Pflegefachfrau/-mann HF Gesundheitsdienst

Kanton Luzern


Per 13.07.2020

Die Justizvollzugsanstalt Wauwilermoos vollzieht Freiheitsstrafen für Männer im offenen Vollzug, sofern keine Gemein- oder Fluchtgefahr besteht. Zusätzlich betreibt sie ein Ausschaffungsgefängnis. Die medizinische Betreuung der Gefangenen wird durch den eigenen Gesundheitsdienst, in enger Zusammenarbeit mit der zuständigen Ärzteschaft, gewährleistet. Wir suchen per 13.7.2020, befristet bis 28.2.2021, eine/n

Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF/FH im Gesundheitsdienst

als Ergänzung in den Gesundheitsdienst. Ihre mehrjährige Berufserfahrung wie auch das Verständnis für Menschen aus anderen Kulturen und Personen in schwierigen Lebenssituationen unterstätzt Sie in dieser interessanten Aufgabe.


Pflegefachfrau HF Schwerpunkt Psychiatrie

Wohnsiedlung Aktiva - Melchnau


Per sofort oder nach Vereinbarung

Zur Ergänzung unseres Pflegeteams suchen wir per sofort oder nach Ueberein-kunft für unsere Wohngruppen

Pflegefachfrau HF Schwerpunkt Psychiatrie 60-90%

Wir bieten:

-    ein dynamisches kleines Team
-    Betreuung und Pflege von psychisch Erkrankte
-    abwechslungsreiche Tätigkeit
-    Weiterbildungsmöglichkeiten
-    gute Salär und Anstellungsbedingungen

Wir erwarten:

-    Reife Persönlichkeit
-    Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude
-    Erfahrung im Umgang mit psychisch Kranken
-    Gute Teamzusammenarbeit

Falls Sie sich angesprochen fühlen, dann bewerben Sie sich schriftlich bei:
Wohnsiedlung AKTIVA
Kirchfeldstrasse 23
4917 Melchnau 
062/ 927 19 47
info@aktiva-wohnsiedlung.ch

 


Experte/in Intensivpflege NDS

Luzerner Kantonsspital - Luzern


Per sofort oder nach Vereinbarung


Leiter/in Nachtwachen 70-90%

Stiftung Balm - Jona


01.05.2020 oder nach Vereinbarung

Die Stiftung Balm betreut an dezentralen Standorten in den Bereichen Heilpädagogische Schule, Produktion & Dienstleistungen und Wohnen & Beschäftigung etwa 340 Menschen mit Behinderung.

 
Der Bereich Wohnen & Beschäftigung bietet für erwachsene Menschen mit Behinderung 107 Wohnplätze unterschiedlichster Wohnformen an diversen Standorten an. Ebenso im Angebot sind 85 Beschäftigungsplätze welche von internen und externen Klienten genutzt werden. Der Bereich Wohnen & Beschäftigung arbeitet nach dem Lösungsorientierten Ansatz und nach dem Konzept der Funktionalen Gesundheit. 


Wir suchen per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine/n 

Leiter/in Nachtwachen      70 - 90 %

Ihre Aufgaben:

  • Operative und personelle Führung der Nachtwachen (ca. 10 Personen)
  • Verantwortung für eine qualitativ hochstehende Betreuung und Begleitung der Klientinnen und Klienten nach pflegerischen, medizinischen, agogischen und hygienischen Aspekten
  • Sicherstellung eines reibungslosen Betriebsablaufes während der Nacht
  • Sicherstellung und Förderung einer konstruktiven Zusammenarbeit mit den Wohngruppen
  • Sicherstellung der Nachtruhe für die Klientinnen und Klienten
  • Gewährleistung der Sicherheit auf dem Balmareal während der Nacht
  • Arbeitszeiten 20.45 h - 06.45 h / Wochenende und Feiertage bis 07.00 h

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson HF oder gleichwertige Ausbildung
  • Führungsausbildung und/oder mehrjährige Führungserfahrung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung von Vorteil
  • Selbstständigkeit und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Hohe Sozialkompetenz, Reflektions- und Kommunikationsfähigkeit, vernetztes und betriebswirtschaftliches Denken
  • Fähigkeit, sich in die Bereichsorganisation zu integrieren und Bereitschaft, diese mitzugestalten und mitzutragen

Unser Angebot:

  • Eine anspruchsvolle Stelle mit viel Eigenverantwortung
  • Fachberatung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmässige Teamsitzungen
  • Entwicklungsorientierte Führung
  • Moderne Anstellungsbedingungen
  • 13. Monatslohn

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie via unserem Onlinetool unter www.stiftungbalm.ch. 
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Susanna Rickenbach, Leiterin Wohnen & Beschäftigung unter Tel. +41 55 220 11 11 gerne zur Verfügung. Einen ersten Einblick in unsere Institution erhalten Sie unter www.stiftungbalm.ch.  


Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ Schinznach

aarReha - Schinznach-Bad


Nach Vereinbarung

Kennziffer
2018-79  


Beschreibung der Stelle

Funktion
Fachfrau Gesundheit / Fachmann Gesundheit EFZ (Schinznach)


Pensum
50 % - 100 %


Mitarbeiterkategorie
Mitarbeitende/r


Stellenantritt
01. März 2020


Ihre Aufgaben

  • Überwachung und Betreuung unserer rehabilitationsbedürftigen Patientinnen und Patienten
  • Sicherstellung der Anschlussbehandlung nach Aufenthalt im Akutspital
  • Unterstützung und selbstständige Durchführung pflegerischer Massnahmen
  • EDV-unterstützte Pflegedokumentation
  • Thementrägerverantwortung nach Zuteilung
  • Aktive Unterstützung bei der Ausbildung der FaGe Lernenden
  • Mitwirkung an der ständigen Optimierung von stationsinternen Abläufen

Was Sie dafür mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau/-mann Gesundheit mit EFZ
  • Von Vorteil bereits gute und erprobte Kenntnisse in der Medizinaltechnik oder bereit, Fähigkeiten dieser Art dazu zu lernen
  • Erste Berufserfahrung in Rehabilitationspflege oder Akut-Spital
  • Freude im Umgang mit unterstützungsbedürftigen Menschen
  • Motivierte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Dienstleistungsverständnis
  • Hohe Flexibilität bei der Dienstplanung

Unser Angebot
Sie arbeiten im Zwei-Schichtsystem (ohne Nachtdienst), zusammen mit weiterem Fachpersonal, Hilfspersonal sowie Auszubildenden. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer familiären Arbeitsatmosphäre. Zudem erwarten Sie bei uns unter anderem fortschrittliche Anstellungsbedingungen wie 27 Tage Ferien, bezahlte Pausen etc., eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Besuchen Sie unsere Homepage unter www.aarreha.jobs um mehr Informationen zu erhalten.

