carejobs.ch

Der Stellenmarkt für Pflegeprofis

Pflegefachperson für telemed. Beratung

medi24 - Bern oder Home Office


nach Vereinbarung

Medi24 ist ein telemedizinisches Konsultationszentrum, mit Status einer Schweizer Arztpraxis und gehört zur Allianz Partners Gruppe, der weltweit führenden Anbieterin von Assistance-Dienstleistungen. Ein interdisziplinäres Team aus über 150 Fachpersonen, darunter Ärzt*innen und Pflegefachpersonen, bietet Kund*innen verschiedener Krankenversicherer rund um die Uhr telefonische Hilfe bei medizinischen Fragen in allen Lebenssituationen.

Unser kundenorientiertes Team sucht nach Vereinbarung einfühlsame und aufgestellte Persönlichkeiten, die täglich etwas bewegen möchten, für die Tätigkeit als Pflegefachperson für telemed. Beratung (50-100%). Der Arbeitsort ist Bern-Wankdorf oder Home Office.

Was wir unseren Alltagsheld*innen bieten

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Flexibilität bei der Schichtplanung
  • Bezahlte Pausen (30 Minuten)
  • Mindestens 5 Wochen Ferien
  • Gratis Parkplätze und weitere Vorteile wie gratis frisches Obst, moderner Ruheraum, Reka-Checks u.v.m.
  • 6-wöchige Schulung (80 %) und anschliessende Einführungsphase (ca. 4-6 Monate) in Bern (Kosten für die Schulung werden übernommen)

Ihre Mission

  • Beurteilen der medizinischen Dringlichkeit mithilfe eines Software-Triage-Systems
  • Beantworten medizinischer Fragestellungen mithilfe von Datenbanken, bei Bedarf unter Einbezug unserer Ärzte
  • Unterstützung zu Anfragen bei medizinischen Leistungserbringern in der Schweiz
  • Bedienung des Notfalltelefons / Triage für Spitäler und definierte Ärztekollektive

Das bringen Sie mit

  • Dipl. Pflegefachperson HF/FH, Rettungssanitäter/in, Hebamme oder Medizinische Praxisassistenz (MPA)
  • Relevante Berufserfahrung
  • Gute Deutschkenntnisse; mündliche Französisch- und/oder Italienischkenntnisse, sowie mündliche Englischkenntnisse von Vorteil
  • IT-Kenntnisse und -Affinität
  • Starkes Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Sie möchten Ihre kommunikativen Fähigkeiten anwenden und Ihr medizinisches Wissen täglich vertiefen? Dann werden Sie Teil unseres starken Teams und unterstützen Sie Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Online-Tool sowie darauf, Sie persönlich kennenzulernen!


Stationsleitung 90-100%

Spital Wallis - Brig


ab 1. August 2021 oder nach Vereinbarung

Mit 5’500 Mitarbeitenden ist das Spital Wallis der bedeutendste Arbeitgeber im Kanton. Jährlich werden ca. 39’000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und über 520’000 ambulante Konsultationen durchgeführt.

Das Spital Wallis sucht für sein Spitalzentrum Oberwallis in der Klinik Innere Medizin, Abteilung Palliative Care eine:

Stationsleitung 90-100%

Ihre Aufgaben:

  • In Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung Pflege sind Sie für die stationäre Abteilung sowie die Führung, Koordination und Organisation verantwortlich
  • Mit der Pflegefachverantwortlichen und der Praxisausbildnerin (Dreibein) schaffen Sie eine motivierende Arbeitsumgebung, die eine hohe Arbeitsqualität sicherstellt
  • Sie unterstützen und begleiten die Mitarbeitenden im Rahmen der Bezugspflege und setzen sich für die Umsetzung von Pathway to Excellence ein
  • Sie fördern eine gute interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Sie arbeiten in Projekten mit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • CAS in Palliative Care von Vorteil
  • Initiative und belastbare Persönlichkeit mit ausgeprägtem Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Patientensicherheit und Kundenorientierung sind Ihnen wichtig
  • Abgeschlossene Führungsausbildung oder die Bereitschaft ein CAS in Führung und Leadership zu absolvieren

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit
  • Sorgfältige Einführung in den Aufgabenbereich
  • Unterstützung durch motiviertes und engagiertes Team
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Arbeitsort: Brig
Stellenantritt: ab 1. August 2021 oder nach Vereinbarung

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Ernst Borter, Bereichsleiter Kliniken Innere Medizin und Geriatrie/ Rehabilitation, ernst.borter@hopitalvs.ch, Tel. 027 604 32 09 oder Herr Kilian Ambord, Direktor Pflege & MTT, Tel. 027 604 36 21, kilian.ambord@hopitalvs.ch.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis am 11. Juli 2021 über unsere Internetseite www.spitalvs.ch/stellen oder an folgende Adresse:
Spitalzentrum Oberwallis, Personalmanagement, Spitalstrasse 7, CH-3900 Brig.
www.spitalvs.ch


Pflegespezialisten/Verkaufsberater (m/w/d)

Var Health Care - Schweiz


Nach Vereinbarung

Sie sind überzeugt von einer evidenzbasierten Pflegepraxis und suchen eine neue Herausforderung?

