Dipl. Pflegefachperson m/w

Alter- und Pflegeheim Grindelwald - Grindelwald


Per sofort oder nach Vereinbarung

Alters- und Pflegeheim Grindelwald

Wir sind 

  • ein Alters- und Pflegeheim mit 33 Betten und zeitgemässer, moderner Infrastruktur

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Diplomierte Pflegefachperson (m/w)

(Arbeitspensum 50 - 100 %)

Wir erwarten

  • Einen anerkannten Abschluss als diplomierte Pflegefachperson
  • Engagement und Freude im Aufgabengebiet der Alterspflege
  • hohe Selbst-, Fach- und Sozialkompetenz
  • Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles Arbeitsgebiet
  • sorgfältige Einarbeitung
  • Mitverantwortung für die Tagesstruktur
  • Unterstützung der Aufgaben der Pflegedienstleitung
  • mind. 5 Wochen Ferien
  • zeitgemässe Entlöhnung
  • attraktive interne und externe Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • hoher Freizeitwert in touristischer Topregion

Ein Schnuppertag bei uns hilft Ihnen sich für uns zu entscheiden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Andrea Trachsel, Pflegedienstleitung, Telefon 033 854 84 02. 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: 
Alters- und Pflegeheim Grindelwald 
Denise Graf, Heimleitung, Spillstattstrasse 50, CH - 3818 Grindelwald Telefon 033 854 84 00, www.altersheim-grindelwald.ch heimleitung@altersheim-grindelwald.ch  

 


Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH

Spital Einsiedeln - Einsiedeln


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Spital Einsiedeln ist ein modernes Qualitätsspital mit 65 Betten und rund 350 engagierten Mitarbeitenden. Als Akutspital stellen wir die stationäre und ambulante Grund- und Notfallversorgung in der Region sicher. Schwerpunkte bilden die Innere Medizin, die Chirurgie sowie das überregionale Kompetenzzentrum für den Bewegungsapparat.

Bei uns arbeiten Spitalärzte, Belegärzte sowie pflegerische und therapeutische Fachpersonen interdisziplinär zusammen. Für die Fachdisziplinen Innere Medizin, Viszeralchirurgie, Urologie, Anästhesie und Schmerztherapie sind die Spitalärzte zuständig. Die Bereiche Orthopädie, Traumatologie, ORL, Gynäkologie und Geburtshilfe werden von unseren Belegärzten betreut.

Für unsere interdisziplinären Pflegestationen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung   

Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH 40 - 100%   

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Betreuung und Pflege von Patienten aller Disziplinen
  • Verantwortung für eine kontinuierliche, umfassende und interdisziplinär abgesprochene Pflege der Ihnen zugeteilten Patienten
  • Verantwortung für eine korrekte und vollständige Patientendokumentation inkl. Patientenabrechung
  • Unterstützung einer kooperativen und loyalen Zusammenarbeit im Team, mit interdisziplinären Diensten sowie anderen Institutionen
  • Verantwortung für eine ganzheitliche und professionelle Pflege

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson HF/FH, Wiedereinstieg möglich
  • Freude am Beruf sowie an der Pflegeentwicklung
  • Bereitschaft für Nachtdienst sowie Flexibilität bezüglich Einsatzbereich
  • Motivierte, ehrliche, teamfähige und freundliche Persönlichkeit mit Verantwortungsbewusstsein
  • Positive Haltung im Umgang mit unseren Lernenden
  • Versierte PC-Anwenderkenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein aufgestelltes und motiviertes Team
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Attraktives Angebot zur Fort- und Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
unsere Leiterin Pflege, Frau Nicole Schumpf +41 55 418 56 35*.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an: Spital Einsiedeln, Personaldienst, Postfach 462, 8840 Einsiedeln oder per E-Mail an personal@spital-einsiedeln.ch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 


Dipl. Pflegefachperson IMC 60-80%

Spital Einsiedeln - Einsiedeln


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Spital Einsiedeln ist ein modernes Qualitätsspital mit 65 Betten und rund 350 engagierten Mitarbeitenden. Als Akutspital stellen wir die stationäre und ambulante Grund- und Notfallversorgung in der Region sicher. Schwerpunkte bilden die Viszeral- und Gefässmedizin sowie das überregionale Kompetenzzentrum für den Bewegungsapparat.