Haben Sie Fragen?
Herr Volker Tempelmann, Leiter Pflege, beantwortet diese gerne unter 056 463 86 81.

Verlinkung zur Stellenseite


Dipl. Pflegefachfrau/-mann Schinznach-Bad

aarReha - Schinznach-Bad


Nach Vereinbarung

Kennziffer
2020-155  

Beschreibung der Stelle

Funktion
Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann (Schinznach)


Pensum
50 % - 100 %


Mitarbeiterkategorie
Mitarbeitende/r


Stellenantritt
nach Vereinbarung


Ihre Aufgaben

  • Patientenorientierte und professionelle Pflege, Überwachung und Unterstützung unserer Patientinnen und Patienten im rehabilitativen interdisziplinären Behandlungsprozess
  • Durchführung medizintechnischer Tätigkeiten
  • Elektronische Erfassung der Leistungs-und Pflegedokumentationsdaten
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Optimierung von Arbeitsabläufen und Prozessen
  • Übernahme einer oder mehrerer Aufgaben als Thementrägerin bzw. Thementräger
  • Mitverantwortlich für die Ausbildung der FaGe Lernenden und HF Studierenden

Was Sie dafür mitbringen

  • Ausbildung als dipl. Pflegefachfrau/-mann HF vorzugsweise mit Akut-oder Rehabilitationspflegeerfahrung
  • Fähigkeit bei komplexen Pflegesituationen kompetent und durchdacht zu agieren
  • Innovativ und engagiert mit Interesse den Pflegeberuf weiterzuentwickeln
  • Flexible, offene und neugierige Persönlichkeit mit rascher Auffassungsgabe und hoher Dienstleistungsorientierung
  • Freude im Umgang mit unterstützungsbedürftigen Menschen kombiniert mit einer positiven Lebenseinstellung

Unser Angebot
Sie arbeiten im Zwei-Schichtsystem (ohne Nachtdienst) in unserer geriatrischen Rehabilitationsabteilung, zusammen mit weiterem pflegerischen Fachpersonal und Auszubildenden. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche, spannende und pflegerisch herausfordernde Tätigkeiten in einer familiären Arbeitsatmosphäre. Zudem erwarten Sie bei uns unter anderem fortschrittliche Anstellungsbedingungen wie 27 Tage Ferien, bezahlte Pausen etc., eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Besuchen Sie unsere Homepage unter www.aarreha.jobs um mehr Informationen zu erhalten.

Haben Sie Fragen?
Volker Tempelmann, Leiter Pflege, beantwortet diese gerne unter 056 463 86 81

Verlinkung zur Stellenseite


Dipl. Pflegefachfrau/-mann Zofingen

aarReha - Zofingen AG


Nach Vereinbarung

Kennziffer
2019-123  


Beschreibung der Stelle

Funktion
Dipl. Pflegefachfrau / dipl. Pflegefachmann (Zofingen)


Pensum
50 % - 100 % (Total 100%, zwei Teilzeitstellen möglich)


Mitarbeiterkategorie
Mitarbeitende/r


Stellenantritt
nach Vereinbarung


Ihre Aufgaben

  • Patientenorientierte und professionelle Überwachung und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten im rehabilitativen interdisziplinären Behandlungsprozess
  • Elektronische Erfassung der Leistungs- und Pflegedokumentationsdaten
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Optimierung von Arbeitsabläufen und Prozessen
  • Thementrägerverantwortung nach Zuteilung 
  • Mitverantwortlich für die Ausbildung der FaGe Lernenden 

Was Sie dafür mitbringen

  • Ausbildung als dipl. Pflegefachfrau/-mann HF mit Akut- oder Rehabilitationspflegeerfahrung
  • Flexible, offene und neugierige Persönlichkeit mit rascher Auffassungsgabe und hoher Dienstleistungsorientierung
  • Innovativ und engagiert mit Interesse den Pflegeberuf weiterzuentwickeln
  • Fähigkeit bei komplexen Pflegesituationen kompetent und durchdacht zu agieren
  • Freude im Umgang mit unterstützungsbedürftigen Menschen

Unser Angebot
Freuen Sie sich auf eine spannende Tätigkeit an unserem Standort in Zofingen. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in einem modernen Neubau direkt beim Spital Zofingen, in der Nähe der schönen Altstadt. Bei uns erwarten Sie unter anderem fortschrittliche Anstellungsbedingungen, eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Besuchen Sie unsere Homepage unter www.aarreha.jobs, um mehr Informationen zu erhalten.


Haben Sie Fragen?
Herr Thomas Vässin, Stationsleiter, beantwortet diese gerne unter 056 463 87 11.

Verlinkung zur Stellenseite


Fachfrau/-mann Gesundheit Zofingen

aarReha - Zofingen AG


Nach Vereinbarung

Kennziffer
2019-142  

Beschreibung der Stelle

Funktion
Fachfrau Gesundheit / Fachmann Gesundheit (Zofingen)


Pensum
50 % bis 100 %


Mitarbeiterkategorie
Mitarbeitende/r


Stellenantritt
nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Überwachung und Betreuung unserer rehabilitationsbedürftigen Patientinnen und Patienten
  • Sicherstellung der Anschlussbehandlung nach Aufenthalt im Akutspital
  • Unterstützung und selbstständige Durchführung pflegerischer Massnahmen
  • EDV-unterstützte Pflegedokumentation
  • Thementrägerverantwortung nach Zuteilung
  • Mitwirkung an der ständigen Optimierung von stationsinternen Abläufen

Was Sie dafür mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachfrau/-mann Gesundheit mit EFZ
  • Von Vorteil bereits gute und erprobte Kenntnisse in der Medizinaltechnik oder bereit, Fähigkeiten dieser Art dazu zu lernen
  • Erste Berufserfahrung in Rehabilitationspflege oder Akut-Spital
  • Freude im Umgang mit unterstützungsbedürftigen Menschen
  • Motivierte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Dienstleistungsverständnis
  • Hohe Flexibilität bei der Dienstplanung

Unser Angebot
Freuen Sie sich auf eine spannende Tätigkeit an unserem Standort in Zofingen. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in einem modernen Neubau in der Nähe der schönen Altstadt. Bei uns erwarten Sie unter anderem fortschrittliche Anstellungsbedingungen, eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Besuchen Sie unsere Homepage unter www.aarreha.jobs, um mehr Informationen zu erhalten.