VAR ist eine innovative Wissensdatenbank und eine intelligente Entscheidungshilfe von der Pflege für die Pflege. VAR Healthcare ist der „Goldstandard“ in Skandinavien für eine evidenzbasierte Pflegepraxis, mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Wir bieten Lösungen für stationäre und ambulante Gesundheitseinrichtungen sowie Ausbildungseinrichtungen wie z.B. Kliniken, Hochschulen, Pflegeschulen, Pflegeheimen und ambulanten Diensten. VAR verwendet internationale Forschungs- und Entwicklungsergebnisse und ergänzt diese ggf. durch „Best Practice“.

VAR Healthcare gehört zur Cappelen Damm AG, Norwegens größten Verlages mit Sitz in Oslo. Unsere Zweigniederlassung für die DACH-Länder befindet sich im Herzen von Hamburg, von hieraus werden alle Vertriebsaktivitäten in unserer VAR Region DACH gesteuert.

Wir sind auf Expansionskurs in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) und suchen einen-Pflegespezialisten/Verkaufsberater (m/w/d)

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann oder einen Bachelorabschluss in der Pflege und mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in der Pflege
  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Pflegewissenschaft oder Pflegepädagogik
  • Sie wohnen in der Schweiz, in Österreich oder Süddeutschland
  • Reisebereitschaft (hauptsächlich in der Schweiz sowie nach Österreich und Süddeutschland)
  • Bestehendes pflegefachliches Netzwerk in der Schweiz und in Österreich
  • Umfassende Kenntnisse über das schweizerische u./o. österreichische Gesundheitswesen sowie der Pflegepraxis und der Gesundheitspolitik
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie fließende Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vertriebserfahrung oder Expertenwissen im Bereich von digitalen Anwendungen bzw. Dokumentationssoftware

Sie passen zu uns wenn Sie…

…eine aufgeschlossene und sympathische Persönlichkeit sind.

…begeisterungsfähig für IT- basierte Lösungen für die Krankenpflege sind.

…gerne in einem internationalen Team arbeiten und eine professionelle sowie selbstständige und
   strukturierte Arbeitsweise schätzen.

…sich gerne selbst organisieren und vom Homeoffice aus arbeiten möchten.

…ein hohes Maß an Belastbarkeit und einen ausgeprägten Leistungswillen besitzen.

…Interesse an wissenschaftlicher Arbeit sowie Freude an der fachlichen und persönlichen
   Weiterentwicklung haben.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie sind der direkte Ansprechpartner für VAR-Interessenten und Kunden und präsentieren unser digitales Tool in der Schweiz, Österreich und Süddeutschland
  • Mitwirkung an der Neukundengewinnung und der Sammlung von Marktinformationen
  • Förderung eines evidenzbasierten Handelns in der Pflege
  • Schulung und Einweisung von Kunden in VAR im Rahmen von Probeläufen und im Implementierungsprozess sowie der langjährigen Kundenbetreuung.
  • Sammeln von Kundenfeedbacks, Mitwirkung an der Weiterentwicklung von VAR in engem Austausch mit dem Redaktionsteam in Norwegen.
  • Auf- ,Ausbau sowie Pflege eines fachlichen Netzwerkes insbesondere für die Bereiche Digitalisierung und Dokumentation in der Pflege
  • Teilnahme an Messen- und Kongressen in der Schweiz, Österreich und Deutschland
  • Teilnahme am jährlichen VAR-Seminar in Norwegen sowie an internen und externen online Meetings
  • Sie berichten direkt an den Verkaufsleiter Deutschland, Österreich, Schweiz
     

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine interessante, spannende und abwechslungsreiche Aufgabe mit vielen Möglichkeiten der Mitgestaltung
  • Moderne Arbeitsmittel
  • Eine ganz besondere Arbeitsatmosphäre, geprägt von der norwegischen Lebensweise und Werten, in einem internationalen Team
  • Ein Teil eines innovativen Fachkreises zu werden und einen persönlichen Beitrag zur Etablierung der Weiterentwicklung professioneller Pflege in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu leisten.
  • Ein attraktives Gehalt mit vielen Zusatzleistungen wie z.B. vergünstigte Konditionen in unseren firmeneigenen Ferien-Hütten in Norwegen sowie ein SBB-General Abo (2. Klasse) auch zur privaten Nutzung als eine Option.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann freut sich unsere Direktorin Frau Dr. Ann Kristin Rotegård auf Ihre Kontaktaufnahme sowie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir wünschen uns ein Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihre relevanten Qualifikationsnachweise. Diese schicken Sie bitte per Mail direkt an:

ann.kristin.rotegard@cappelendamm.no

 www.varhealthcare.de / Var in 2 Minuten

 

 


Diabetesfachberater/in 40-50%

Spital Region Oberaargau - Spital Langenthal - Langenthal


per sofort oder nach Vereinbarung

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Diabetesfachberater/in 40 - 50 %
Spital Langenthal

Ihre Aufgaben
• Evidenzbasierte Beratung von Erwachsenen und deren Angehörigen bei allen Diabetestypen
• Eigenständige Planung der ambulanten und stationären Beratungen in enger Zusammenarbeit mit demTeam der Diabetologie
• Selbständige Durchführung von internen Fortbildungen