Bei uns arbeiten Spitalärzte, Belegärzte sowie pflegerische und therapeutische Fachpersonen interdisziplinär zusammen. Für die Fachdisziplinen innere Medizin, allgemeine Chirurgie, Urologie, Anästhesie und Schmerztherapie sind die Spitalärzte zuständig. Die Bereiche Orthopädie, Traumatologie, ORL, Gynäkologie, Geburtshilfe und Neurochirurgie werden von unseren Belegärzten betreut.

Für unsere Intermediate Care Unit suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Dipl. Pflegefachperson IMC 60 - 80%

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Verantwortung für eine kontinuierliche, umfassende und interdisziplinär abgesprochene Pflege der Ihnen zugeteilten Patienten
  • Übernahme der komplexen pflegerischen Aufgaben einer IMC
  • Unterstützung einer kooperativen und loyalen Zusammenarbeit im Team, mit interdisziplinären Diensten sowie anderen Institutionen
  • Verantwortung für eine ganzheitliche und professionelle Pflege
  • Verantwortung für eine korrekte Patientendokumentation inkl. Patientenabrechung (LEP)

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Dipl. Pflegefachperson
  • Diplom NDS HF in Intensiv- Anästhesie- oder Notfallpflege oder eine Weiterbildung IMC bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Erfahrung im Akut- und Überwachungsbereich
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Fachdisziplinen
  • Hohes Mass an Eigenverantwortung, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität bezüglich Einsatzbereich
  • Versierte PC-Anwenderkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein motiviertes, aufgestelltes Pflegeteam
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Attraktives Angebot zur Fort- und Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Leiterin IMC, Frau Ruth Höchst +41 55 418 55 60*.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an: Spital Einsiedeln, Personaldienst, Postfach 462, 8840 Einsiedeln oder per E-Mail personal@spital-einsiedeln.ch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 


Fachexperte/-in Pflege (80-100%)

RehaClinic AG Bad Zurzach - Kilchberg


Nach Vereinbarung

RehaClinic ist die bedeutendste Unternehmensgruppe der Schweiz für Prävention, Rehabilitation, Schlafmedizin sowie berufliche und soziale Reintegration. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Bad Zurzach und beschäftigt aktuell rund 1300 Personen an mehr als 20 Standorten.

Dank der Verknüpfung der verschiedenen Fachkompetenzen, unseren Partnerschaften mit vor- und nachgelagerten Institutionen sowie unserer eigenen Forschungsabteilung können wir neue, bedarfsgerechte Versorgungsmodelle anbieten.

Für unseren Standort Kilchberg mit dem Schwerpunkt der neuro- logischen Rehabilitation suchen wir engagierte und motivierte Persönlichkeiten als

Fachexperte/-in Pflege (80% - 100%)

Aufgaben:

  • Diese Stelle ist eine Kombination aus generalistisch-übergeord- neten und klinikorientierten Tätigkeiten
  • Sie gestalten in Zusammenarbeit mit der Pflegeexpertin anspruchsvolle, übergeordnete Pflegeentwicklungs- und Organisationsprozesse, arbeiten an Projekten mit, tragen zur Qualitätssicherung bei und führen selbständig interne Fortbil- dungen durch
  • Sie arbeiten eng mit der Standortleitung und der Teamleitung zusammen, unterstützen und entwickeln die interprofessionellen Prozessabläufe und fördern Pflegeexpertise, indem Sie Mitarbei- tende und Pflegeteams im Alltag begleiten
  • In der Arbeit als Fachexperte/-in Pflege arbeiten Sie im Pflege- team mit und sind ein Teil des erweiterten Führungsteams der Station

Anforderungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung wie dipl. Pflegefachperson Bachelor of Science Pflege oder CAS Rehabi- litation/Neurologie
  • Sie besitzen ein vertieftes Wissen in pflegerischen Themen wie der Pflegediagnostik, Skill Grademix etc
  • Sie haben Erfahrung in der Neurologie bzw. Stroke
  • Sie zeichnen sich aus durch ein kompetentes Auftreten, Organisationstalent, hohe kommunikative Fähigkeiten und konzeptionelles Denken
  • Sie gestalten die interprofessionelle Zusammenarbeit konstruktiv und sind in der Lage verschiedene Perspektiven einzunehmen
  • Gegenüber neuen Entwicklungen und Aufgaben in der Klinik sind Sie sehr aufgeschlossen
  • Sie fühlen sich unseren Werten – Menschenorientiertheit, Verantwortung, Professionalität und Gemeinsamkeit/Vernetzung, verpflichtet