Haben Sie Fragen?
Herr Thomas Vässin, Stationsleiter, steht Ihnen unter: 056 463 87 11 gerne zur Verfügung
Einsatzort der Stelle

Verlinkung zur Stellenseite


Dipl. Pflegefachfrauen/-männer

Universitäre Altermedizin Felix Platter - Basel


Nach Vereinbarung

Die Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER zählt schweizweit zu den führenden Institutionen für Gesundheit im Alter und vereint die Bereiche Akut- geriatrie, Alterspsychiatrie und Rehabilitation unter einem Dach. Im Jahr 2020 werden eine akut geführte Delir-Unit und eine Überwachungsstation im Bereich Akutgeriatrie eröffnet. Für Pflegefachkräfte mit fachlichen Ambitionen bieten sich interessante Entwicklungschancen. 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte und teamorientierte

•     Dipl. Pflegefachfrauen und  -männer HF/FH
-    Akutgeriatrie
-    Erweiterung der Alterspsychiatrie (offen geführte Abteilung)
-    Delir
-    Überwachungsstation
-    Erweiterung Neurorehabilitation mit Akutbetten
•    Fachfrauen/-männer Gesundheit (FaGe)
•    Pflegeassistent/-innen (PA)

Es erwartet Sie eine spannende und sinnstiftende Aufgabe in einer hochmo-dernen Infrastruktur und einem innovativen Umfeld. 
Weitere Informationen zu den offenen Stellen erhalten Sie unter 
www.felixplatter.ch/jobs


Dipl. Pflegefachfrau/mann HF/FH 80-90%

Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel - Basel


Per 01.06.2020 oder nach Vereinbarung

Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität.

In den UPK Basel Klinik für Kinder und Jugendliche (UPKKJ), in der Abteilung für Jugendpsychiatrie (JPA), suchen wir per 1. Juni 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF/FH 80 - 90 %

Die UPKKJ ist ein Teil der UPK Basel, die den Versorgungsauftrag für den Kanton Basel-Stadt im ambulanten und stationären Bereich erfüllt. Die Aufgaben der UPKKJ bestehen neben der universitären Forschung und Lehre in der psychiatrischen und psychologischen Diagnostik sowie der Behandlung psychischer Störungen von Kindern und Jugendlichen unter Einbezug ihres familiären und sozialen Umfeldes.

Die JPA behandelt Jugendliche, die von psychischen Krisen oder Erkrankungen wie Depressionen und suizidalen Krisen, Zwangserkrankungen, Angststörungen, Psychosen, psychisch bedingten schulischen Problemen, Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen oder Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklungsstörungen betroffen sind. Das Behandlungskonzept ist psychotherapeutisch und psychiatrisch ausgerichtet und orientiert sich an entwicklungspsychologischen und milieutherapeutischen Konzepten und Erfahrungen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Professionelle pflegerisch/pädagogische Behandlung und Betreuung der Patienten und Patientinnen im Alter von 13 - 18 Jahren im milieutherapeutischen Setting
  • Planung und Begleitung des stationären Aufenthalts in der Eintritts-, Abklärungs-, Behandlungs- und Austrittsphase, inkl. Einleiten der Nachbehandlung im Rahmen des abteilungsinternen Bezugspersonensystems
  • Funktionsbezogene Kriseninterventionen in psychiatrischen und somatischen Notfallsituationen (24 Std. Betrieb/inkl. Nachtdienst)
  • Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen
  • Dokumentation und Leistungserfassung im Rahmen der Pflege/Pädagogik

Ihr Profil

  • Diplom als Pflegefachfrau/-mann HF/FH mit ausgewiesener Fachkompetenz und Erfahrung in der Psychiatrie. Bei ausländischen Pflegediplomen ist die SRK Registrierung Voraussetzung
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Interesse an Entwicklungs- und Veränderungsprozessen
  • Hohes Mass an Selbstständigkeit und Entscheidungskompetenz
  • Engagiert und belastbar, mit hohem Dienstleistungsverständnis
  • Hohes Mass an Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlichen Weiterentwicklung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für Sie eine Selbstverständlichkeit

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit eigenständigen Arbeitsfeldern
  • Engagiertes, interdisziplinäres Team sowie eine sorgfältige Einarbeitung
  • Breites Weiterbildungsangebot und regelmässige Supervisionen / Teamsitzungen
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Für Fragen steht Ihnen Frau Anja Berger, Pflegerisch Pädagogische Abteilungsleiterin Jugendpsychiatrische Abteilung, Tel. +41 61 325 82 60 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.


Fachverantwortl. Marketing Ausbildung Pflege HF

Berner Bildungszentrum Pflege - Bern


Per 01.08.2020 oder nach Vereinbarung

Per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir

Fachverantwortliche/r Marketing Ausbildung Pflege HF (80-100%)

Wenn Sie mit dem Berufsbild der Pflegefachperson HF vertraut sind, im Gesundheits- und Bildungswesen des Kantons Bern gut vernetzt sind und zudem Kenntnisse in Marketing und/oder Kommunikation besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie unter: www.bzpflege.ch/jobs


Fachfrau/mann Gesundheit und Dipl. Pflegefachfrau/

Rehazentrum Walenstadtberg - Walenstadtberg


Nach Vereinbarung

Das Rehazentrum Walenstadtberg bietet rheumatologische, geriatrische, pneumologische und internistisch-onkologische Rehabilitation an. Das Zentrum verfügt
über 71 Betten und beschäftigt rund 160 Mitarbeitende.


Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir eine/n


Fachfrau/mann Gesundheit (80 – 100 %)
Dipl. Pflegefachfrau/mann HF/FH (80 – 100 %)

Ihre Zukunft bei uns

  • Interessante, herausfordernde sowie abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in motivierten Teams
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Weitere Informationen finden Sie unter www.kliniken-valens.ch


Ihr Ansprechpartner für Fragen
Frau Manuela Inauen, Bereichsleiterin Pflege, Tel. 081 736 21 28


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an
Rehazentrum Walenstadtberg, Frau Jasmin Becker, HR Business Partner, Chnoblisbüel 1, 8881 Walenstadtberg oder per E-Mail an: bewerbung@kliniken-valens.ch


Taux d’activité : de 70% à 80%

Job Service - Neuenburg und La Chaux-de-Fonds


Nach Vereinbarung

Job Service - www.job-service.ch

Créée en 1988 et reconnue d’utilité publique par le canton de Neuchâtel, Job Service est une fondation privée à but non lucratif spécialisée dans le domaine de l’insertion socioprofessionnelle de jeunes. Elle s’inscrit dans l’innovation sociale et le développement local.

Afin de compléter son équipe, nous recherchons :

Un-e conseiller-ère en insertion socioprofessionnelle

Taux d’activité : de 70% à 80%

sur les sites de Neuchâtel et La Chaux-de-Fonds

Tâches principales 

  • Réaliser des entretiens individuels d’anamnèse, d’évaluation continue, de bilans socioprofessionnels en vue d’orienter et d’accompagner des jeunes dans leur projet d’insertion en collaboration avec les différents mandataires de Job Service
  • Développer des projets d’insertion avec le réseau d’entreprises au travers du service de placement (organisation de stages, suivi et évaluation des compétences)
  • Etablir et rédiger des suivis administratifs et statistiques (rédaction de rapports)

Profil recherché

  • Psychologue, formation en sciences sociales ou autre formation clinique (infirmier-ère en psychiatrie, etc.) expérimenté-e, avec intérêt et spécialisation dans le domaine de l’insertion socioprofessionnelle
  • Expérience professionnelle dans l’accompagnement de personnes en ré-/insertion professionnelle faisant face à des difficultés
  • Maîtrise des techniques d’entretien auprès de personnes en insertion socioprofessionnelle et plus particulièrement des jeunes en transition professionnelle
  • Connaissance des relations de réseau et partenariales avec le tissu socio-économique régional mais plus particulièrement du réseau d’aide à la jeunesse
  • Personne dynamique et réflexive avec un bon sens de la communication d’équipe
  • Excellente capacité d'organisation et de gestion de multiples tâches en parallèle
  • Bonne maîtrise courante des outils informatiques et des logiciels courants
  • Personne ouverte à la supervision individuelle et d’équipe et à la formation continue
  • Permis de conduire et véhicule personnel

Les offres de services, accompagnées des documents usuels et des prétentions de salaire, sont à adresser jusqu’au 25 mars à :

Job Service

A l’att. de Michel ROULIN, directeur, Quai Philippe-Godet 18, 2001 Neuchâtel, ou sur info2000@job-service.ch, mention : poste de conseiller-ère en insertion socioprofessionnelle à 70/80%.

Entrée en fonction :  juin 2020 ou à convenir.


Dipl. Pflegefachperson HF Schwerpunkt Psychiatrie

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich - Zürich


Per sofort oder nach Vereinbarung

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK) stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (KPPP, Direktor Prof. Dr. med. Erich Seifritz) der PUK Zürich bietet ein umfassendes stationäres, ambulantes und tagesklinisches Angebot für Erwachsene an. Das Zentrum für Soziale Psychiatrie (ZSP, Leitung durch Chefarzt Prof. Dr. med. M. Rufer) der KPPP ist verantwortlich für einen grossen Teil der ambulanten und teilstationären psychiatrischen Versorgung. Hierfür suchen wir nach Vereinbarung für unser stationäres Angebot der Krisenintervention an der Militärstrasse in Zürich ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Pflegefachperson HF mit Schwerpunkt Psychiatrie 50% - 100%

Ihre Aufgaben

  • Krisenintervention im stationären Rahmen (Aufnahme, Verlaufs- und Austrittsgespräche)
  • Kurzberatungen, Krisenintervention und Triage am Telefon
  • Administrative Aufgaben (Führung der Patientendokumentationen mit erstellen des Austrittsberichtes in Zusammenarbeit mit der Oberärztin)
  • Betriebliche Aufgaben (Hotellerie, Verpflegung, Bestellungen)
  • Begleitung und Anleitung der Psychologiepraktikant/Innen und Hilfspersonal
  • Fallführung unter ärztlicher Supervision
  • Verantwortung für eigenen Behandlungspfad

Ihr Profil

  • Abgeschlossene, anerkannte Berufsausbildung im Fachbereich Pflege HF/(Anerkennungsnachweis des Schweizerischen Roten Kreuzes bei ausländischen Diplomen)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer psychiatrischen Einrichtung ist Voraussetzung
  • Zusatzausbildungen in Gesprächsführung und/oder Entspannungstechniken sind von Vorteil
  • Freude am selbstständigen und zu grossen Teilen eigenverantwortlichen Handeln sowie an der interdisziplinären Tätigkeit im Team

Unser Angebot

  • Vielseitige und selbstständige Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Vielfälltiges Weiterbildungsangebot
  • Regelmässige Fallsupervision
  • Kantonale Anstellungsbedingungen

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Simona Malnati, Betriebsleiterin Tel. +41 44 296 73 61. Maya Spörk, HR Beraterin, freut sich auf Ihr vollständiges Dossier. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg können aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigt werden.

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Lenggstrasse 31, Postfach 363

8032 Zürich

www.pukzh.ch


Auditor/in (80%-100%)

SQS


Nach Vereinbarung

Die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) ist die führende Schweizer Organisation für  Zertifizierungs- und Bewertungsdienstleistungen. Sie wurde 1983 als eine der weltweit ersten Unternehmungen dieser Branche gegründet. Heute ist die SQS international tätig und zählt über 160 festangestellte Mitarbeitende in der Schweiz, Frankreich und Italien sowie über  
250 freie Auditoren weltweit.