Ihr Profil
• Dipl. Pflegefachfrau/-mann mit abgeschlossener Weiterbildung HöFa1 in Diabetesberatung
• Fundierte Berufserfahrung von Vorteil
• Hohe Selbstständigkeit sowie interdisziplinäres und vernetztes Denken
• Flexibilität und Bereitschaft sich in einem lebhaften Alltag zu engagieren

Wir bieten
• Spannende Tätigkeit in einem fachkompetenten, kleinen Team, das Sie mit Respekt und Wertschätzung willkommen heisst
• Herausfordernde und spannende Aufgabeninhalte in einem lebhaften, von Wachstum und Modernisierung geprägten Unternehmen
• Zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach GAV

Kontakt
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Katharina Matter, Bereichsleiterin Medizinisches Ambulatorium,Telefon 062 916 34 94

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die SRO AG, Herr Christoph Jost, Human Resources, St. Urbanstrasse 67, CH-4900 Langenthal, job@sro.ch


Dipl. Pflegefachfrau/-mann Invasive Rhythmologie

Insel Spital - Universitätsspital Bern - Bern


per sofort oder nach Vereinbarung

Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.

Medizinbereich Herz/Gefäss
Universitätsklinik für Kardiologie
Invasive Rhythmologie

Eintritt per sofort oder n. V.

Dipl. Pflegefachfrau/-mann Invasive Rhythmologie
80 – 100% Montag-Freitag

Der Medizinbereich Herz/Gefäss vereint die Kliniken Kardiologie, Angiologie sowie Herz- und Gefässchirurgie. Die Rhythmologie, als Teil der Universitätsklinik für Kardiologie, bietet umfassende Abklärungen und Therapien für Patientinnen und Patienten mit Herzrhythmusstörungen. In zwei modernen Herzkatheterlaboren bieten wir als schweizweit führendes Zentrum das gesamte Spektrum der rhythmologischen Untersuchungs- sowie Behandlungstechnike inklusive neuster innovativer Verfahren an.

Ihre Herausforderung

  • Sie sind zuständig für die Betreuung der Patientinnen und Patienten vor und nach den verschiedenen Untersuchungen und Behandlungen
  • Während der komplexen Eingriffe sind Sie mitverantwortlich für die Patientenbetreuung mit Überwachung der Vitalparameter und Analgosedation
  • Sie unterstützen die enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team

Ihr Profil

  • Sie sind eine Dipl. Pflegefachperson HF oder FH mit Berufserfahrung im Akutbereich, vorzugsweise mit IMC-Erfahrung, optional NDS Kardiologie/ Anästhesiepflege
  • Sie sind motiviert und haben Freude an einem hochtechnologischen Arbeitsumfeld
  • Sie sind eine belastbare, flexible und einsatzfreudige Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz

Unser Angebot

  • Eine sorgfältige Einführung in das vielseitige und anspruchsvolle Aufgabengebiet
  • Arbeitseinsätze von Montag bis Freitag, ohne Nacht- und Sonntagsdienst
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Kontakt
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Sophie Dütschler, Stv. Leiterin Pflege Rhythmologie/Herzkatheterlabor
Telefon +41 (0)31 632 54 84

Gerne erwarten wir Ihre vollständige Online-Bewerbung www.inselgruppe.ch/jobs, Kennziffer 12188


Dipl. Physiotherapeutin/en 80-100%

Spital Wallis - Brig / Visp


ab 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung

Mit 5’500 Mitarbeitenden ist das Spital Wallis der bedeutendste Arbeitgeber im Kanton. Jährlich werden ca. 39’000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und über 520’000 ambulante Konsultationen durchgeführt.

Das Spital Wallis sucht für sein Spitalzentrum Oberwallis in der Abteilung Physiotherapie eine/n:

Dipl. Physiotherapeutin/en 80-100%

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für die therapeutischen Aufgaben im stationären sowie ambulanten Bereich
  • Durchführen von Einzel- wie auch Gruppentherapien
  • Optimales Einsetzen der fachlichen Kompetenzen und Kenntnisse der Funktion
  • Fortlaufende Wissensvertiefung und -erweiterung
  • Wissenstransfer und -Austausch an die Teammitglieder
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Pädiatrie und/oder Beckenbodentherapie und/oder Behandlung auf Intensivstation von Vorteil
  • Pädagogisches Geschick und Erfahrung in der Betreuung von Studierenden
  • Wertschätzung im täglichen Umgang mit Patientinnen und Patienten
  • Kommunikative, initiative und flexible Persönlichkeit
  • Speditive und exakte Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit
  • Sorgfältige Einführung in den Aufgabenbereich
  • Unterstützung durch motiviertes und engagiertes Team
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Arbeitsort: Brig / Visp
Stellenantritt: ab 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Aniouta Liechti, Leiterin Physiotherapie, aniouta.liechti@hopitalvs.ch,
Tel. 027 604 31 87.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis am 24. Juni 2021 über unsere Internetseite www.spitalvs.ch/stellen oder an folgende Adresse:
Spitalzentrum Oberwallis, Personalmanagement, Spitalstrasse 7, CH-3900 Brig.
www.spitalvs.ch


Dipl. Pflegefachperson 80-100%

Spital Wallis - Visp


ab sofort oder nach Vereinbarung

Mit 5'500 Mitarbeitenden ist das Spital Wallis der bedeutendste Arbeitgeber im Kanton. Jährlich werden ca. 41'300 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und über 511'100 ambulante Konsultationen durchgeführt.