Wir bieten:

  • Herausfordernde, abwechslungsreiche Funktion in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Möglichkeit, innovative Ideen und Entwicklungen einzubringen und langfristig zu etablieren
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen wie bspw. 5 Wochen Ferien, ausgezeichnete Sozialleistungen und diverse Vergünstigungen der ganzen Unternehmensgruppe

Für weitere Informationen steht Ihnen Steve Drögmöller, Team- leitung Neurologie, Tel. +41 44 397 38 08, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung über unser Online-Portal!

RehaClinic AG, Human Resources, Quellenstrasse 34, 5330 Bad Zurzach, jobs@rehaclinic.ch

Besuchen Sie uns unter www.rehaclinic.ch


Managerin/Manager 80-100% für den Verkauf

BITmedical AG - Kaiseraugst


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das BITmedical AG Team aus Kaiseraugst sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Sales & Product Managerin/Manager 80 – 100 % für den Verkauf & Beratung Aussendienst inkl. Fachverantwortung

Sie bringen mit: Dank Ihrer Ausbildung im Gesundheits-wesen (HF/FH) sowie idealer-weise Erfahrung auf IMC/ICU, sind Sie es sich gewohnt, teamorientiert und zielstrebig zu arbeiten. Die deutsche Sprache beherrschen Sie in Wort/Schrift, was vorzugsweise auch für Englisch der Fall ist. Ein Führerschein der Kat. B rundet Ihr Portfolio ab.

Sie…: Sind kundenorientiert und arbeiten mit grosser Eigenverantwortung. Zudem verfügen Sie über ein gepflegtes Auftreten und sind eine offene Persönlichkeit. Weiter macht es Ihnen Spass bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Selbstständiges Arbeiten ist Ihnen genauso wichtig wie das Zusammenspiel im Team.

Wir…: Bieten einen eigenen Firmenwagen, der auch im privaten Bereich benutzt werden darf. Sie dürfen ein grosszügiges Brücken- und Feiertagsangebot erwarten und von den überdurchschnittlichen Sozialleistungen pro-fitieren. Gerne unterstützen wir Sie auch bei fachfremden Weiterbildungen und stehen fördernd zur Seite.

Ihre Aufgaben sind: Betreuung unserer Kundinnen und Kunden in der zentralen Deutschschweiz sowie deren Be-ratung, Unterstützung und Schulung. Akquirierung neuen Kundinnen und Kunden sowie Teilnahme an Symposien, Workshops und Kongressen.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter… https://www.bitmedical.com/jobs/


Bereichsleitung Pflege und Betreuung 80-100%

St. Anna Stiftung - Luzern


Nach Vereinbarung

Bereichsleitung Pflege und Betreuung 80–100 (w/m)

Hier steht man für Lebensqualität und Lebensfreude im Alter ein – und genauso im Mittelpunkt ist die professionelle Pflege und liebevolle Betreuung.

Das Leitbild der St. Anna Stiftung steht ganz im Zeichen von «Leben – Spiritualität – Herzlichkeit». Die Stiftung führt die sozialen Werke der Gemeinschaft der St. Anna Schwestern, entwickelt diese in ihrem Sinne weiter und sorgt dafür, dass die Grundwerte bewahrt und nachhaltig weitergegeben werden. Die betagten St. Anna Schwestern finden hier ein definitives Zuhause, aber auch Pflegebedürftige aus der Stadt Luzern und Umgebung werden in einem Langzeit-, Temporär- oder Palliativaufenthalt betreut. Wir sind nun beauftragt, eine führungserfahrene und engagierte Persönlichkeit als