Zur Verstärkung der Branche «Gesundheits- und Sozialwesen» suchen wir nach Vereinbarung eine/n fach- und sozialkompetente/n


Auditor/in (80% – 100%)

Ihre Hauptaufgaben

•    Selbständige Betreuung des Kundenportfolios (Privatkliniken, öffentliche Spitäler, Alters- & Pflegheime, Arztpraxen, Spitex etc.)
•    Planung und Durchführung von Audits bei Kunden vor Ort, Workshops und Informationsanlässen
•    Marktbearbeitung und Akquisition von neuen Kunden
•    Projektmitarbeit oder -leitung im Rahmen der stetigen Entwicklung und Förderung der Fachkompetenz und der Dienstleistungen der SQS

Ihr Profil

•    Sie verfügen über eine abgeschlossene Arzt-, Pflege- oder Spitalmanagement-Ausbildung
•    Sie absolvierten idealerweise eine betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung
•    Sie weisen eine mehrjährige Praxiserfahrung aus
•    Sie kennen die Grundlagen und Prinzipien des Auditwesens und von Qualitätsmanagement-Systemen
•    Sie sind stilsicher in der deutschen Sprache – zusätzliche Sprachen wie Französisch sind von Vorteil
•    Sie sind belastbar, arbeiten selbständig und zielgerichtet
•    Sie sind eine charakterfeste Persönlichkeit
•    Sie sind offen für den Wissenstransfer

Wir bieten Ihnen

•    Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und faszinierende Tätigkeit
•    Einen hohen Grad an Selbstständigkeit in der Umsetzung des SQS Dienstleistungsangebotes
•    Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem  sehr motivierten und qualifizierten Team
•    Eine offene Unternehmenskultur
•    Attraktive Arbeitsbedingungen und Entlöhnung
•    Überdurchschnittliche Sozialleistungen
•    Einen „Home Office“ Arbeitsplatz und entsprechende Infrastruktur
•    Eine sorgfältige Einführung und grosszügige Weiterbildungs-möglichkeiten
•    Die Möglichkeit zur Produkteverantwortung und Produkte-entwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen z.Hd. Frau Andrea Kammer.

Schweizerische Vereinigung  
für Qualitäts- und Management- 
Systeme (SQS)

Bernstrasse 103, 3052 Zollikofen, Schweiz
T +41 58 710 35 22, andrea.kammer@sqs.ch, www.sqs.ch


Experte/-in Intensivpflege NDS HF Pädiatrie 60-100

Luzerner Kantonsspital - Luzern


Per sofort oder nach Vereinbarung


Stationsleiter/in Chirurgie 5.1

Universitätsspital Basel - Basel


01.03.2020 oder nach Vereinbarung

Das Universitätsspital Basel ist eines der führenden Spitäler der Schweiz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel und die Nähe zu global führenden Life-Science-Unternehmen sind wir Teil eines innovativen Wissenstransfers auf Spitzenniveau in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Unsere rund 7'100 Mitarbeitenden aus 86 Nationen arbeiten mit Engagement und höch- stem fachlichen Anspruch. Werden Sie Teil unseres Teams - denn Jobs bei uns bieten mehr als anderswo.

Per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir für die Abteilung Chirurgie 5.1 (Traumatologie) eine/n

Stationsleiter/in Chirurgie 5.1 (Traumatologie) 80-100%

Ihre Aufgaben:

  • Operative und personelle Leitung (43 Vollzeitstellen verschiedener Berufsgruppen) in einem komplexen Umfeld mit sehr hoher Dy- namik
  • Sicherstellen und Einhalten von klar strukturierten Arbeitsabläufen unter Berücksichtigung von verschiedenen Schnittstellen inkl. Kostenstellenverantwortung
  • Gewährleisten des Informationsflusses und der konstruktiven Kommunikation sowohl stationsintern wie interprofessionell
  • Mitarbeit an Projekt- und Arbeitsgruppen sowie Sicherstellung der interdisziplinären Vernetzung
  • Umsetzung der Ziele aus der Vision Pflege USB
  • Mithilfe bei der Patientinnen- und Patientenbetreuung

Ihr Proil:

  • Pflegediplom HF/FH und eine Managementausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Akutpflege sowie Führungserfahrung
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Kenntnisse in Projektmanagement
  • Offenheit für Veränderung
  • Fähigkeit, sich in multiprofessionellen Teams souverän und gewinnend einzubringen
  • Lösungs- und umsetzungsorientierte Denk- und Handlungsweise
  • Effektive Kommunikation in einer wertbasierten Leistungskultur, Verantwortungsbewusstsein und hohe Dienstleistungsorientierung

Unser Angebot:

  • Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld
  • Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Familienfreundliche   Personalpolitik
  • Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Isabelle Gisler Ries, Leiterin Pflege Chirurgie, unter Telefon +41 61 265 74 81 gerne zur Verfügung.

Frau Viola Anna Svec, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 13363).

 

Universitätsspital Basel Bewerbermanagement www.unispital-basel.ch/jobs


Abteilungsleitung Wohnen 80% - 100%

Stiftung Arbeitsheim Wangen - Wangen


04.05.2020 oder nach Vereinbarung

Die Stiftung Arbeitsheim Wangen ist eine sozialpsychiatrische Einrichtung mit 35 Wohn- und 39 Arbeitsplätzen in Wangen bei Dübendorf. Infolge Pensionierung suchen wir per 4. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine


Abteilungsleitung Wohnen 80% - 100%


Im Wohnheim finden 35 Erwachsene mit Beeinträchtigung ein Zuhause. Sie wohnen in einem der zwei Wohnhäuser und werden nach Bedarf begleitet, betreut und gepflegt. Die Tagesstruktur bieten die Werkstätten mit verschiedenen Arbeitsplätzen. 