Das Spital Wallis sucht für sein Spitalzentrum Oberwallis in der Klinik Notfallmedizin eine:

Dipl. Pflegefachperson 80-100%

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung einer fachgerechten und kundenorientierten Pflege gemeinsam mit den anderen Teammitgliedern
  • Förderung einer guten interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Eigenverantwortung und aktives Mitdenken
  • Begleitung und Unterstützung der Lernenden während der Ausbildung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in Pflege (FH, HF, DN II oder AKP)
  • Wertschätzung im täglichen Umgang mit Patienten
  • Kommunikative, initiative und flexible Persönlichkeit
  • Speditive und exakte Arbeitsweise
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft ein NDS in Notfallpflege zu absolvieren

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit
  • Unterstützung durch motiviertes und engagiertes Team
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Arbeitsort: Visp

Stellenantritt: ab sofort oder nach Vereinbarung

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Jens Blatter und Herr Franz Ruff, Stationsleitung Notfall, Tel. 027 604 21 43 oder Herr Kilian Ambord, Direktor Pflege & MTT, Tel. 027 604 36 21, kilian.ambord@hopitalvs.ch.
Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis am 24. Juni 2021 über unsere Internetseite www.spitalvs.ch/stellen oder an folgende Adresse:
Spitalzentrum Oberwallis, Personalmanagement, Spitalstrasse 7, CH-3900 Brig.
www.spitalvs.ch


Dipl. Pflegefachperson 80-100%

Spital Wallis - Brig


ab sofort oder nach Vereinbarung

Mit 5’500 Mitarbeitenden ist das Spital Wallis der bedeutendste Arbeitgeber im Kanton. Jährlich werden ca. 39’000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt und über 520’000 ambulante Konsultationen durchgeführt.

Das Spital Wallis sucht für sein Spitalzentrum Oberwallis in der Abteilung IMC (Intermediate Care) eine:


Dipl. Pflegefachperson 80-100%


Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung einer fachgerechten und kundenorientierten Pflege gemeinsam mit den anderen Teammitgliedern
  • Förderung einer guten interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Eigenverantwortung und aktives Mitdenken
  • Begleitung und Unterstützung der Lernenden während der Ausbildung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in Pflege (FH, HF, DN II oder AKP) mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung
  • NDS IPS, IMC Ausbildung
  • Wertschätzung im Umgang mit den Patienten
  • Belastbare und flexible Persönlichkeit sowie die Fähigkeit, offen auf Neues zuzugehen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Speditive und exakte Arbeitsweise
  • Gute EDV-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit
  • Unterstützung durch ein motiviertes und engagiertes Team
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Arbeitsort: Brig

Stellenantritt: ab sofort oder nach Vereinbarung

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Eelco Jansen, Stationsleitung IMC, eelco.jansen@hopitalvs.ch,
Tel. 027 604 30 59.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis am 25. Juni 2021 über unsere Internetseite www.spitalvs.ch/stellen oder an folgende Adresse:
Spitalzentrum Oberwallis, Personalmanagement, Spitalstrasse 7, CH-3900 Brig.
www.spitalvs.ch


RESPONSABLE DES PRESTATIONS 80-100%

ASPMAD – Nord Vaudois - Montagny-près-Yverdon


Sofort oder nach Vereinbarung

VOTRE ENGAGEMENT DANS UN PROJET DE SOCIÉTÉ, UNE EXPÉRIENCE QUI A DU SENS !
Les Centres Médico-Sociaux ont pour mission d’aider les personnes de tous âges dépendantes ou atteintes dans leur santé à rester dans leur milieu de vie le plus longtemps possible et de soutenir les proches aidants. L’ASPMAD, avec ses 9 CMS et ses 950 collaborateurs, prend soin annuellement de 6'700 clients à domicile et dessert 105 communes du Nord vaudois. Pour notre Association, nous recherchons un-e


RESPONSABLE DES PRESTATIONS 80-100%


Votre mission
En votre qualité de Responsable des prestations (fonction assimilée à celle de directeur ou directrice des soins dans le milieu hospitalier), vous êtes responsable de la qualité et du bon déploiement des prestations des CMS du Nord vaudois. Pour ce faire, vous soutenez, coachez et accompagnez les cadres dans la promotion et l’application des différentes prestations. Vous êtes en charge du bon fonctionnement de votre équipe composée d’experts dans le domaine clinique. Votre vision stratégique et votre capacité d’anticipation vous permettent de développer la politique de prise en soins à venir. Vous veillez au transfert des procédures et bonnes pratiques auprès des équipes de terrain, afin de respecter la bonne utilisation du panier de prestations. Vous assurez le lien avec notre association faîtière (AVASAD), avec les différents acteurs du système de santé et avec les partenaires du réseau. En tant que membre de la direction, vous menez des mandats et des projets en lien avec l’amélioration des prestations et la conduite de notre association.