Bereichsleitung Pflege und Betreuung 80–100% (w/m)

zu finden. In dieser zentralen Position sind Sie für die fachliche, personelle, organisatorische und betriebswirtschaftliche Leitung sowie die Weiterentwicklung des Bereiches Pflege- und Spitexleistungen mit rund 50 Mitarbeitenden und 5 Auszubildenden verantwortlich. Ihr Team führen Sie jederzeit unterstützend und fördern eine wertschätzende Kommunikationskultur. Sie tragen die Budgetverantwortung, arbeiten intern eng mit verschiedenen Schnittstellen zusammen und sind auch extern ein wichtiger Kooperationspartner. Bei Projekten sind Sie aktiv involviert und übernehmen den Lead für innovative Lösungen sowie die überzeugende und fachkompetente Umsetzung in Ihrem Bereich. Die Optimierung des Pflege- und Betreuungskonzepts liegt ebenso in Ihren Händen wie die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Hauses – insbesondere in dem Sie sich bei der Gestaltung des Neubaus engagieren.

Für diese vielseitige Funktion besitzen Sie eine Ausbildung als dipl. Pflegefachperson HF mit Gerontologie- und Führungserfahrung sowie entsprechenden Weiterbildungen auf FH-Stufe. Mit Ihrer empathischen Art agieren Sie als fachliches wie auch sozial kompetentes Vorbild und sorgen für einen motivierenden Teamgeist. Als wichtige Kontaktperson in Ihrem beruflichen Umfeld arbeiten Sie jederzeit dienstleistungs- sowie kundenorientiert und zeichnen sich durch Ihre strukturierte, proaktive und lösungsorientierte Vorgehensweise aus. Darüber hinaus gelingt Ihnen die optimale Balance zwischen wirtschaftlichem Handeln und professioneller Pflege und Betreuung.

Aktivierend und patientenorientiert – unter Ihrer umsichtigen Leitung. Ein aufgeschlossenes, sympathisches Team erwartet Sie. Möchten Sie Teil der St. Anna Stiftung werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (als PDF-Datei).

Kontakt: Rosmarie Lienert-Zihlmann
Markus Theiler

JÖRG LIENERT AG LUZERN
Hirschmattstrasse 15, Postfach
6002 Luzern
Telefon 041 227 80 30
luzern@joerg-lienert-ch
www.joerg-lienert.ch


eine Mütter- und Väterberaterin Meiringen 40-60%

Mütter- und Väterberatung Kanton Bern - Meiringen


01.12.2019 oder nach Vereinbarung

Die Mütter- und Väterberatung Kanton Bern ist da für Eltern mit Kindern bis zum fünften Lebensjahr und berät rund um die Themen Entwicklung und Erziehung. Die Beratung wird kantonsweit, dezentral an 270 Standorten, angeboten. Wir arbeiten eng mit Partnern im Frühbereich zusammen und erbringen mit 140 Mitarbeitenden und 40 Freiwilligen weitere verschiedene professionelle Dienstleistungen.

 

Wir suchen für die Region Oberland per 1. Dezember 2019 oder nach Vereinbarung

eine Mütter- und Väterberaterin

Arbeitsort Meiringen: 40 - 60%

Sie haben einen Abschluss in Pflege mit Schwerpunkt KJFF, als Hebamme FH oder als Sozialpädagogin HF/FH, Sozialarbeiterin FH, Kindererzieherin HF oder als Psychologin FH/Uni. Zu Gunsten einer interdisziplinären Teamzusammensetzung werden Bewerbungen mit pflegerischem Hintergrund bevorzugt. Idealerweise haben Sie Erfahrung im Frühbereich, in der Moderation von Gruppenberatungen und verfügen über transkulturelle und fremdsprachliche Kompetenzen. Sie sind engagiert, belastbar, selbständig, flexibel, finden sich rasch in neuen und herausfordernden Situationen zurecht und arbeiten gerne mit belasteten Familien. Sie besitzen eine gute Auftrittskompetenz, hohe Organisationsfähigkeit, denken und handeln vernetzt, haben PC-Anwenderkenntnisse, verfügen über eine sichere schriftsprachliche Ausdruckweise sowie über einen Personenwagen.

Zudem sind Sie bereit, Ihr Arbeitspensum bei Bedarf bis auf 60% zu erhöhen und zusätzlich Stellvertretungen zu übernehmen.

