschenorientierte, kommunikationsstarke, flexible Führungsperson. Sie verfügen über ein Pflegediplom HF auf Tertiärstufe. Vorzugsweise haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung in Bereichsleitung, idealerweise mit Führungserfahrung in der Langzeitpflege oder relevanten Bereichen. Weiter verfügen Sie über RAI-Erfahrung und kennen sich mit dem elektronischen Patien- tendossier aus. Sie sind ein Organisationstalent, denken vernetzt, respektieren bestehende Strukturen und stärken die Mitarbeitenden als Vorbild.

Interessiert Sie diese vielseitige und sinnvolle Tätigkeit? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bis 6. Oktober 2019 per E-Mail im pdf-Format (max. 3 Dokumente) an Frau Elise Tel,  Leiterin Personalberatung von CURAVIVA  Schweiz:  e.tel@curaviva.ch.  Frau Tel gibt auch gerne Auskunft unter der Nummer 031 385 33 63.

 

 


Leitung Pflege 80-100%

Zürcher RehaZentren Davos - Davos


Per 01.02.2020 oder nach Vereinbarung

Als führende Rehabilitationszentren im Kanton Graubünden sowie Kanton Zürich sind wir die Spezialisten für komplexe Rehabilitation. Unsere Angebote umfassen muskuloskelettale, psychosomatische, internistisch-onkologische, pulmonale, neurologische und kardiovaskuläre Rehabilitation.

Wir suchen für unsere Klinik Davos per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine

Leitung Pflege 80-100 % (w/m)

Ihr Wirkungsfeld

  • Führen eines motivierten und kollegialen Teams von ca. 10 Mitarbeitenden in einer familiären Arbeitsatmosphäre  
  • aktive Mitgestaltung von Veränderungsprozessen und Projekten
  • verantwortlich für die fachliche Pflegeentwicklung der Abteilung gemeinsam mit der Pflegeexpertin und den Fachexperten
  • aktive Mitarbeit in der Pflege im Bezugspflegesystem
  • Gewährleisten eines reibungslosen Abteilungsbetriebs und Sicherstellung der Umsetzung der definierten Standards auf der Abteilung

Ihr Profil

  • offen, loyal und kommunikationsstark
  • hohes Mass an Zielorientierung und Führungsstärke
  • belastbar und organisationsstark
  • hohe Sozialkompetenz und Flexibilität
  • interdisziplinär vernetztes Denken
  • Fähigkeit Veränderungen aktiv zu gestalten und zu begleiten
  • Erfahrung im konzeptionellen Arbeiten
  • Erfahrung in der Betreuung von psychosomatischen Patienten
  • Führungserfahrungen und eine Führungsausbildung sind von Vorteil

Unser Angebot

In unserer Klinik erwartet Sie ein kollegiales Arbeitsklima sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur. Fortschrittliche Sozialleistungen und diverse Vergünstigungen sind weitere attraktive Bestandteile unseres Angebotes.

 

Fragen & Kontakt

Ihre Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Frau Janine Kubitz, Bereichsleiterin Pflege,
T +41 81 414 43 20. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.zhreha.ch/karriere.

Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen mit Foto richten Sie bitte an

Zürcher RehaZentren | Klinik Davos

Personalwesen

Klinikstrasse 6 | 7272 Davos Clavadel

oder per E-Mail an

personaladmin.davos@zhreha.ch

oder per E-Mail an personaladmin.davos@zhreha.ch


Dipl. Pflegefachperson Tag- und Nachtdienst 40-90%

Psychiatrische Dienste Graubünden - Cazis/Chur


Nach Vereinbarung


Stationsleiter/in 60-100%

Pflegezentrum Nidelbad - Rüschlikon


Per sofort oder nach Vereinbarung

Mitten im Grünen, mitten im Leben. Das Pflegezentrum Nidelbad befindet sich im schönen, ruhigen Rüschlikon an gut erreichbarer Lage. Es bietet 102 pflegebedürftigen Bewohnenden Pflege und Betreuung. Das Pflegezentrum ist ein Betrieb der Diakonie Nidelbad, einer gemeinnützigen, nach ökumenischen Grundsätzen geführten Organisation, welche neben zwei Pflegezentren, eine Spitex, ein Gästehaus, eine Kinderkrippe sowie eine Gärtnerei betreibt.

 

Sie lieben die Dynamik von Führungs-, Fach- und Entwicklungsaufgaben und schätzen die Konstanz der Langzeitbetreuung unserer Bewohner.

Wir bieten Ihnen ein spannendes Aufgaben- und Entwicklungsgebiet in der Pflege.

 

Für unsere Langzeitstation mit 22 Bewohnerinnen und Bewohnern suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

 

STATIONSLEITERIN / STATIONSLEITER 60 – 100%

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die operative, personelle und fachliche Führung unserer Langzeitstation mit 22 Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Sie stellen gemeinsam mit dem Team eine fachliche, organisatorische und qualitative Pflege sicher
  • Die BESA-Einstufung der Bewohnerinnen und Bewohnern ist in ihrer Kompetenz
  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung der Stationsziele
  • Sie übernehmen Teilprojekte in der Weiterentwicklung unserer Pflegestrategie
  • Sie sind Verantwortlich/Mitverantwortlich für den interdisziplinären Kontext auf der Station / Bereich
  • Lernende begleiten und unterstützen sie mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung
  • Sie sind in einer Zentralen Funktion (Netzwerk) für unsere Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörigen

 

Ihr Profil

  • Idealerweise haben Sie Führungs- und Berufserfahrung im Langzeitbereich
  • Sie überzeugen als integrative, kommunikative Persönlichkeit
  • Sie haben einen Berufsabschluss als diplomierte Pflegefachfrau/-mann
  • Abgeschlossene Führungsausbildung ist von Vorteil oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Projekterfahrung
  • Erfahrung mit BESA
  • Offenheit in der Herausforderung mit verschiedenen Kulturen
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Freude an Veränderung und Entwicklung (Pflegestrategie)
  • Zusammenarbeit macht Ihnen Freude und Spass
  • Sie leben Humor

 

Ihre Chance

  • Gestalten Sie mit uns die Zukunft
  • Wir bieten eine spannende Tätigkeit mit selbständigem Arbeiten und hoher Eigenverantwortung
  • Ein motiviertes Team freut sich auf Sie
  • Perspektive mit klaren Zielen
  • Weiterbildung ist uns wichtig

 

Ihr Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Matthias Walser,  Leiter  Pflege  und  Betreuung,  unter  der  Telefonnummer  044 724 74 24. Besuchen Sie uns auf www.pflegezentrum-nidelbad.ch. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per Mail an personal@nidelbad.ch.

 

Diakonie Nidelbad | Eggrainweg 3 | 8803 Rüschlikon | Tel. 044 724 74 11 | Fax 044 724 74 12 | personal@nidelbad.ch | www.nidelbad.ch


Plegefachfrau /-mann HF/FH

careanesth - Zürich


Nach Vereinbarung