Votre profil
Vous êtes au bénéfice d’une formation HES d'infirmier-ère complétée par un diplôme dans le management de la santé et une formation supérieure dans le domaine clinique. Vous possédez une expérience confirmée en qualité d’expert clinique, avec un rôle de management. Vous maîtrisez les enjeux du système de santé vaudois et de la digitalisation des processus. Vos qualités conceptuelles, pédagogiques et pratiques vous permettent de « traduire » les recommandations pour la réalisation des soins de manière judicieuse dans l’application sur le terrain. Doté d’une personnalité ouverte et communicative, vous êtes capable de collaborer avec vos interlocuteurs internes et externes. Doté-e d’une grande capacité de travail et d’une bonne résistance au stress, vous êtes en mesure d’assurer un poste qui exige des responsabilités et de l’autonomie.


Nous vous offrons
Une activité dynamique au sein de notre équipe de direction et des équipes pluridisciplinaires, riche en contacts humains. Un programme de formation continue, un salaire et des prestations sociales selon la CCT font partie de nos atouts.
Date d'entrée en fonction : de suite ou à convenir

ASPMAD – Nord Vaudois
Service des Ressources Humaines
Téléphone : +41 58 450 30 30

www.aspmad.ch


Pflegefachperson Pensum 80-100%

Bad Schinznach AG - Schinznach-Bad


Ab sofort oder nach Vereinbarung

Die Bad Schinznach AG ist ein qualitätsorientiertes und erfolgreiches Unternehmen im schweizerischen Mittelland, mit der Privat-Klinik Im Park inklusive Therapiezentrum, den Thermalbädern Aquarena fun und Thermi spa, dem 4 * - Kurhotel Im Park sowie dem Kurzloch-Golfplatz Pitch & Putt, inmitten einer wunderschönen Parkanlage.

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung eine


Pflegefachperson
Pensum 80 - 100%


Unsere Privat-Klinik Im Park ist spezialisiert auf neurologische und muskuloskelettale Rehabilitation. Sie sind zuständig für die ganzheitliche Pflege und Betreuung der zugeteilten Patientinnen und Patienten und sichern die Qualität und die Prozesse zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der pflegerischen Dienstleistungen.


Sie verfügen über ein Diplom als Pflegefachperson (DN2, AKP, HF/FH), haben eine exakte und saubere Arbeitsweise und bringen idealerweise bereits Erfahrung in der Rehabilitationspflege mit. Eine hohe Dienstleistungsbereitschaft verbunden mit der Affinität zu älteren Menschen rundet Ihr Profil ab. Gute PC-Anwenderkenntnisse (Office-Programme und KIS) sowie ein grosses Verantwortungsbewusstsein zählen weiter zu Ihren Stärken.


Wir bieten Ihnen ein herausforderndes und interessantes Aufgabenspektrum mit viel Eigenverantwortung in einem zukunftsorientierten Umfeld sowie attraktive Arbeitsbedingungen.

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Christine Arrigoni, Leiterin Pflege, gerne zur Verfügung:
Tel. +41 (0) 56 463 76 36.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Bad Schinznach AG
Jeannette Kuhn, Leiterin Personalabteilung
Postfach 67 · 5116 Schinznach-Bad
info.personal@bs-ag.ch
www.bad-schinznach.ch


Pflege- und Fachexperte/in Neurozentrum

Kantonsspital Aarau - Aarau


Per sofort

Pflege- und Fachexperte/in Neurozentrum


Schwerpunkt Neurologie und/oder Neurochirurgie


80-100% per sofort Aarau


Auf verschiedenen Stationen mit Schwerpunkt Neurologie und/ oder Neurochirurgie sowie auf
den Überwachungsstationen mit Stroke Center suchen wir Fach- und Pflegeexperten für die
Fachexpertise des Neurozentrums.


Ihre Aufgaben

  • Pflegefachentwicklung und Qualitätssicherung
  • Schulung, Begleitung und Befähigung von Mitarbeitenden
  • Durchführung von Fallbesprechungen, Praxisbegleittage sowie Patientenedukation
  • Theorie-Praxistransfer der evidenzbasierten Pflege
  • Enge Zusammenarbeit mit Fach- und Pflegeexpertinnen/experten, der bereichsführenden Pflegeexpertin sowie dem Arztdienst und der Stationsleitung
  • Anteilige Arbeit am Patientenbett in allen Diensten
  • Als Pflegeexperte/in übernehmen Sie folgende zusätzlichen Aufgaben: Unterstützung der bereichsführenden Pflegeexpertin in der fachlichen Entwicklung des Bereichs, Analyse von komplexen Pflegesituationen in der täglichen Praxis und Erarbeitung von strukturierten Lösungen, Führung und Koordination der Fachentwicklung auf der Abteilung, Gewährleistung einer evidenzbasierten Pflegepraxis, Erarbeitung von strukturierten Lösungen und Pflegekonzepten sowie Weisungen und Richtlinien.