Ihr Aufgabenbereich

–     Einzel- und Gruppenberatungen von Eltern mit Kindern von 0 bis 5 Jahren in Fragen der Gesundheit, Ernährung, Entwicklung und Erziehung

–     Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen im Sozial- und Gesundheitsbereich

Wir bieten Ihnen

–     Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum

–     Kollegiale Unterstützung in einem motivierten und professionellen Team

–     Fallbesprechungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 25. November 2019 per E-Mail an die zuständige Regionalleiterin: aline.schulthess@mvb-be.ch. Für weitere Informationen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Aline Schulthess unter
079 598 24 95.

 


Dipl. Pflegefachperson AKP, KWS, HF, DNII

Stiftung Kifa


Per sofort oder nach Vereinbarung

Die Kifa ist eine gemeinnützige, nicht gewinnorientierte Stiftung zur Pflege, Betreuung und Begleitung von schwer pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen.
Mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pflege und Administration ist die Kinderspitex der Kifa in der ganzen Deutschschweiz tätig. Mit Hilfe von Spendengeldern realisiert sie Projekte zur Entlastung von
Familien und nahestehenden Bezugspersonen.

Zur Ergänzung unserer Teams in der Region Bern suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachpersonen AKP, KWS, HF, DNII
(im Stundenlohn, Pensum nach Absprache)

  • Agglomeration Bern für Nachtwache

Kontakt: Anna Strasser, 079 530 51 91 oder anna.strasser@stiftung kifa.ch

  • Region Thun für Tageinsätze und
  • rechte Thunersee Seite für Früheinsätze

Kontakt: Jeanette Fahrni, 079 874 23 63 oder jeanette.fahrni@stiftung kifa. ch

Die vollständige Stellenausschreibung und weitere Informationen zur Kifa finden Sie auf unserer Internetseite.


Service des Urgences – CDI – 100%

Hôpitaux Universitaire Genève - Genève


Nach Vereinbarung

ADJOINT-E DU RESPONSABLE DES SOINS

Service des Urgences – CDI – 100%

Premier Hôpital universitaire de Suisse, les HUG garantissent à tous un accès aux meilleurs soins dans un esprit d'égalité de traitement. Hôpitaux de proximité au service de la communauté genevoise, ils fonctionnent également comme centre de référence au niveau national et international. Qualité, innovation, service et responsabilité sont les quatre valeurs partagées par l'ensemble des collaborateurs des HUG pour accomplir leur mission.

Au sein du département de médecine aigüe (DMA), le service des urgences est un service transversal qui a pour missions d’accueillir les patients 24h/24 quelle que soit la nature de leur problème de santé, d’assurer une prise en soins rapide et efficace afin d’orienter les patients vers la structure la plus appropriée. Le service des urgences assure également au niveau cantonal une aide médicale urgente, coordonnée et gère les événements majeurs, tout en étant un service de référence pour les structures du canton.

Vos challenges

En tant qu'Adjoint-e du responsable des soins du département de médecine aiguë au sein du service des urgences, vous exercez votre leadership dans un contexte de transformation organisationnelle et de recherche d'améliorations continues. Vous soutenez le responsable des soins dans les différents projets et garantissez le déploiement des axes stratégiques du département en lien avec les enjeux institutionnels. 

Grâce à vos qualités relationnelles et votre ouverture d'esprit, vous accompagnez les cadres et les collaborateurs dans les différentes phases de changement. De plus, vous coordonnez et pilotez plusieurs projets de développement de soins afin que les prestations offertes aux patients soient de haute qualité et répondent à des programmes de soins pluri-professionnels. Vous agissez en tant que promoteur-trice des projets en développement des partenariats et synergies avec les différentes filières et directions ainsi que les partenaires externes. 

Vos qualités de leadership, votre écoute ainsi que votre sens de l'organisation et de la planification, vous permettent de manager et conseiller une équipe de cadres pluridisciplinaires. Vous accompagnez vos équipes dans leur évolution professionnelle en favorisant le développement des compétences. De plus, vous encouragez le travail collaboratif et interdisciplinaire afin de relever les nombreux enjeux présents dans les services tout en développant l'esprit d'équipe et les valeurs institutionnelles.