Ihre Aufgaben:
Gesamtverantwortung für den Wohnbereich innerhalb des Arbeitsheims Wangen. Dazu gehören:

•     Fachliche, personelle und wirtschaftliche Führung der Abteilung
•     Verantwortung für die Begleitung, Betreuung und Pflege der BewohnerInnen
•     Erfassung, Planung und Ausführung der nötigen Pflege- und Betreu-ungsmassnahmen
•     Bewirtschaftung (beschaffen, lagern, richten und dokumentieren) der verordneten Medika-mente
•     Kontaktpflege zu Angehörigen, Beiständen und Behörden
•     Teilnahme an Teamsitzungen; interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen
•     Übernahme eines Abenddienstes mit Pikettschlafen pro Woche

Ihr Profil:

•     Abgeschlossene Pflegeausbildung
•     Mehrjährige Berufserfahrung in psychiatrischer Pflege und Betreuung
•     Führungserfahrung und hohe Sozialkompetenz verbunden mit Ge-lassenheit und Humor
•     Kontakt- und Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit
•     Flexibilität, Organisationstalent und Einsatzfreudigkeit
•     Selbständige, genaue und zielgerichtete Arbeitsweise
•     Gute Anwenderkenntnisse in der Microsoft Office-Umgebung
•     Mindestalter 35 Jahre und Führerschein Kat. B
•     Fähigkeit, unerwartete Situationen pragmatisch und kreativ anzugehen

Wir bieten:

•     Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem lebendigen Umfeld
•     Ein motiviertes Team und viel Handlungsspielraum
•     Eine sorgfältige Einarbeitung und fachspezifische Weiterbildung
•     Geregelte Arbeitszeiten an zentral gelegenem Arbeitsort (mit Parkplatz)

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich doch bei uns. 
Auskünfte zum Stellenangebot erhalten Sie von Herrn Daniel Tuggener, Geschäftsleiter, Tel. 044 805 99 02. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben senden Sie unter dem Vermerk „Wohnheim“ elektronisch an: wohnheim@arbeitsheim.ch


Leitung Integrierte Beratung 80 - 100%

Lungenliga Beider Basel - Basel


Per 1. Juni oder nach Vereinbarung

Die Lungenliga beider Basel ist eine gemeinnützige Institution mit Beratungsstellen in Basel und Liestal. Unsere Arbeits-schwerpunkte sind die Vermietung von Atemtherapiegeräten, Sozialberatung und weitere Dienstleistungen für lungenkranke und atembehinderte Menschen. Die Gesundheitsförderung und Prävention rundet unser Leistungsangebot ab.
Für die Neuaufstellung des Bereichs Integrierte Beratung in Basel suchen wir zur Verstärkung des Teams per 1. Juni 2020 oder nach Vereinbarung eine


Leitung Integrierte Beratung 80 - 100%


Die Beratungsleistungen werden von verschiedenen Berufsgruppen erbracht (Heimtherapie und Sozialberatung). 
Diese erfüllen die Anforderungen an die Qualifikationen auf dem Gebiet der Atemwegserkrankungen und an die Führung eines biopsychosozialen Beratungsgesprächs gemäss den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Ihre Aufgaben

•    Führung des Bereichs Integrierte Beratung
•    Fallmanagement komplexer Patientensituationen
•    Unterstützung und Befähigung der Teams im klinischen Alltag
•    Initiierung, Leitung und Implementierung multiprofessio- neller Projekte
•    Erarbeitung, Einführung und Umsetzung fachlicher Kon-zepte, themenspezifischer Neuerungen, Durchführung von Kurzweiterbildungen und Fallbesprechungen
•    Entwicklung, Implementierung sowie Evaluation von Programmen, Richtlinien und Handlungsanleitungen
•    Mitarbeit in Praxisentwicklungsprojekten und Mitarbeit in Fachgruppen
•    Mitglied der Geschäftsleitung

Ihr Profil

•    Selbständige, kreative, lösungsorientierte und belastbare dipl. Pflegefachperson HF/FH mit Berufserfahrung im Bereich chronisch kranker Menschen
•    MScN abgeschlossen oder äquivalente fachvertiefende Weiterbildung
•    Führungserfahrung und mehrjährige Berufspraxis
•    Sie arbeiten gerne mit verschiedenen Teams zusammen und finden in herausfordernden Patientensituationen auch kreative und unkonventionelle Lösungsansätze.
•    Ausgeprägte Kommunikations- und Umsetzungsstärke sowie Kooperationsfähigkeit
•    Sie sind es gewohnt, mit komplexen, sich schnell än-dernden Situationen umzugehen.
•    Hohe Dienstleistungsorientierung und Freude an der Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen und Konzepte

Sind Sie eine engagierte Persönlichkeit mit Lebens- und Berufserfahrung und können sich mit diesen Aufgaben und diesem Anforderungsprofil identifizieren? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit CV, Foto, Zeugnissen und Diplomen.


Auskunft erteilt Ihnen gerne Frau Sibylle Kraus, Geschäftsleiterin, Tel. 061 269 99 66. 
Informationen zur Institution finden Sie unter www.llbb.ch.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an nicole.thummel@llbb.ch.

 


Pflegefachfrau/-mann HF/FH

Careanesth


Nach Vereinbarung

Pflegefachfrau/-mann HF/FH


Temporär. Fest. Springer. Pool: Wir finden für Sie jenes Arbeitsmodell, das zu Ihrem Lebensplan passt. Neben beruflichen Herausforderungen bieten wir Ihnen attraktive Sozialleistungen, Vergünstigungen und gezielte Weiterbildungen. 

Wann sind Sie zur Stelle?


Pflegefachperson als Teamleiter/-in 70%

Laboratorium Dr. G. Bichsel AG - Westschweiz


Nach Vereinbarung

Das Laboratorium Dr. G. Bichsel AG ist eine schweizerische Unternehmung mit rund 300 Mitarbeitern. Wir sind spezialisiert auf eine exakte Versorgung von Patienten zu Hause, Medizinalpersonen, Krankenhäuser und Zulieferern der Gesundheitslieferkette in der Schweiz.