Ihr Profil

  • Helfen Sie mit Ihrer fachlichen Expertise, motivierten, teamorientierten und pragmatischen Art mit, die Qualität und Fachentwicklung in einem der grössten Neurozentren der Schweiz sicherzustellen und weiter zu entwickeln.
  • Als Pflegeexperte/in haben Sie einen Master in Nursing Science absolviert oder befinden sich im Studium.
  • Als Fachexperte/in verfügen Sie über einen Bachelor in Nursing Science, einen MAS in Neuro/Stroke oder Rehabilitation o.ä. oder sind bereit, eine Weiterbildung zu absolvieren.
  • Grundvoraussetzung ist pflegerische Praxiserfahrung im Akutspital vorzugsweise in der Neurochirurgie, Neurologie oder IMC

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung
Weitere Informationen und Online-Bewerbung auf www.ksa.ch/jobs
Haben Sie Fragen?
Frau Helen Guggisberg, Bereichsführende Pflegeexpertin, und Frau Anita Paloka,
Leitung NeuroCare, Neurozentrum, beantwortet Ihnen diese gerne.
+41 62 838 67 63


Bereichsleitung Pflege HF (80-100%)

Fridlihuus Glarus - Glarus


Per sofort oder nach Vereinbarung

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine


Bereichsleitung Pflege HF (80-100%)


Im Fridlihuus Glarus haben Menschen mit Assistenzbedarf, in der Regel aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung die Möglichkeit, selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu leben und die dafür nötige Unterstützung zu erhalten. Basis unserer Arbeit sind die Wahrung der Privatsphäre und der Respekt gegenüber den individuellen Vorstellungen und Entscheidungen der Klientinnen und Klienten.

Wir laden Sie herzlich ein, sich zu dieser spannenden Aufgabe im Rahmen des Angebotes des Fridlihuus Glarus auf unserer Homepage zu informieren www.fridlihuus.ch

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte an:
Ursina Odenius, Hausleitung, Abläschstrasse 86,
8750 Glarus, hausleitung@fridlihuus.ch


Pflegefachfrau/Pflegefachmann 80-100%

Kanton Bern - 3326 Krauchthal


Nach Vereinbarung

Pflegefachfrau/ Pflegefachmann
80 – 100 %


Arbeitsort: Krauchthal
Stellenantritt:


«Vollzug nach Mass» heisst unsere Devise in der Justizvollzugsanstalt Thorberg. Wir vollziehen Sankti-onen an 180 Männern aus über 40 Nationen im geschlossenen Vollzug. Unsere 125 Mitarbeitenden setzen sich täglich für die Wiedereingliederung der Straftäter in die Gesellschaft ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Sicherheit. In elf Werkstätten führen und fördern wir die Gefangenen nach arbeitsagogischen Grundsätzen. Unsere Programme in den Bereichen Arbeit, Thera-pie, Bildung, Sport und Freizeit sind konsequent auf die Risikoverminderung und die soziale Integration der Gefangenen ausgerichtet.


Ihre Aufgaben
In einem Team von fünf Fachpersonen betreuen und behandeln Sie somatisch und psychisch erkrankte Gefangene. Sie führen Erstabklärungen durch und organisieren Arztvisiten sowie Spitaleinweisungen. Für die Gefangenen und Mitarbeitenden sind Sie die erste Ansprechperson bei gesundheitlichen Fragestellungen. Sie arbeiten eng mit den Ärzten, den externen Dienstleistern, dem Sicherheitspersonal und den Betreuungspersonen zusammen. Die medizinische Dokumentation, das Verfassen von Berichten und der Telefonpikettdienst gehören ebenfalls in Ihr Aufgabengebiet. Sie leisten im Turnus Tages-, Spät- und Wochenenddienst.


Ihr Profil
Sie verfügen über eine Pflegeausbildung mit Tertiärabschluss (AKP, DN II, HF Pflege oder Psychiatrie) und mehrjährige Berufserfahrung. Die Arbeit mit Gefangenen, auch aus anderen Kulturkreisen, ist für Sie Herausforderung und Ansporn zugleich. Als belastbare, gefestigte und kritikfähige Persönlichkeit bewahren Sie auch in heiklen Situationen einen kühlen Kopf. Sie arbeiten gerne im Team und sind Neuem gegenüber interessiert und aufgeschlossen. Es gelingt Ihnen, Nähe und Distanz zu den Gefangenen im Gleichgewicht zu halten. Sie beherrschen die deutsche Sprache
in Wort und Schrift. Ihre guten mündlichen Französisch- sowie Englischkenntnisse wenden Sie regelmässig an. Im Umgang mit PC-Anwendungen sind Sie versiert.


Wir bieten Ihnen
Es erwartet Sie eine nicht alltägliche, selbständige Arbeit in einer Justizvollzugsanstalt, in der Sie die Zukunft mitgestalten. Wir bieten Ihnen bedarfsgerechte interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in einem historisch bedeutenden Gebäude.


Kontakt
Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen! Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen
online bis am 27.06.2021. Weitere Auskünfte erteilt Frau Rosemarie
Ruchti, Leiterin Gesundheitsdienst, Telefon 031 635 64 11.
www.be.ch/jobs


AusbildnerIn für die Akutgeriatrie Waid 80-100%

Universitäre Klinik für Akutgeriatrie im Waid - Zürich


per sofort oder nach Vereinbarung

Das Stadtspital Waid und Triemli beschäftigt rund 4‘400 Mitarbeitende. Mit über 35‘000 stationären und rund 220‘000 ambulanten Patientinnen und Patienten gehören wir zu den Top 10 der Schweizer Spitäler. Als modernes Zentrumsspital an zwei Standorten decken wir die gesamte Palette der medizinischen Grundversorgung mit 24-Stunden-Notfall und Intensivmedizin ab.