Sur le plan des pratiques professionnelles, vous participez à l'évolution des pratiques cliniques en intégrant les nouveaux métiers ainsi qu'en développant les compétences et connaissances au sein des équipes.

Enfin, vous assistez le responsable des soins en produisant des tableaux de bord et indicateurs de pilotages permettant l'analyse de la qualité et le suivi des prestations de soins. Vous intervenez également sur les aspects de suivi RH, tels que les absences, les effectifs et les mobilités professionnelles. 

Vous êtes amené-e à gérer le service des urgences comptant près de 150 personnels soignants, et à assurer la responsabilité hiérarchique du personnel de soins ou rattaché aux soins pour ce service. 

Vos connaissances spécifiques

Vous êtes titulaire d'un bachelor HES en soins infirmiers ou détenteur-trice d'une équivalence reconnue par la Croix-Rouge Suisse, ainsi que d'un droit de pratiques sur le canton de Genève.

Un CAS/DAS en management des institutions de santé ou une formation supérieure en gestion est requise.

Une parfaite maîtrise des outils informatiques courants (Excel, PowerPoint, Word, etc.) est nécessaire.

Votre expérience

Nous recherchons des candidats-es détenant une expérience confirmée d'au moins 5 ans dans un poste de management et de gestion de projets ainsi qu'une bonne connaissance du réseau de soins genevois.

Afin de développer des relations de confiance et un esprit de collaboration avec les équipes et les différents corps professionnels, les candidat-e-s doivent détenir d'excellentes qualités relationnelles, telles que l'écoute, la capacité à fédérer et une communication positive.

L'ouverture d'esprit, la proactivité et la capacité à conduite le changement sont essentiels pour mener à bien cette mission. De plus, il faut être en mesure de se remettre en question et de faire évoluer ses opinions dans un esprit positif. 

Par ailleurs, nous recherchons des personnes ayant démontré d'excellentes capacités d'organisation et de gestion des priorités. L'engagement et l'intérêt pour le travail en interdisciplinarité sont également nécessaires.

Pour plus d’informations, contactez M. M. Ferreira, responsable des soins, Tél. 022 372 76 10.

Vous avez envie de nous rejoindre ?

Postulez en ligne

Cette annonce s'adresse indistinctement aux femmes et aux hommes.

Votre dossier de candidature doit comporter une lettre de motivation, votre curriculum vitae, les copies de diplômes et de certificats de travail.

 

 


Pflegeexperte/in APN in der Pflegesprechstunde

Universitätsspital Zürich - Zürich


Per Januar 2020 oder nach Vereinbarung

Pflegeexperte/in APN in der Pflegesprechstunde für MSPatientinnen und Patienten 80%

per Januar 2020 oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

  • Beratung und Begleitung von MS-Patientinnen und Patienten in verschiedenen Phasen des Krankheitsverlaufs, zu den Themen Selbst- und Symptommanagement, Lebensführung, Alltagsbewältigung und Medikamentenmangement
  • Unterstützung von Patientinnen und Patienten im Umgang mit belastenden Situationen
  • Beratung der Familienangehörigen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst
  • Konzeptuelle Arbeiten wie das Erstellen von Patienteninformationsunterlagen, von Konzepten und Richtlinien
  • Mitarbeit bei Praxisentwicklungs- und Forschungsprojekten
  • Repräsentative Tätigkeiten und aktive Vernetzung mit internen und externen Diensten

Ihr Profil

  • Master of Science in Pflege
  • Berufserfahrung als Pflegefachperson und als Pflegeexperte/ in mit Vorteil in einer Pflegesprechstunde
  • Erfahrung in der Thematik MS und/oder betreffend neurologischen Krankheitsbildern
  • Integrative und kommunikative Persönlichkeit, die die Rolle proaktiv und in partnerschaftlicher, interprofessioneller Zusammenarbeit ausgestaltet
  • Bereitschaft, sich im Thema weiterzubilden und zu vernetzen
  • Begeisterungsfähigkeit und Freude am Menschen, sowie Engagement unsere werte- und menschenorientierte Führungskultur mitzugestalten
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und kommunikative Fähigkeiten
  • Patienten/innen-, und dienstleistungsorientierte Haltung