Für unser HomeCare Team, welches auf klinische Ernährung spezialisiert ist, suchen wir nach Vereinbarung eine

Pflegefachperson als Teamleiter/-in 70% (Gebiet Westschweiz)

 

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie sind verantwortlich für die personelle, organisatorische und fachliche Führung von zwei Aussendienstteams von ca. 8 Personen
  • Ihre örtliche Zuständigkeit im enteralen Team betrifft die Westschweiz, im parenteralen Team die ganze Schweiz
  • Sie koordinieren Themen, Prozesse und Projekte rund um das Tagesge- schäft zur parenteralen Therapie und der klinischen Ernährung zu Hause
  • Bei Bedarf begleiten Sie Ihre Mitarbeiter/Innen zu Kundenterminen und sorgen zusammen für einen einmaligen Service

Ihr Profil

  • Sie konnten nach Ihrer Ausbildung zur Pflegefachperson Erfahrung in der Personalführung sammeln
  • Sie sind sehr gewandt in der französischen, sowie in der deutschen Sprache (Firmensprache)
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind eine positiv denkende, kommunikative Persönlichkeit mit einer hohen Dienstleistung- und Kundenorientierung
  • Es bereitet Ihnen Freude, Prozesse zu hinterfragen, Optimierungen im Team zu erarbeiten und Lösungen zu implementieren
  • Sie fühlen sich in einem lebendigen Umfeld mit spannenden Herausforde- rungen wohl

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen in einem etablierten und zukunftsorientieren Unterneh- men abwechslungsreiche Tätigkeiten mit viel Eigenverantwortung
  • Es besteht die Möglichkeit von Homeoffice
  • Ein Firmenauto, Notebook und Geschäftshandy stellen wir Ihnen zur Ver- fügung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette elekt- ronische oder schriftliche Bewerbung an:

Laboratorium Dr. G. Bichsel AG

Personalabteilung | Weissenaustrasse 73 | 3800 Unterseen Tel: 033 827 80 00 | www.bichsel.ch | personal@bichsel.ch


Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH Medizin, usw.

Kantonsspital Glarus - Glarus


Per sofort oder nach Vereinbarung

Das Kantonsspital Glarus befindet sich im alpinen Raum des Glarnerlandes, einer der landschaftlich schöns- ten Regionen der Schweiz, mit hoher Lebensqualität sowie vielen Freizeit - und Bergsportmöglichkeiten bei schneller Erreichbarkeit des Zürcher Ballungsraumes. Mit 116 Betten und einem breit abgestützten Angebot an Fachdisziplinen ist die Kantonsspital Glarus AG das medizinische Kompetenzzentrum für die Bevölkerung im Kanton und der angrenzenden Regionen. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung (Vollzeit oder Teilzeit)

 

Dipl. Pflegefachfrau/ -mann HF / FH Medizin Dipl. Pflegefachfrau/ -mann HF / FH Chirurgie Dipl. Pflegefachfrau/ -mann HF / FH Psychiatrie Dipl. Pflegefachfrau/ -mann HF / FH Notfall

Ihre Verantwortung

  • Sicherstellung einer professionellen, fachgerechten und patientenorientierten Pflege
  • Planung, Steuerung und Evaluation sämtlicher Teilschritte im Pflegeprozess
  • Konstruktive, interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Engagement in der Begleitung und Unterstützung von Studierenden/ Lernenden
  • aktive Beteiligung an Veränderungsprozessen und an der Teamentwicklung

Ihre Chance

  • moderner Arbeitsplatz in einem interessanten und abwechslungsreichen medizinischen Umfeld
  • zeitgemässen Anstellungsbedingungen, attraktiven Mitarbeitervergünstigungen
  • breites Aus- und Weiterbildungsangebot
  • kollegiales und motiviertes Team

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als diplomierte Pflegefachperson HF/FH oder adäquates ausländisches Diplom mit SRK- Anerkennung
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind belastbar, verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und üben ihren Beruf mit Freude und Engagement aus
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen
  • Erfahrungen im schweizerischen Gesundheitswesen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Fragen steht Ihnen, Herr Johannes Teuber, Bereichsleiter stationäre Pflege, gerne zur Verfügung, Telefon 055 464 32 99, E-Mail: joahannes.teuber@ksgl.ch

Wir freuen uns sie kennen zu lernen und erwarten ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

Frau Claudia Imsand, Personalmanagement, Kantonsspital Glarus, Burgstrasse 99, 8750 Glarus, personal@ksgl.ch, www.ksgl.ch


Dipl. Pflegefachfrau/Dipl. Pflegefachmann Notfall

Spital Oberengadin - Samedan


Per 01. Mai 2020 oder nach Vereinbarung

Die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin ist mit dem grössten Spital Südbündens, dem Pflegeheim Promulins und der Spitex Oberengadin in Samedan für die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung und der Gäste verantwortlich. Im Bereich Ambulante Dienste des Spitals Oberengadin suchen wir für unser Notfall- Zentrum per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine/-n 

Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann HF/FH für das Nachdiplomstudium

Dipl. Experte Notfallpflege (80-100 %)

Wir sind ein interdisziplinäres 24-Stunden-Notfallzentrum mit 10 Behandlungsplätze inklusive ein Isolierzimmer mit zwei Betten, 1 Schockraum, 1 Gipszimmer.

Es werden Patienten der Kliniken Chirurgie / Traumatologie, Orthopädie, Medizin, Pädiatrie, ORL, Urologie und Ophthalmologie betreut.