Die Universitäre Klinik für Akutgeriatrie im Waid verfügt über total 48 Betten mit einer modernen
und altersgerechten Infrastruktur. Wir sind Spezialistinnen und Spezialisten in der Pflege akut
geriatrisch erkrankter Patientinnen und Patienten. Die Förderung und Erhaltung der Gesundheit, der Selbständigkeit und der Lebensqualität im Alter stehen im Zentrum unserer Pflege. Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine kompetente Persönlichkeit als

AusbildnerIn für die Akutgeriatrie Waid 80-100%

Aufgaben:

  • Sie tragen die Mitverantwortung bei der Planung, Gestaltung und Auswertung der einzelnen Praktika gemäss dem Ausbildungskonzept des Stadtspitals Waid und Triemli.
  • Zusätzlich übernehmen Sie die Hauptverantwortung bei der Planung, Durchführung, fachlichen Begleitung und Auswertung von Lernsituationen.
  • Des Weiteren sind Sie zuständig für die Planung und Durchführung der Pflege anhand des Pflegeprozesses sowie von Richtlinien und Weisungen.
  • Die Verantwortung der patientenzentrierten Dokumentation des Arbeits- und Pflegeprozesses und die korrekte Leistungserfassung liegt in Ihrem Zuständigkeitsbereich.  Ausserdem tragen Sie aktiv zur konstruktiven interdisziplinären Zusammenarbeit bei und arbeiten mit hoher Dienstleistungsqualität.

Anforderungen:

  • Ausbildung als Pflegefachperson HF/FH mit Berufserfahrung im Akutbereich
  • Kompetenz und mehrjährige Erfahrung in der Pflege von Akutgeriatrischen PatientInnen
  • Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zum Schichtbetrieb
  • Freude am Umgang mit Studierenden
  • Von Vorteil abgeschlossenes SVEB1 (schweizerisches Zertifikat für Weiterbildung) oder die Bereitschaft dieses zu erwerben

Wir bieten Ihnen:

Es erwartet Sie ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem modernen Spitalbetrieb mit attraktiven Anstellungsbedingungen und ausgezeichneten Sozialleistungen der Stadt Zürich. Unser motiviertes und aufgeschlossenes Team freut sich auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Informationen steht Ihnen Karsten Hopbach, Leiter Pflege Bettenhaus Waid, Telefon +41 44 417 20 97, gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen weder Papierdossiers (werden nicht retourniert) noch Bewerbungen per E-Mail berücksichtigen können. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Tool.


Dipl. Aktivierungsfachperson HF (50-100%)

Psychiatrische Dienste Graubünden - Cazis/Chur


01.01.2022 oder nach Vereinbarung

Die Psychiatrischen Dienste Graubünden sind für die psychiatrische Versorgung im Kanton Graubünden verantwortlich.

Für die Klinik Beverin in Cazis oder Waldhaus in Chur suchen wir auf den 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine

Dipl. Aktivierungsfachperson HF (50 - 100%) I w/m

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen durchgängig die Springerfunktion für Ferien- und Abwesenheitsablöse auf den Stationen und Tageskliniken der Klinik Waldhaus oder der Klinik Beverin
  • Sie begleiten und betreuen psychisch erkrankte Menschen in den Therapien
  • Sie besitzen ein hohes Mass an Eigenverantwortung und bringen kreative, musische Fähigkeiten sowie aktivierungs-therapeutische Methoden in Ihre Arbeit ein
  • Sie planen Aktivitäten in der Gruppe oder Einzeltherapien und orientieren sich an den Behandlungszielen der Patienten
  • Sie vernetzen sich und arbeiten mit in- und externen Stellen zusammen
  • Sie pflegen eine offene, individuelle und personenbezogene Kommunikation

Ihr Anforderungsprofil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Aktivierungsfachperson HF
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der Anleitung und Begleitung psychisch kranker Menschen
  • Sie sind eine innovative, kreative und selbständig arbeitende Persönlichkeit
  • Es bereitet Ihnen Freude in verschiedenen Teams zu arbeiten
  • Ihre guten EDV-Anwenderkenntnisse bringen Sie in die administrativen Arbeiten ein

Wir bieten Ihnen

  • Sie übernehmen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ihre fachlichen und persönlichen Stärken sind gefragt
  • Sie können Ihre Ideen einbringen und Ihr Aufgabenfeld mitgestalten
  • Sie erleben eine vielfältige und kooperative Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Nutzen Sie unser internes Fort- und Weiterbildungsangebot – wir unterstützen auch Ihre externen Fortbildungsanliegen
  • Mit Teilzeitarbeitsmodellen, regelmässigen Arbeitszeiten und unbezahlten Urlauben eine optimale Work-Life-Balance

Ihre Kontaktperson
Haben Sie Fragen? Andreas Werner-Reisdorf, Bereichsleiter Akutpsychiatrie, gibt Ihnen gerne Auskunft:
Telefon +41 58 225 30 12


Ihre Bewerbung
Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich online unter www.pdgr.ch/jobs