Unser Angebot
Diese praxisnahe, vielseitige Aufgabe in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld ist geprägt von hohem Engagement für die Patienten/innen,
Selbständigkeit und Flexibilität. Sie haben die Möglichkeit, das Angebot der MS-Pflegesprechstunde mitzugestalten und gemeinsam mit den
Spezialisten/innen der Neuroimmunologie voranbringen. Dabei werden Sie von einem erfahrenen Kaderteam unterstützt und begleitet. Bei
Ihren beruflichen Zielen fördern wir Sie im Rahmen unserer Laufbahnentwicklung. Unser Betrieb bietet Ihnen ein interessantes internes Weiterbildungsangebot und unterstützt Sie auch bei externen Weiterbildungen im Rahmen Ihres Auftrags.

Weitere Auskünfte
Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an unsere Fachführende Pflegeexpertin, Frau Adelheid Berlepsch. Sie erreichen Frau Berlepsch unter 044 255 10 09 resp. unter adelheid.berlepsch@usz.ch.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)

Über das USZ
Das UniversitätsSpital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8000 Mitarbeitenden setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Mehr als 42300 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 630000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.


Dipl. Pflegefachfrau/-mann bürointern

Viva Betreuungsdienst


Sofort oder nach Vereinbarung

VIVA steht für eine innovative und dynamische Spitex im Kanton Bern. Wir legen grossen Wert auf eine individuelle Kundenorientierung in der Pflege, Betreuung
und der Hauswirtschaft. Unser Motto lautet: „Spitex – und mehr!“

Sie mögen den bunten und spannenden Spitex-Alltag und denken dabei gerne für eine weitergehende und umfassende Unterstützung auch über den „Spitex- Tellerrand“ hinaus? Sie möchten Ihre Erfahrungen in der ambulanten Pflege ganzheitlich und beziehungszentriert einsetzen?

Für den Ausbau unseres motivierten Teams suchen wir eine / einen

Dipl. Pflegefachfrau/-mann bürointern für Abklärung und Fallführung 80-100%

Start sofort oder nach Vereinbarung

Ein Auszug der spannenden Kernaufgaben:

  • Bedarfsabklärungen durchführen und erstellen der passenden Pflegeplanung
  • Fallführung und Beratung unserer Kunden und deren Angehörigen
  • Einführung und Begleitung der SRK Mitarbeiter/-innen
  • Gelegentliche Unterstützung bei Engpässen an der Basis oder im Pikettdienst
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, sozialen Diensten, Krankenkassen, Pflegeheimen etc.
  • Ausbau der internen Schulung der SRK Mitarbeitenden zu ausgewählten Pflegethemen
  • Mitwirkung bei der Optimierung Arbeitsprozesse intern wie extern

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Spitex (vorzugsweise als Abklärer/-in)
  • Sie sind eine gefestigte Persönlichkeit und handeln auch in komplexen Situationen reflektiert, flexibel und dienstleistungsorientiert
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, sind zuverlässig und handeln dabei stets verantwortungsbewusst

Sie fühlen sich angesprochen und sind neugierig geworden? Dann möchten wir Sie sehr gerne persönlich kennen lernen und Ihnen mehr über diese spannende Stelle und die attraktiven Bedingungen erzählen.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne unsere Geschäftsleiterin, Frau Claudia Hofer: 031 352 29 29 und Ihre Unterlagen senden Sie an unsere
HR-Verantwortliche, Frau Nadia Deola per Mail an jobs@viva-betreuung.ch


Leitung Pflege und Betreuung 80-100%

Curaviva - Solothurn


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Thüringenhaus und das Haus St. Katharinen werden von der Bürgergemeinde Solothurn als ein Alters- und Pflegeheim an zwei Standorten geführt. In attraktiver Umgebung dürfen 62 ältere Bewohner/Bewohnerinnen in den beiden Häusern einen erfüllten Le- bensabend geniessen. Das Wohl, die Lebensqualität und die Förderung der Selbständigkeit der Bewohner/Bewohnerinnen ist das zentrale Anliegen, getragen von Wertschätzung und Respekt. Angehörige sind jederzeit herzlich willkommen. Unsere Mitarbeitenden nehmen sich Zeit, arbeiten empathisch und engagiert. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Leitung Pflege und Betreuung (w/m) 80-100%