Ihr Profil

  • Abschluss als dipl. Pflegefachfrau HF/dipl. Pflegefachmann HF oder Bachelor of Science in Pflege FH oder über ein von der nach Bundesrecht zuständigen Behörde als gleichwertig anerkanntes ausländisches Diplom in Pflege
  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in Akutpflege
  • Motivation für das Nachdiplomstudium in Notfallpflege
  • Deutsch in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil
  • kundenorientiertes Handeln und Denken in einer Tourismusregion
  • flexible, empathische und motivierte Persönlichkeit
  • genaue, selbständige und organisierte Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Triagierung der Patienten nach Manchester Triage System
  • gewährleisten eine professionelle und fachlich angepasste Erstversorgung, Notfallpflege und Patientenüberwachung
  • Anwendung diverser Gipsapplikationen
  • Betreuung bei und nach ambulanten, kleinen Operationen
  • Betreuung von Nachkontrollen
  • strebt eine angemessene bis optimale Pflegequalität im Rahmen berufsethischer Grundsätze unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte an.
  • mitverantwortlich für einen reibungslosen Betriebsablauf in der Notfallstation
  • sorgen für eine optimale Dienstleistungsbereitschaft je nach saisonaler Auslastung

Wir bieten

  • eine fachspezifische Einführung in die Notfallpflege
  • Begleitung des Nachdiplomstudiums
  • ein kleines, offenes, engagiertes und kollegiales interdisziplinäres Notfallteam
  • attraktive Arbeitsbedingungen

Für Auskünfte wenden Sie sich an Frau Meta Thalmann, Leiterin ambulante Dienste, Tel. +41 (0) 81 851 87 90. Ihre elektronische Bewerbung (PDF-Unterlagen) senden Sie an personal@spital.net  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 


Dipl. OP-Pflegefachfrau/-mann oder TOA

Spital Oberengadin - Samedan


Per sofort oder nach Vereinbarung

Die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin ist mit dem grössten Spital Südbündens, dem Pflegeheim Promulins und der Spitex Oberengadin in Samedan für die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung und der Gäste verantwortlich.

Das Spital Oberengadin verfügt über fachärztlich geleitete Kliniken für Chirurgie/Traumatologie, Orthopädie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Ophthalmologie, ORL, HNO, Intensivmedizin, Pädiatrie, Innere Medizin mit Subspezialitäten und Radiologie sowie diverse Konsiliardienste.

Für das OP-Team suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Diplomierte OP-Pflegefachfrau/-mann

oder Technische/n Operationsassistentin/-assistenten (TOA)

Sie verfügen über einen Abschluss als TOA oder eine gleichwertige Ausbildung. Eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit und gute Deutschkenntnisse zeichnen Sie aus.  Sie sind bereit, regelmässig Pikett- und Wochenenddienste zu leisten.

Sie arbeiten in einem kleinen Team von 9 Personen in einem überschaubaren Betrieb und werden in allen Disziplinen eingesetzt. Ihr Arbeitsort liegt in einer attraktiven Tourismusregion mit hohem Freizeitwert. 

Wir freuen uns über Ihre Kontaktnahme. Für Auskünfte steht Ihnen der Tageskoordinator des OP-Betriebes unter Telefon +41 (0) 81 851 8004 zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post an die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin, Personal, Via Nouva 3, 7503 Samedan oder elektronisch (PDF Unterlagen!) an personal@spital.net

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 


Leiterin/Leiter Dialyse-Zentrum (80-100%)

Spital Oberengadin - Samedan


Nach Vereinbarung

Die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin ist mit dem grössten Spital Südbündens, dem Pflegeheim Promulins und der Spitex Oberengadin in Samedan für die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung und der Gäste verantwortlich. Im Bereich Ambulante Dienste des Spitals Oberengadin suchen wir für unser Dialyse-Zentrum nach Vereinbarung eine/-n 

Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann HF Dialyse

als Leiterin / Leiter Dialyse-Zentrum  (80-100 %)

Ihr Profil

  • Abschluss als dipl. Pflegefachfrau HF/dipl. Pflegefachmann HF oder Bachelor of Science in Pflege FH oder über ein von der nach Bundesrecht zuständigen Behörde als gleichwertig anerkanntes ausländisches Diplom in Pflege
  • Fachwissen und Erfahrung im Hämo- und Peritonealdialyse
  • Führungskompetenzen mit Ausbildung
  • Deutsch in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil
  • Kommunikationskompetenz
  • kundenorientiertes Handeln und Denken in einer Tourismusregion
  • flexible, empathische und motivierte Persönlichkeit
  • genaue, selbständige und organisierte Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • kompetente Durchführung und Betreuung von chronischen Hämodialysen und die Betreuung von akuten und chronischen nephrologischen Patientinnen und Patienten
  • selbständiges Führen des kleinen Dialysepflegeteams
  • Organisation und Koordination des Tagesgeschäftes, der Feriendialysen
  • Pflegedokumentation sicherstellen
  • Qualitätssicherung
  • sicherstellen des Umgangs der Dialyseinfrastruktur

Wir bieten

  • kleines persönliches Dialysezentrum mit herrlichem Ausblick auf den höchsten Berg im Kanton
  • aktive Mitarbeit in der Weiterentwicklung des Dialysezentrums
  • attraktive Arbeitsbedingungen und faire Einsatzplanung

Wir freuen uns über Ihre Kontaktnahme. Für Auskünfte wenden Sie sich an Frau Meta Thalmann, Leiterin ambulante Dienste, Tel. +41 (0) 81 851 87 90.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post an die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin, Personal, Via Nouva 3, 7503 Samedan oder elektronisch (PDF Unterlagen!) an personal@spital.net.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 


Dipl. Exerte/Expertin in Intensivpflege NDS HF

Spital Oberengadin - Samedan


Nach Vereinbarung

Die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin ist mit dem grössten Spital Südbündens und dem Pflegeheim Promulins in Samedan für die medizinische Grundversorgung der Bevölkerung und der Gäste verantwortlich.

Für unsere von der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin anerkannten interdisziplinären 6-Betten-Intensivstation suchen wir nach Vereinbarung eine/-n

Dipl. Expertin / Dipl. Experte Intensivpflege NDS HF

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung und möchten Ihr Fachwissen am Patienten und in der interdisziplinären Zusammenarbeit gezielt einsetzen. Sie arbeiten gerne in einem kleinen Team und schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit.  

An den freien Tagen garantieren je nach Jahreszeit wunderschöne Wanderwege, spektakuläre Mountainbike Trails wie auch traumhafte Skipisten und kilometerlange Langlaufloipen in einer unvergleichlichen Landschaft einen optimalen Ausgleich zur täglichen Arbeit.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktnahme! Für Auskünfte wenden Sie sich an Herrn Manuel Gwiss, Leiter IPS, Tel. +41 (0)81 851 80 00.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post oder elektronisch (PDF-Unterlagen) an die Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin, Personal, Via Nouva 3, 7503 Samedan oder elektronisch (PDF-Unterlagen!) an personal@spital.net.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

www.spital-oberengadin.ch