Dipl. Pflegefachperson HF 60-90%

Spitex Region Bern Nord - Zollikofen


Ab sofort oder nach Vereinbarung

Die SPITEX Region Bern Nord ist die innovative und regional vernetzte Organisation für qualitativ hochstehende Pflege, Hauswirtschaft, Prävention, Gesundheitsförderung und Beratung zu Hause von der Geburt bis ans Lebensende. Zur Verstärkung unseres Fachteams Psychiatrie  in suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine

 

DIPL. PFLEGEFACHPERSON HF             60 - 90 %

Psychiatrische SPITEX ReBeNo
 

Ihr Verantwortungsbereich

Die abwechslungsreiche Stelle im SPITEX-Umfeld garantiert Vielfältigkeit und ein spannendes Aufgabegebiet. Als fallführende Fachperson behandeln und betreuen Sie unsere Kundinnen und Kunden ab dem 18. Lebensjahr selbständig. Sie arbeiten vernetzt mit Therapeuten, Ärzten und anderen Institutionen.

Was Sie mitbringen

Sie haben einen Abschluss als diplomierte Pflegefachperson HF mit
Schwerpunkt Psychiatrie oder einer gleichwertigen Ausbildung. Sie verfügen über einige Jahre funktionsbezogene Berufserfahrung und behalten in hektischen Situationen den Überblick. Das Berufsfeld
erfordert hohes Verantwortungsbewusstsein und ein feines Gespür im Umgang mit Menschen. Wenn Sie zudem eine diskrete, zuverlässige, selbständig arbeitende und teamfähige Person sind, dann sollten wir uns kennenlernen. Der Führerschein wird für diese Stelle vorausgesetzt. 

Was Sie erwartet

Wir bieten Ihnen eine sorgfältige Einführung sowie eine kollegiale
Zusammenarbeit in einem professionellen und motivierten Team.
Attraktive Anstellungsbedingungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, regelmässige Fallsupervisionen, Intervision und Kundenrapporte sind für uns selbstverständlich.  Das Fachteam Psychiatrie ist jeweils von Montag bis Freitag, zu Bürozeiten im Einsatz.

Auskünfte und Adresse
SPITEX Region Bern Nord 
Fiona Wyttenbach
Bernstrasse 162 | 3052 Zollikofen
jobs@rebeno.ch | Telefon 031 300 31 03


Regionalleitung 80%

Stiftung Kifa - Kanton Bern


Nach Vereinbarung

Die Kifa ist eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Stiftung zur Pflege, Betreuung und Begleitung von
schwer pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen. Mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pflege und Administration ist die Kinderspitex der Kifa in der ganzen Deutschschweiz tätig. Mit Hilfe von
Spendengeldern realisiert sie Projekte zur Entlastung von Familien und nahestehenden Bezugspersonen.

Als Ergänzung unserer bestehenden Regionalleitung im Kanton Bern suchen wir eine dipl. Pflegefachperson HF oder FH als

Regionalleitung 80 %
(Schwerpunkt Region Bern Nord)


Ihre Aufgaben: Personelle und fachliche Führung der Mitarbeitenden. Planung und Koordination der Teameinsätze. Verantwortung für eine bedarfsgerechte Pflege. Ausführung
von Bedarfsabklärungen. Für unsere Kunden, Ärztinnen und Ärzte, Spitäler und Versicherungen in der Region sind Sie die Ansprechperson. Sie setzen Qualitätsprozesse der Kifa um und
stehen im engen Austausch mit der Leitung Pflege und den Regionalleitungskolleginnen.


Ihr Profil: Diplomabschluss Pflege HF / FH, Führungs- und mehrjährige berufliche Erfahrung, von Vorteil im Spitexbereich. Zielorientierter Führungsstil, Qualitäts- und Kostenbewusstsein,
Belastbarkeit und Flexibilität sind für Sie keine Fremdwörter. Haben Sie zudem gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office und von Vorteil Perigon), einen Führerausweis Kat. B und
ein Fahrzeug? Dann sehen wir Ihrer Bewerbung mit grossem Interesse entgegen.


Bei uns erwartet Sie eine sorgfältige Einführung sowie eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit
einem motivierten Team. Wir bieten fortschrittliche, familienfreundliche Anstellungsbedingungen mit flexiblen, individuellen Arbeitszeiten, Homeoffice und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.


Für Rückfragen zur Arbeit als Regionalleitung stehen Ihnen Frau Jeanette Fahrni, Regionalleitung (Berner Oberland, Bern-West, Seeland) unter 079 874 23 63 oder die Leitung Pflege, Frau Renate
Romeo, 079 832 58 07 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:
personal@stiftung-kifa.ch oder an Stiftung Kifa Schweiz,Personalwesen, im Römerquartier 4a, 4800 Zofingen


Pflegefachfrau/-mann HF/FH

careanesth - Schweiz


Nach Vereinbarung

Ihr Leben. Unser Arbeitsmodell

Pflegefachfrau/-mann HF/FH

Temporär. Fest. Springer. Pool: Wir finden für Sie jenes Arbeitsmodell, das zu Ihrem Lebensplan passt. Neben beruflichen Herausforderungen bieten wir Ihnen attraktive Sozialleistungen, Vergünstigungen und gezielte Weiterbildungen.

Wann sind Sie zur Stelle

www.careanesth.com
T +41 44 879 79 79