 

In dieser Funktion übernehmen Sie die selbständige Führung des Bereichs Betreuung und Pflege in fachlich medizinischer, pflege- rischer und organisatorischer Sicht mit Personalführung und –planung unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte. Sie stellen mit Unterstützung durch die Stationsleitungen und den Bildungsverantwortlichen die Pflegequalität sicher, erarbeiten Konzepte, Standards und führen die Prozesse für den Pflege- und Betreuungsbereich mit insgesamt 50 Mitarbeitenden an beiden Standorten.

Wir suchen Sie als menschenorientierte, kommunikationsstarke, flexible Führungsperson. Sie verfügen über ein Pflegediplom HF auf Tertiärstufe. Vorzugsweise haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung in Bereichsleitung, idealerweise mit Führungserfahrung in der Langzeitpflege oder relevanten Bereichen. Weiter verfügen Sie über RAI-Erfahrung und kennen sich mit dem elektronischen Patien- tendossier aus. Sie sind ein Organisationstalent, denken vernetzt, respektieren bestehende Strukturen und stärken die Mitarbeitenden als Vorbild.

Interessiert Sie diese vielseitige und sinnvolle Tätigkeit? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bis 6. Oktober 2019 per E-Mail im pdf-Format (max. 3 Dokumente) an Frau Elise Tel,  Leiterin Personalberatung von CURAVIVA  Schweiz:  e.tel@curaviva.ch.  Frau Tel gibt auch gerne Auskunft unter der Nummer 031 385 33 63.

 

 


Leitung Pflege 80-100%

Zürcher RehaZentren Davos - Davos


Per 01.02.2020 oder nach Vereinbarung

Als führende Rehabilitationszentren im Kanton Graubünden sowie Kanton Zürich sind wir die Spezialisten für komplexe Rehabilitation. Unsere Angebote umfassen muskuloskelettale, psychosomatische, internistisch-onkologische, pulmonale, neurologische und kardiovaskuläre Rehabilitation.

Wir suchen für unsere Klinik Davos per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine

Leitung Pflege 80-100 % (w/m)

Ihr Wirkungsfeld

  • Führen eines motivierten und kollegialen Teams von ca. 10 Mitarbeitenden in einer familiären Arbeitsatmosphäre  
  • aktive Mitgestaltung von Veränderungsprozessen und Projekten
  • verantwortlich für die fachliche Pflegeentwicklung der Abteilung gemeinsam mit der Pflegeexpertin und den Fachexperten
  • aktive Mitarbeit in der Pflege im Bezugspflegesystem
  • Gewährleisten eines reibungslosen Abteilungsbetriebs und Sicherstellung der Umsetzung der definierten Standards auf der Abteilung

Ihr Profil

  • offen, loyal und kommunikationsstark
  • hohes Mass an Zielorientierung und Führungsstärke
  • belastbar und organisationsstark
  • hohe Sozialkompetenz und Flexibilität
  • interdisziplinär vernetztes Denken
  • Fähigkeit Veränderungen aktiv zu gestalten und zu begleiten
  • Erfahrung im konzeptionellen Arbeiten
  • Erfahrung in der Betreuung von psychosomatischen Patienten
  • Führungserfahrungen und eine Führungsausbildung sind von Vorteil

Unser Angebot

In unserer Klinik erwartet Sie ein kollegiales Arbeitsklima sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur. Fortschrittliche Sozialleistungen und diverse Vergünstigungen sind weitere attraktive Bestandteile unseres Angebotes.

 

Fragen & Kontakt

Ihre Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Frau Janine Kubitz, Bereichsleiterin Pflege,
T +41 81 414 43 20. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.zhreha.ch/karriere.

Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen mit Foto richten Sie bitte an

Zürcher RehaZentren | Klinik Davos

Personalwesen

Klinikstrasse 6 | 7272 Davos Clavadel

oder per E-Mail an

personaladmin.davos@zhreha.ch

oder per E-Mail an personaladmin.davos@zhreha.ch


Plegefachfrau /-mann HF/FH

careanesth - Zürich


Nach Vereinbarung